Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

Grabsteine in Deutschland

Grabsteine und Steinmetz Mustergräber in Deutschland


Hier finden Sie Grabstein Beispiele / Ideen zur Grabgestaltung für Einzelgräber, Doppelgräber & Urnengräber in Deutschland

GRABSTEINE BESTELLEN ZUM FESTPREIS IN DEUTSCHLAND

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Deutschland. Fordern Sie ein kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen
Weitere Referenzen anzeigen

Diesen Seite mit Freunden teilen

Religiöse Trauersprüche der größten Glaubensgemeinschaften
Steinmetzwerkzeug für Steinbearbeitung
Der historische Friedhof Weimar

ALLE GRABTYPEN IM ÜBERBLICK - URNENGRAB, EINZELGRAB & DOPPELGRAB

Auf die Grabgröße kommt es an! Die Gestaltung des Grabmals ist maßgeblich abhängig von der Gewählten Bestattungsform.

Das große Familiengrab oder  ein kleines Urnenwahlgrab als preiswerte Alternative? Diese Frage stellen sich viele Angehörige bei der Friedhofswahl. Auf die Angehörigen kommt nach dem Verlust eines geliebten Angehörigen eine Vielzahl von Aufgaben zu. Auch die Wahl des Grabes und die Entscheidung für die Bestattungsform gehören dazu. Diese Entscheidung hat maßgeblichen Einfluss auf die weitere Gestaltung der Grabanlage und somit auch die anfallenden Kosten. Die verschiedenen Grabformen haben viele Vor- und Nachteile und eine vermeintlich kostengünstige Alternative kann im Verlauf der weiteren Zeit zu einer Kostenfalle werden. Hier finden Sie einen kurzen Abriss der verschiedenen Grabformen mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen im im Überblick.

Die Wahl des Grabes spielt eine entscheidende Rolle bei der späteren Nutzung des Grabes und sollte im Vorfeld gut bedacht werden.

Urnengrab

Die kleine sparsame Lösung

Voll im Trend der Zeit liegt bei vielen Angehörigen die Wahl zum Urnengrab. Immer mehr Menschen entscheiden sich bei der Bestattung für eine Feuerbestattung mit Urne. Dies hat natürlich auch auf die Wahl der Grabform Auswirkungen. Das Urnengrab ist dabei die günstige und pflegeleichte Alternative, die in unserer turbulenten Zeit immer mehr Anhänger findet. Die Größe der Grabstelle wird individuell in Europa von jedem Friedhof in der Satzung festgelegt und richtet sich nach planerischen Gesichtspunkten, sowie den geographischen und landschaftlichen Gegebenheiten vor Ort. Die durchschnittliche Größe des Urnengrabes liegt bei 80x80cm im Quadrat. Doch auch Größen von 50x80cm, 60x80cm oder auch 60x120cm sind möglich. Die Größe des Grabes hat dabei maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung und Proportionen des Grabsteins. Dieser sollte sich in Höhe und Breite an den Abmessungen der Urnengrabstätte richten und optisch mit dieser in Harmonie stehen. Die Friedhofsatzung gibt in der Regel die genauen Abmessungen des Grabmals hinsichtlich Höhe, Breite und Stärke vor. Fragen Sie am besten vor Ort bei Ihrer verantwortlichen Friedhofsverwaltung persönlich nach und lassen Sie sich beraten!

 

Vorteile des Urnengrabes:

 

  • Geringe Friedhofgebühren
  • Verminderter Pflegeaufwand für die Grabpflege
  • Kostenersparnis für Grabstein & Einfassung
  • Nachbestattung von weiteren Urnen ohne Abbau des Grabsteins möglich

 

Nachteile des Urnengrabes:

 

  • Wenig Gestaltungsmöglichkeiten für Grabbepflanzung & Grabstein
  • eventuell begrenzte Nutzungsdauer des Grabes

 

Einzelgrab

Der Klassiker

Immer noch weit verbreitet und beliebt ist das Einzelgrab oder auch Erdgrab genannt. Ursprünglich wurde diese Grabform auf die Beisetzung mit einem Sarg ausgerichtet, was im amtlichen Sprachgebrauch zu der Bezeichnung Erdwahlgrab geführt hat. Doch mittlerweile bieten viele Friedhöfe diese Grabgröße auch als Bestattungsort für eine Urne an, um dem allgemeinen Trend der Feuerbestattung Rechnung zu tragen. Die Größe des Grabes hinsichtlich Breite und Länge wurde ursprünglich durch die Größe des Sarges beeinflusst und beträgt in Deutschland ca. 100 x 200cm (Breite x Länge). Genau wie beim Urnengrab gibt es auch hier je nach Friedhof Unterschiede und regionale Abweichungen. Manche Friedhöfe bieten diesen Grabtypen auch für eine Doppelbestattung als Tiefengrab an. Dabei können bis zu zwei Särge übereinander gelegt werden. Bei der Urnenbestattung im Einzelgrab können in der Regel beliebig viele Urnen eingebracht werden. Dies genau regelt die jeweilige Friedhofssatzung der Stadt oder Gemeinde. Die Grabmalgestaltung kann beim Einzelgrab großzügig am Kopfende des Grabes erfolgen. Die Dimensionen der Einzelgrabsteine betragen in der Regel 90cm in der Höhe und 60cm in der Breite. Doch dies kann von Friedhof zu Friedhof stark abweichen und auch Ausnahmen von bis zu 150cm Grabsteinhöhe können möglich sein. Fragen Sie Ihre Verwaltung was erlaubt ist und was nicht!

 

Vorteile des Einzelgrabes:

 

  • Mehrfachbestattungen für Urnen sind möglich
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Grabgestaltung
  • Viel Platz für Inschriften und Raum zur Grabmalgestaltung
  • Raumgreifender Erinnerungsort für einen geliebten Menschen

Nachteile des Einzelgrabes

 

  • Erhöhter Kostenaufwand für die Miete des Grabes
  • Höherer Kostenaufwand für die Grabgestaltung
  • Zeit & Kosten für die Grabpflege sollte eingeplant werden

Familien- und Doppelgrab

Das nachhaltige Familienkonzept

Sie sind ein Familienmensch und legen Wert auf Tradition und Beständigkeit? Dann kann diese Grabform für Sie die richtige Entscheidung sein. Auch wenn der Trend zur Urne ungebrochen ist, so hat das Doppel- oder Familiengrab seine Liebhaber und Anhänger während der letzten Jahrhunderte nicht verloren. Der Wunsch für sich und seine Familienangehörige wieder eine Erinnerungsstätte zu erschaffen und die Namen der Eltern, Großeltern und Urgroßeltern zu ehren und nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, verleiht diesem Grabtypen seine ultimative Berechtigung. Wie es der Name schon sagt ist die Größe des Grabes in der Regel das Zweifache eines Einzelgrabes also nach Adam Riese 200 x 200cm im Quadrat. Wie auch bei allen anderen Grabformen kann es hier Abweichungen in alle Richtungen geben. Mehrfachbestattungen von bis zu 4 Angehörigen bei einer Sargbestattung oder noch mehr Urnenbeisetzungen sind hier möglich. Auch beim Grabstein kann bei der Wahl der Dimension hinsichtlich Höhe und Breite auf einen größeren Spielraum zurückgegriffen werden. 140cm in der Höhe und 85cm in der Breite sind ein übliches Maß. Die vermeintlich höheren Anschaffungskosten für die Miete der Grabstätte und die Erstellung des Grabmals relativieren sich somit im Laufe der Zeit und teilen sich durch die Anzahl der weiteren Beisetzungen auf dem Grab. Rechnen Sie genau nach, unter Umständen ist das Doppelgrab die preisgünstigere Alternative über einen Zeitraum von 5-10 Jahren gerechnet.

 

Vorteile:

 

  • Mehrfachbestattungen für weitere Angehörige
  • Opulente Möglichkeiten zur Grabmal- und Grabgestaltung
  • Mehrere Generationen an einem Ort
  • Erinnerungsort für die Familie und deren Angehörige

 

Nachteile

 

  • Erhöhte Anfangskosten für Pacht und Grabgestaltung
  • Pflegeaufwand für die Grabgestaltung (Pflanzen & Blumen) beachten

 

Pflegeleichte Urnengrabstätte mit Grabplatte und Urnengrabstein aus Sandstein. Dekorativer Grabschmuck zum Auflegen dient als Zierde. | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.de

Preise & Kosten für Steinmetz & Grabsteine im Überblick

Die Kosten des Grabsteins beinhalten eine Vielzahl von Arbeitsschritten von der Herstellung, über die Beschriftung bis zum Aufbau auf dem Friedhof. Hier finden Sie einen Kostenüberblick. Die sollten Sie beim Preisvergleich unbedingt im Hinterkopf behalten.

Der Kauf eines Grabsteines trägt zu einem nicht unerheblichen Teil zu den Gesamtkosten einer Bestattung bei. Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft und für viele Menschen nicht einfach zu verkraften. Der Grabstein soll einen Ort Erinnerung zu erschaffen und seinen Beitrag zur Trauerbewältigung beizutragen. Doch wie immer im Leben ist auch dieser Schritt mit Kosten verbunden, die durch die Nachkommen des Verstorbenen geschultert werden müssen. Ich möchte Ihnen an dieser Stelle einen Einblick in die Kostenstruktur des Grabsteinkaufes vermitteln, um etwas Transparenz und Verständlichkeit in die Arbeit des Steinmetz & Bildhauers zu bringen. Aus eigener Erfahrung der letzten Jahrzehnte weiß ich nur zu genau, das die eigentliche Herstellung der Natursteinarbeiten und Produktion des Grabmals nur einen geringen Teil der Gesamtkosten ausmachen. Hier ein kurzer Abriss der Kostenpunkte von der Herstellung in Deutschland bis zum Aufbau auf dem Friedhof:

 

Die Gestaltung der Grabstätte macht einen erheblichen Teil der Gesamtkosten aus und sollte im Vorfeld gut geplant werden.

Herstellungs- & Verkaufskosten für einen Grabstein aus Deutscher Produktion

Einzelgrabstein mittlere Preisklasse, VK Preis inkl. 19% MwSt. 2500,- Euro €

Grabinschriften vertieft inkl. Ausmalung & Gravur (25 Buchstaben): 350,00 €

Aufbau & Fundamentierung auf dem Friedhof nach TGA Grabmale: 400,00 €

 

Gesamtkosten, schlüsselfertig auf dem Friedhof: 3.250,00 € (inkl. 518,00 MwSt.)

 

Grabsteinkosten im Vergleich

Aus diesen Kosten setzt sich ein Grabstein zusammen, vom Design, über die Inschrift bis zum Aufbau auf dem Friedhof

Grabstein Kosten für Grabmal, Inschrift und Aufbau

Grabsteinkosten prozentuale Aufteilung im Verhältnis | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.de

 

Anhand des Beispiels eines mittelpreisigen Grabsteins ist erkenntlich, das über die eigentliche Produktion des Denkmals weitere Kosten berücksichtigt werden müssen. Fundament, Aufbau und Inschrift sind mit weiteren Ausgaben verbunden, die mit ca. 25% der Gesamtkosten ausmachen. Auch der Deutsche Fiskus greift mit 518,00 Euro deutlich zu, und sieht keinen Grund die Angehörigen bei einem Todesfall zu entlasten, geschweige denn zu unterstützen.

 

Optionales Zubehör

Kosten & Preise für weitere Gestaltungsoptionen

  • Grabeinfassung Einzelgrab: 2.950,00 Euro inkl. Lieferung und Montage bei 10/15cm Querschnitt & integriertem Sockel
  • Grabeinfassung Urnengrab: 1.650,00 Euro inkl. Lieferung und Montage bei 8/12cm Querschnitt & integriertem Sockel
  • Grabeinfassung Doppelgrab: 3.850,00 Euro inkl. Lieferung und Montage bei 10/15cm Querschnitt & integriertem Sockel
  • Porzellanbild 9x12cm (oval) inkl. Bildbearbeitung und Montage 175 €
  • Grabplatten Einzelgrab als Abdeckung 2/3 Grabfläche inkl. Montage 1.250 €
  • Grabschmuck (Grablaterne, Gravase & Co.) zwischen 25 und 500 Euro naxch Qualität und Modellvariante

 

Günstig oder Exklusiv?

Planen Sie Ihr Grabsteinbudget

Jeder Angehörige hat seine eigenen Maßstäbe, die er für die Gestaltung des Grabes ansetzt. Hier finden Sie mögliche Ansätze für die Gestaltung des letzten Erinnerungsortes von einen günstigen und billigen Abschluss, bis zur Gestaltung eines opulenten und exklusiven Erinnerungsortes für den Verstorbenen. Planen Sie die Finanzen und Investitionen im Voraus und stellen Sie sich vor allem die Frage welche Bedeutung die Grabstätte für Sie hat oder haben soll. Möchten Sie einen Ort erschaffen, der für Sie und Ihre Angehörigen in der Zukunft als Treffpunkt fungieren soll oder bildet die Grabmalsetzung einen formellen Abschluss für das tragischer Verscheiden eines Angehörigen. Diese Fragen haben einen wichtigen Einfluss auf die Gestaltungsparameter des Grabes. Bieten Sie engen Verwandten die Beteiligung am Gestaltungsprozess an und sichern Sie sich so deren Aufmerksamkeit und vielleicht auch finanzielle Beteiligung an den Ausgaben. Vielleicht macht es ebenfalls Sinn, einen Kredit für die Gestaltung bei der Hausbank zu erfragen, um kurzfristig die Haushaltskasse nicht übermäßig zu strapazieren. Lassen Sie sich von Ihrem Steinmetz entsprechende Kostenangebote erstellen und vergleichen Sie die Anbieter untereinander.

Naturstein Arten im Überblick

Hier finden Sie einen Abriss der am weitesten verbreiteten Naturstein Arten für die Grabmalherstellung von Granit, Kalkstein bis zum Sandstein. Verschaffen Sie sich Klarheit über die Material- und Pflegeeigenschaften der verschiedenen Naturstein Sorten für Ihre neue Grabanlage,

An dieser Stelle alle möglichen Natursteinarten- und Sorten aufzuzählen wäre aufgrund der Vielfalt und Menge nicht möglich. Daher möchte ich als Bildhauer diesen kurzen Abriss auf die wichtigsten und meist verwendeten drei Naturstein Arten begrenzen. Als Natursteine bezeichnet man im Allgemeinen alle natürlichen Gemenge von Mineralien (Gesteine) oder Steine, wie man sie in der Natur vorfindet und sofern man diese als wirtschaftliches Gut betrachtet oder erwirbt. Wird der Stein in jeglicher Hinsicht bearbeitet, wird dieses Produkt Naturwerkstein genannt. Natursteine lassen sich nach der Art ihrer Entstehung klassifizieren. Es gibt zum einen Magmatische Gesteine, Magmatite genannt, welche bei der Erstarrung von Magma oder Lava entstehen. Zu diesem Gestein zählen z.B. Granit, Granodiorit, Monmzonit, Syenit, Diorit und Rhyolith. Zum anderen zählen zu den Natursteinen die Sedimentgesteine, die durch Verwitterung, Abtragung oder Ablagerung entstanden sind. Diese sind meist Weichgesteine, denen u.a. Sandstein, Kalkstein, Dolomitgestein, Ton und Tonschiefer zugeordnet werden können. Die letzte Gruppe beinhaltet die Metamorphen Gesteine, wie z.B. Marmor, Gneis, Glimmerschiefer, Migmatit und Quarzit.

 

Naturstein Arten Sorten

Naturstein Arten im Überblick nach Art der Entstehung | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.de

 

Granit

Der Beständige

Ein Grabstein aus Granit ist sehr fest, robust und benötigt wenig Pflege. Aus diesen Gründen zählt Granit zu den beliebtesten Natursteinarten für Grabsteine. Granit ist zwar preislich teurer als andere Natursteine, dafür hält er ein Leben lang und ist durch sein klassisches Aussehen zeitlos. Beispiele für Granit Grabsteine ansehen

Kalkstein

Der Alleskönner

Kalkstein gilt als Universaltalent unter den Natursteinen. Als so genanntes Weichgestein lässt sich Kalkstein leicht verarbeiten, dennoch ist er witterungsbeständig und robust. Kalkgesteine haben von Natur aus einen gelben bis beigen Grundton und fügen sich gut in das Umfeld auf einem Friedhof ein. Ein weiterer Vorteil sind die vielen Vorkommen in Europa: Kalkstein ist ein regionales Produkt mit guter Verfügbarkeit zu fairen Preisen. Deshalb ist dieser Naturstein seit Jahrhunderten beliebt in der Bildhauerei und in der Grabmalgestaltung.

Marmor

Der Klassiker

Marmor gehört zu den Weichgesteinen und lässt sich daher bildauerisch mit Hammer und Klöppel sehr gut bearbeiten. Schon die großen Steinmetze und Bildhauer der Antike haben auf diese Material zurückgegriffen. Als Karbonatgestein verfügt Marmor je nach Art und Zusammensetzung über eine gewisse Saugfähigkeit. Einige der Mineralien reagieren empfindlich auf Umwelteinflüsse, so dass der Grabstein regelmäßig gereinigt und gepflegt werden muss. Die Kosten für Marmor variieren stark, je nachdem, für welche Sorte man sich entscheidet. Marmorgrabsteine, die aus beliebten Marmorsorten gefertigt werden, sind jedoch oft nicht teurer, als Grabmale aus Granit, Kalkstein oder Sandstein, da die Verarbeitung der Natursteine einen Großteil der Kosten ausmacht. Marmor Grabsteine ansehen.

Sandstein

Der warmherzige

Sandstein eignet sich bestens für die Gestaltung eines Grabmals. Das Material lässt sich phantastisch verarbeiten und ist gut für die Verwendung im Freien geeignet. Sandstein hat in der Bildhauerei einen ganz besonderen Stellenwert. Der weiche bis mittelharte Naturstein lässt sich leicht bearbeiten – so entstehen ganz besondere Kunstwerke mit vielen schönen Details. Filigrane Kunstwerke aus Stein lassen sich einfach und kostengünstig realisieren. Ein Grabstein aus Sandstein zeichnet sich deshalb oft durch außergewöhnliche Formen, Figuren und Ornamente aus. Viele Sandstein-Sorten sind frostsicher und witterungsbeständig, außerdem handelt es sich um ein regionales Produkt. Sandstein Grabsteine ansehen.

Billige & günstige Grabsteine aus Polen kaufen -oder lieber eine preiswerte regionale Alternative

Günstige Grabsteine aus Polen sind eine beliebte Alternative für die preiswerte Grabgestaltung. Insbesondere Angehörige, die auf jeden Euro achten müssen suchen nach einer Alternative in dem Europäischen Nachbarland. Doch es gibt beim Preisvergleich auch heimische Alternativen.

Die Frage nach den Kosten macht auch vor der pietätvollen Aufgabe der Grabgestaltung keinen Halt und stellt die Angehörigen vor eine große Herausforderung. Daher ist es nahe liegend sich im Umfeld nach preiswerten Alternativen zu informieren und Ausschau zu halten. Vor einigen Jahren war es aufgrund des hohen Lohngefälles zwischen West- und Osteuropa noch sehr lukrativ bei unseren Nachbarn nach einem Schnäppchen Ausschau zu halten. Auch in Polen befinden sich große Naturstein Abbaugebiete für diverse Sandstein- und Granit Arten. Doch die Invasion auf billigen Grabsteinen aus Fernost hat auch den Europäischen Nachbarn stark zugesetzt und die Anzahl von produzierenden Betrieben stark dahin schmelzen lassen. Wer nur aufs Geld aus ist und sparen möchte ist daher unter dem Gesichtspunkt der Kostenoptimierung mit einem chinesischen oder indischen Grabstein besser beraten.

Indien ist Hauptimporteur für billige Grabsteine – Kinderarbeit und fehlende Sozialsystemen bieten Raum für niedrige Preise

Löhne von unter 5 Euro am Tag, keine Sozialversicherungs- und Krankenkassensysteme, Kinderarbeit und miserabelste Umweltbedingungen bieten Raum und Platz für Schnäppchen und kostengünstige Angebote auf dem Grabstein Markt. Doch nun ein Appell an Ihre Moral: Nur weil es möglich ist und nicht verboten, sollten wir trotzdem auch beim Umgang mit unserem Geld Verantwortung und Weitsicht übernehmen. Die Politik hat sich aus allen gesellschaftlichen und moralischen Feldern zurück gezogen und ist nur noch auf die Umverteilung und Eintreibung von Steuermitteln fokussiert. Wir sind alleine mit unseren alltäglichen Entscheidungen auf uns selbst gestellt. In Anbetracht des Überflusses an Information und Konsumprodukten sind wir und unsere Kinder oftmals überfordert. Meine Meinung als in Deutschland lebender und produzierender Betrieb ist es, dass der Preis nicht die alleinige Entscheidung beim Kauf spielen sollte. Werfen Sie einen kurzen Blick hinter die Gardinen und werfen beim Geld nicht alle Moral über den Haufen. Greifen Sie lieber auf ein schlichtes einfaches Modell zurück, auch in Deutscher Produktion finden Sie schon Komplettangebote um die 2000 Euro. Sie sollten die Fairness besitzen auch anderen Menschen Löhne und Arbeitsbedingungen zu billigen, die Sie selbst genossen haben. China und Indien sind keine Alternative.

 

 

Über den Autor

Dieser Artikel wurde verfasst von

Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von StilvolleGrabsteine.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

Dipl. - Ing. Dierk Werner

Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von StilvolleGrabsteine.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

Dierk Werner
Stilvolle Grabsteine ausgezeichnete Grabsteine

Organisiation eines würdevollen Abschieds

Steinbildhauer mit Leib & Seele! Seit Generationen leben wir diese Tradition zusammen mit unseren Bildhauern und erschaffen einzigartige Grabstätten aus Naturstein. Mit unserem großen europaweiten Steinmetz-Netzwerk können wir unsere Grabdenkmale zum Festpreis in Deutschland, Österreich & der Schweiz anbieten. Bei Fragen zu unseren Grabsteinen können Sie sich auch gerne auf direktem Wege per Telefon mit uns in Verbindung setzen.

Tel. +49 (0)3641 4787525

Hochwertige Grabsteine von Dierk Werner Lassen Sie sich beraten!

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

Werktags von 10 - 16 Uhr Beratung & Verkauf.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben