Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

historischer Gedenkstein Grabstein Gründerzeit  Familiengrab Kalkstein Grabstätte Ernst Abbe Nordfriedhof Jena
historischer Gedenkstein Grabstein Gründerzeit  Familiengrab Kalkstein Grabstätte Ernst Abbe Nordfriedhof Jena
historischer Gedenkstein Grabstein Gründerzeit  Familiengrab Kalkstein Grabstätte Ernst Abbe Nordfriedhof Jena

Grabstätte des Physikers & Fabrikanten Ernst Abbe - Historische Grabanlage aus Kalkstein (Gründerzeit) - Jena / Nordfriedhof

Nordfriedhof
Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
Alt hier

Entwurf

Entwurf & Gestaltung von einzigartigen Grabmalen nach Kundenwunsch von klassisch bis modern.

Alt hier

Herstellung

Herstellung & Fertigung der Grabsteine erfolgt in unserem eigenen Betrieb in klassischer Bildhauertradition.

Alt hier

Aufbau

Wir liefern und setzen unsere Grabsteine kostenlos in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Festpreis.

Bildhauer

Alt hier

Historische Grabanlage

Unbekannter Bildhauer

Bei diesem Grabstein handelt es sich um eine antike Grabanlage mit historischem Wert eines unbekannten Bildhauers. Wir veröffentlichen dieses Kunstwerk aufgrund seiner kunsthistorischen Bedeutung für die Öffentlichkeit.

FAQ

Häufige Fragen

💡 Wann ist Ernst Abbe gestorben?

Der bekannte Physiker und Mathematiker Ernst Abbe verstirbt am 14. Januar 1905 in Jena.

💡 Woran ist Ernst Abbe gestorben?

Der 64-jährige Abbe verstirbt an den Folgen einer Krankheit.

💡 Auf welchem Friedhof ist Ernst Abbe begraben?

Zusammen mit seiner Ehefrau Else Abbe liegt Ernst Abbe auf dem Nordfriedhof Jena begraben.

💡 Wie sieht der Grabstein von Ernst Abbe aus?

Groß und monumental thront die Grabanlage Ernst Abbes im historischen Gewand auf dem Jenaer Nordfriedhof. Gefertigt wurde sie aus thüringischem Muschelkalkstein. Innerhalb der Gründerzeit wurden antike Gestaltungselemente wieder aufgegriffen und neu interpretiert. Abbes Grabanlage zeugt davon. Zentraler Blickfang ist ein axial zentrischer Risalit-Mittelteil mit einem Bronzerelief Abbes.

Grabstätte des Physikers Ernst Abbe in Jena

5.5%

Winterpreise bei Auftrag bis zum 31.12.2020

Warum machen wir das? mehr dazu ⮟

Vom 01.10.2020 bis zum 31.12.2020 gelten unsere Winterpreise. Bei Beauftragung unseres Betriebes bis zu diesem Termin erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3% auf den regulären Verkaufspreis.

Saison bedingt ist die Nachfrage nach einem Grabstein in diesen Monaten März bis Mai am größten. Das heißt, 80 Prozent unserer Bildhauerarbeiten erledigen wir in diesen Monaten. Durch unsere Winteraktion möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, von diesem Umstand zu profitieren und die Auslastung unserer Bildhauer in der kalten Winterperiode zu sichern. Erfahrungsgemäß haben wir während dieser Zeit auch mehr Zeit und Ruhe für Ihre Aufträge. Dies wirkt sich gleichfalls positiv auf die Qualität der Bildhauerarbeiten aus.

Diese Information wieder ausblenden

Eine monumentale historische Grabanlage im Gründerzeitstil ist die letzte Ruhestätte des Physikers und Fabrikanten Ernst Abbe. Eingebettet unter schattigen Bäumen mit Blick auf die lebhafte Studentenstadt Jena hat der bekannte Industrielle seinen letzten Zufluchtsort gefunden. Abseits der genormten Reihengrabanlagen im westlichen höher gelegenen Friedhofsteil, wurde eine große Grabanlage aus thüringischem Muschelkalkstein erstellt. Anlehnend an die Formensprache der Gründerzeit wurden antike Stilelemente neu interpretiert und mit damals üblichen Schwere und Monumentalität dargestellt. Die Grabstätte besteht aus einem axial zentrisch dominierenden Risalit-Mittelteil mit einem Bronze Relief des Verstorbenen. Ernst Abbe war ein Deutscher Physiker und Wissenschaftler, der Zusammen mit Carl Zeiss und Otto Schott die Grundlagen der modernen Optik erschuf. Seit 1899 war er Alleininhaber der Firma Carl Zeiss und war maßgeblich am wirtschaftlichen Erfolg der Firma beteiligt.

 

Ausbildung und Studium

Der spätere Erfolgsphysiker Ernst Karl Abbe wird am 23. Januar 1840 in Eisenach geboren und wächst in einfachen Verhältnissen auf. Zwischen 1846 und 1850 besucht Abbe die Volksschule. Später kann er dank der Hilfe von Julius von Eichel-Streiber, dem Chef seines Vaters, an die Realschule in Eisenach gehen. Dort macht Abbe 1857 seinen mit guten Noten gespickten Schulabschluss. Abbes Vater Georg Adam Abbe erkennt den Willen und das naturwissenschaftliche Talent seines Sohns und versucht darauf seinem Sohn ein Studium zu ermöglichen. Das Vorhaben gelingt, indem Abbe einen Teil seines Geldes als Privatlehrer selbst erarbeitete und weil ihn von Eichel-Streiber weiter förderte. Abbe studierte Astronomie, Mathematik, Physik und Philosophie in Jena zwischen den Jahren 1857 und 1859 und zwei weitere Jahre in Göttingen. Dort promovierte er 1861 erfolgreich.

 

Akademische und berufliche Karriere

Nach dem Studium arbeitete Ernst Abbe für kurze Zeit in verschiedenen Tätigkeiten in Göttingen und Frankfurt am Main, bevor er im Jahr 1863 in Jena habilitierte. Im Anschluss arbeitete Abbe als Privatdozent für mathematische Physik. Innerhalb der akademischen Karriere wurde er zudem 1870 zum außerordentlichen Professor ernannt. Ende der 1870er Jahre übernahm Abbe zusätzlich die Leitung der Jenaer Sternwarte. Der berufliche Durchbruch kam nach einem Angebot des Universitätsmechanikers Carl Zeiss 1866. Abbe sollte Zeiss dabei helfen die Fertigung von Mikroskopen nach wissenschaftlichen Ansprüchen zu gewährleisten. Die Zusammenarbeit verlief so gut, dass Zeiss Abbe 1876 zum Teilhaber innerhalb der Firma Carl Zeiss erhob. In der Entwicklung von Mikroskopen sind optische Gläser unabdingbar. Abbe gelang es Otto Schott für die Entwicklung und Produktion von optischen Gläsern in Jena zu gewinnen.

 

Nebenberufliche Engagements, Ruhestand und Tod

Zeit seines Lebens war Abbe Mitglied in vielen wissenschaftlich-akademischen Vereinigungen wie den Leopoldina, der Bayrischen Akademie der Wissenschaften und der Königlich Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften und der Astronomischen Gesellschaft. Auch sozial und politisch engagierte Abbe sich in den letzten Jahren seines Lebens beträchtlich. So war er maßgeblich an der Gründung der Carl-Zeiss-Stiftung beteiligt und an der Einführung des Acht-Stunden-Tages innerhalb der Firma Zeiss. 1903 schied Abbe aus der Geschäftsleitung aus und verabschiedete sich in den Ruhestand. Im Anschluss verschlechterte sich Abbes Gesundheitszustand zusehends. Schlussendlich verstarb Ernst Abbe am 14. Januar 1905 in Jena. Ernst Abbe wurde gemeinsam mit seiner Ehefrau Else Abbe, geb. Snell, auf dem Jenaer Nordfriedhof beigesetzt.

Physiker, Unternehmer, schuf mit seinen Beiträgen zur "Theorie des Mikroskopes" die Voraussetzungen zur Herstellung mikroskopischer Objektive (Deutschland, 1840 - 1905).

Dierk Werner

Weiter lesen

5.5%

Winterpreise bei Auftrag bis zum 31.12.2020

Warum machen wir das? mehr dazu ⮟

Vom 01.10.2020 bis zum 31.12.2020 gelten unsere Winterpreise. Bei Beauftragung unseres Betriebes bis zu diesem Termin erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3% auf den regulären Verkaufspreis.

Saison bedingt ist die Nachfrage nach einem Grabstein in diesen Monaten März bis Mai am größten. Das heißt, 80 Prozent unserer Bildhauerarbeiten erledigen wir in diesen Monaten. Durch unsere Winteraktion möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, von diesem Umstand zu profitieren und die Auslastung unserer Bildhauer in der kalten Winterperiode zu sichern. Erfahrungsgemäß haben wir während dieser Zeit auch mehr Zeit und Ruhe für Ihre Aufträge. Dies wirkt sich gleichfalls positiv auf die Qualität der Bildhauerarbeiten aus.

Diese Information wieder ausblenden
Fragen Sie Stilvolle-Grabsteine.de

Weitere Fragen zum Grabstein

Sie haben Fragen zu diesem Grabstein Modell, wünsche individuelle Maße, andere Natursteinarten oder eine Grabsteineinfassung?

Bitte kontaktieren Sie mich unter: +49 (0)3641 4787525

Standort

GRABSTEINE BESTELLEN ZUM FESTPREIS IN JENA

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Jena. Fordern Sie ein kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

Aktuelle & Interessante Informationen

Werktags von 10 - 16 Uhr Beratung & Verkauf.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben