Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

Home / Ratgeber / 25 September 2017 / Grabformen / Grabgestaltung / Grabmalgestaltung

GRABSTEINE & GRABPLATTEN für URNENGRAB (KLEINE/GROßE) | KOSTEN & 44 BILDER

Bei der Bestattung in einem Urnengrab bieten sich die Möglichkeiten des Aufstellens für Urnengrabsteine und Grabplatten. Unterschiedliche Materialien, Gestaltungen und Größen haben Einfluss auf die Kosten und Preise der Grabsteine.

Diese Seite mit Freunden teilen

Stilvolle Grabsteine - Author Vanessa Rust

Vorteile des Urnengrabes

Welche Gestaltungsmöglichkeiten & Grabsteine für die Gestaltung von kleinen Urnengrabstellen gibt es? Welche Vorbereitungen sollte man bei der Planung der Grabstelle treffen?

Bei der Bestattung in einem Urnengrab bieten sich die Möglichkeiten des Aufstellens eines Grabsteins oder einer Grabplatte. Die Urnengrabsteine können klein oder groß und aus verschiedenen Materialen sein und bringen somit unterschiedliche Kosten mit sich. Bei der letzten Ruhestätte einer geliebten Person wird besonders viel Wert auf eine Andacht und würdevolle Atmosphäre gelegt, damit diese einen schönen Ort der Trauer darstellt. Neben der Grabgestaltung mit Figuren, Blumen und Lichtern ist auch die Wahl des Grabmals wichtig. Weniger Aufwand bietet dabei die Bestattung in einem Urnengrab, da es weniger Fläche einnimmt, was zudem auch weniger Kosten verursacht. Welche Möglichkeiten sich Ihnen bei einem Grabstein oder einer Grabplatte als Liegestein oder Liegeplatte bieten, wie viele Kosten auf Sie zukommen und welche Gestaltungmöglichkeiten Sie haben, erfahren Sie hier bei uns.

 

Grabstein Liegeplatte Platte Urnengrab Buch

Der Grabstein in Buchform wir auf das Urnengrab gelegt und benötigt kein Betonfundament | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.de

Arten & Preisen von Grabsteinen für das Urnengrab

Welche Typen & Arten für liegende Urnengrabsteine und Grabplatten für das Urnengrab gibt es?

Die Entscheidung für ein kleines und Pflegeleichtes Urnengrab bietet bei der Auswahl der Grabsteine zwei grundsätzliche Optionen für die Angehörigen. Die günstigste und gleichzeitig einfachste Möglichkeit bietet eine liegende Steinplatte. Dieser Liegestein oder auch Kissenstein genannt wir einfach am Ende des Grabfeldes entweder auf die Erde oder auch eine Naturstein Platte gelegt. Seitens der Formgebung sind unterschiedliche Gestaltungen möglich, von der einfachen schlichten Granitplatte, über einen Grabstein in Buchform bis zu einem Grabstein in Herzform. Ein bauliches Fundament ist hierbei nicht notwenig, die Urnenplatte kann auch von den Angehörigen selber auf das Grab gelegt werden. Die Zweite Möglichkeit das Urnengrab mit einem Grabstein zu zieren, besteht aus einem stehenden Urnengrabstein. Der einzige Unterschied zu einem klassischen Einzelgrabstein der Erdbestattung besteht in den Größenverhältnissen. Die Größe des Urnengrabsteins ist in der Regel zwischen 10 und 30 Prozent kleiner als der Grabstein für ein klassisches Einzelgrab. Hier möchten wir Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Grabsteinformen- und Arten für die Urnenbestattung aufzeigen. Eine große Auswahl an Materialien bietet sich für beiden Varianten. Besonders beliebt sind Natursteinarten. Diese sind pflegeleicht, robust und haben eine lange Lebensdauer. Es bieten sich hierfür vor allem Granit, Kalkstein, Quarzit, Marmor und Sandstein an.

 

Alle Urnengrab Platten Typen & Formen im Überblick

  • Urnengrabsteine als Buch, Preise zwischen 250 & 850 Euro
  • Grabplatten oder Kissensteine, Preise zwischen 150 & 650 Euro
  • Grablatten in Herzform, Preise zwischen 250 & 1250 Euro
  • Kleine stehende Urnengrabsteine, Preise zwischen 1250 & 5000 Euro

Liegesteine & Liegeplatten

Die Liegeplatte, Kissenstein oder auch Grabsteinplatte ist die günstigste und einfachste Form der Grabmalgestaltung. Der Materialeinsatz ist gering und in der Regel müssen bei der Gestaltung nur der Namen und die Sterbedaten eingraviert werden. Die Preise beginnen teilweise schon ab 150,- Euro für eine einfache Platte aus Granit und reichen je nach Größe und Gestaltung bis zu Preisen von 1.200 €. Unser Tipp als Steinmetz: Nehmen Sie nicht das günstigste Angebot, sondern versuchen Sie bei der Auswahl auf Qualität und Seriösität des Anbieter zu achten. Bei einer Liegeplatte sollten Sie min. 300 € investieren ein Liegestein als Buch ist seine 500 € inkl. Schrift und Versand allemal wert. Der Vorteil dieser Grabsteine liegt klar auf der Hand. Die sind klein, pflegeleicht und können von den Angehörigen sogar selbst auf das Grab gelegt werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, bereitet unter dem zukünftigen Standort der Natursteinplatte ein kleinen Fundament vor und verdübelt die Liegeplatte mit dem Beton Fundament. So ist kann sich der Grabstein bei Bodenbewegungen nicht verschieben und ist gleichermaßen gegen Diebstahl gesichert.

 

Stehende Urnengrabsteine in vielen Varianten

Stehende Urnengrabsteine sind kleinere Varianten der Grabsteine für ein Einzel- oder Doppelgrab und sind eine sehr gute Alternative für die Grabgestaltung von kleinen Gräbern. Die Grabsteine für ein Urnengrab haben in der Regel aufgrund der kleinen Grabflächen von ca. 80x80cm auf eine geringere Größe. Die Abmessungen betragen in der Regel max. 80cm in der Höhe und 50cm in der Breite.  In der Regel sind auf Deutschen Friedhöfen Höhen bis zu maximal 90cm erlaubt. Doch auch mit diesen Abmessungen bietet sich noch genug Platz für Gestaltung & Ornamentik. Zusammen mit einer Einfassung aus Naturstein entstehen schöne kleine Grabanlagen die mit wenig Pflegeaufwand von den Angehörigen einfach bewirtschaftet werden können. Bei der Gestaltung des Grabmals sind seitens der Friedhofsverwaltung keine Grenzen gesetzt, wichtig ist nur, dass noch genug Platz für die Grabsteininschrift übrig bleibt. Der Aufbau dieser Grabsteine auf dem Friedhof darf nur durch einen Steinmetz erfolgen. Die Fundamentierung der Grabsteine erfolgt mit einem Betonfundament das. ca. 40cm tief in den Erdboden gesetzt wird. Grabstein und Fudament werden mit einem Edelstahldübel verbunden und somot die Standfestigkeit sicher gestellt.  Das Fundament sollte fachgerecht errichtet werden und es muss sicher gestellt sein, dass der Grabstein auch nach Jahren noch standfest bleibt. Wer es ganz pflegeleicht mag, kann das Grab mit einer Platte aus Naturstein abdecken oder wahlweise eine Kiesfüllung anstatt Pflanzerde zwischen die Einfassung legen. Wichtig hierbei: Bitte unbedingt ein Unkrautfließ darunter legen. Ansonsten können Unkräuter wie Dieseln & Löwenzahn leicht wieder Fuß fassen und die Pflegeersparnis ist dahin.

 

 

Urnengrabsteine mit Engel und Einfassung

Ein Urnengrab mit Einfassung ist pflegeleicht und lässt sich sehr schön Gestalten | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.de

 

 

Preise & Kosten für stehende Urnengrabsteine

Je nachdem für welche Ausführung man sich entscheidet, egal ob Grabstein oder Grabplatte, variieren die Kosten. Einfache Grabsteine aus Sandstein oder Granit fangen bei einem Preis von 2.450 EUR an. Auch moderne Grabsteine mit Elementen aus Glas sind mit ein wenig Aufpreis bereits erhältlich. Wünscht man sich einen Stein mit z.B. einem Engelmotiv oder einen mit einer bereits integrierten Figur im beispielsweise romanischen Stil, sollte man mit Kosten ab 2.650 EUR rechnen. Je aufwendiger der Grabstein ist, desto teurer wird er dementsprechend. Grabplatten, welche oftmals einfacher gestaltet sind, können schon ab einem Preis ab 1.000 EUR erworben werden. Meist ist zudem eine Grundgravur im Preis mit einberechnet. Jedes Zeichen, das darüber hinaus geht wird in der Regel separat abgerechnet. Ebenso wie bei der Grabgestaltung ist auch bei der Wahl des Grabmals wichtig, sich vorher bei der Friedhofssatzung zu informieren wie die Regelungen für das Friedhofsgelände sind.

Vor- und Nachteile

Auch das Grabmal trägt zur wesentlichen Gestaltung und Personalisierung der Ruhestätte bei.

Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Grabsteinen/Platten bei der Urnengrab Gestaltung | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.d

 

 

Das Urnengrab

Welche Typen und Bestattungformen mit Urnengräbern gibt es aktuell?

Neben der klassischen Erdbestattung in einem Sarg oder in einem Wahl- oder Reihengrab, wird die Beisetzung mithilfe einer Kremation immer häufiger gewählt. Zusätzlich zu  den geringeren Kosten für den Friedhof sinkt in vielen Fällen auch der Aufwand für die Pflege. Für eine Beerdigung in einer Urne bieten sich viele verschiedene Optionen zur Beisetzung der Aschekapsel an. Die Beisetzung auf dem kommunalen oder auch kirchlichen Friedhof ist dabei nur eine Bestattungsform von vielen die den Angehörigen zur Verfügung stehen.

 

Beisetzung vom Urnen

 

Einige dieser Bestattungsmethoden bieten allerdings keinen konkreten Ort für die Trauer oder wenig Möglichkeiten für die Grabgestaltung. Gerne wird deswegen eine Bestattung in einem kleinen kostengünstigen Urnengrab gewählt. Dieses bietet die Möglichkeit Blumen niederzulegen und Lichter anzuzünden, um der geliebten verstorbenen Person besonders nahe zu sein und trotzdem den finanziellen und Pflegeaufwand gering zu halten.

 

 

Aufbau eines Urnengrabsteins

Wie wird ein Grabstein aufgestellt und befestigt? Begleiten Sie mein Steinmetz Team beim Aufbau auf dem Friedhof.

Begleiten Sie mich und meine Kollegen auf den Friedhof und sehen Sie Schrift für Schritt wie ein Urnengrabstein aufgestellt wird.  Vom Transport per LKW auf den Friedhof, über den Einbau des Beton Fundamentes bis zur Befestigung und Ausrichtung auf dem Grab haben wir für Sie alle Arbeitsschritte dokumentiert.

 

  • Transport des Grabsteins auf den Friedof
  • Entladen per LKW Kran
  • Aushub des Bodens
  • Einbau des Betons
  • Verdübeln und Ausrichten des Urnengrabsteins

Naturstein Materialien

Welche Naturstein Arten gibt es und was sind die Vor- und Nachteile?

Auf dem Naturstein Markt steht eine nahezu unbegrenzte Vielfalt an unterschiedlichen Steinarten- und Sorten zur Verfügung. Daher möchte ich mich in diesem Beitrag auf die wesentlichen Naturstein Typen beschränken: Granit, Marmor , Kalkstein & Sandstein sind die meist verwendeten Sorten auf Europäischen Friedhöfen.

Beginnen wir mit dem Granit: Ein hartes und robustes Material, das inbesondere durch Witterungsbeständigkeit und einen geringen Pflegeaufwand auch bei sehr schattigen Standorten hervorsticht. Jedoch steht diesem Vorteil auch ein großer Nachteil gegenüber. Die meisten Granit Sorten haben eine starke Sprenkelung, sind schwer zu bearbeiten und insbesondere für filigrane bildhauerische Arbeiten nicht so gut geeignet. Je nach Bearbeitungsgrad verändert sich die Farbe des Granites: Je stärker ich den Granit poliere, desto dunkler wird er. Somit kann man beim Granit durch die Intensität der Bearbeitung Einfluss auf die Helligkeit des Materials nehmen. Beispiele für Granit Grabsteine

Und weiter mit dem Marmor: Dies ist sicherlich der Liebling der Bildhauer. Das Material lässt sich auch ohne große Mühe gut bearbeiten und komplexe Formen sind für den geübten Bildhauer kein Problem. Die feine Struktur und Körnung ermöglicht auch die komplexesten Darstellungen. Wir verwenden dieses Material am liebsten für unsere Engel Grabsteine. Die helle Farbe lässt ein deutliches Schattenspiel zu. Dunkle Schatten bilden sich kontrastreich auf der Oberfläche ab und verleihen dem Grabmal Tiefe und Plastizität. Dem gegenüber steht eine größerer Pflegeaufwand. Ein Platz unter großen Bäumen mit wenig Sonne an einer Nordmauer führt oftmals schon nach wenigen Jahren zu einer grünlichen Verfärbung. Viele Menschen mögen diese Übernahme des Natursteins durch die Natur, andere ärgern sich über die Verfärbung. Am besten eignet sich diese Material an einem sonnigen trockenen Standort.  Beispiele für Marmor Grabsteine

Sandstein, der Klassiker unter den Natursteinen:  Dies ist sicherlich der bekannteste und baulich meist verwendete Naturstein in Deutschland. Das Sedimentgestein kommt an vielen Standorten vor, kann leicht abgebaut werden und die Verarbeitung ist auch ohne großen Maschineneinsatz möglich. Diese Eigenschaften haben Sandstein zu dem am meisten verwendeten Material in der Zeit vor der Industrialisierung gemacht. Das Farbsprektrum reicht von hellgrau, gelb bis dunkelrot und grau. Das Material lässt sich bei europäischen Sandsteinen nicht polieren und hat daher auch bei feinen Schliffe eine seidenmatte Oberflächenstruktur. Diese Material sollte im Rahmen der Grabmalerstellung ähnlich wie der Marmor auf jeden Fall mit einer umfassenden Imprägnierung insbesondere bei Schattigen Standorten versehen werden. Wir verwenden dieses Material für unsere Grabsteine sehr gerne. Die freundliche Farbe und das Strahlen bei Sonnenschein macht dieser Naturstein Sorte einmalig. Beispiele für Sandstein Grabsteine

Kalkstein, ein Alleskönner: Mein persönlicher Favorit unter den Steinsorten ist der Kalkstein. Die Vorteile des Granites vereinen sich mit den Eigenschaften der Weichgesteine Sandstein und Marmor. Es gibt den Kalkstein vorwiegend in Grau- und Ockertönen. Viele Formen und Details sind mit diesem Material bei aufregendem Schattenspiel möglich. Gleichzeitig ist bei vielen festen Kalksteinsorten der Pflegeaufwand gering. Helle freundliche Farben und einfache Bearbeitungsmöglichkeiten bei gleichzeitig geringem Pflegeaufwand zeichnen diese Naturstein Sorte aus. Beispiele für Kalkstein Grabsteine

 

Material Eigenschaften von Naturstein Sorten für Urnengräber | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.de

Grabdeko & Grabschmuck für Urnengräber

Welche Deko Elemente für das Urnengrab gibt es? Wie sind die Kosten und wo kann ich Grabschmuck kaufen?

 

Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl von Dekorationen und Grabschmuck Elementen für das Urnengrab. Insbesondere bei der Beisetzung und kurz nach dem Aufstellen des Grabes ist es ein beliebter Brauch die Grabfläche gestalterisch aufzuwerten und seiner Trauer Ausdruck zu verleihen. Die Grabkerze ist inbesondere im katholischen Raum ein beliebtes Gestaltungselement und aus dem Brauch heraus auf allen Friedhöfen sogar üblich. Aber auch kleine Figuren mit Engel oder anderen religiösen Motiven können das Grab aufwerten. Hier finden Sie eine Aufzählung mit den am weitesten verbreiteten Urnengrabschmuck:

 

Alle Urnengrab Grabdekorationen im Überblick 

 

  1. Hochwertige Grablaternen aus Bronze, Edelstahl oder Naturstein
  2. kleine und günstige Grabkerzen und Grablicher
  3. Hochwertige Grabskulpturen mit Madonna, Jesus oder Engel Motiven
  4. Kleine Grabfiguren aus Kunststoff oder Steinguss als Grabtröster
  5. Grabherzen aus Steinguss oder Kunststoff mit tröstenden Zitaten  und Sprüchen
  6. Grabfloristik mit Gestecken und Kränzen

 

Arten & Varianten für liegende Bücher mit Gravur & Bronze

Die Liegeplatte in Buchform gibt es in unterschiedlichen Gestaltungsvarianten. Aufgeschlagen, geschlossen mit oder ohne Grabplatte. In der Regel werden diese mit Gravur geliefert.

Eine Grafik zu Offenes & aufgeschlagenes Grabstein Buch für ein Urnengrab

Aufgeschlagen bietet sich auf den beiden Buchseiten relativ viel Platz für die Inschriften. So kann auf der linken Seite des Buches ein Symbol oder Spruch angebracht werden und auf der rechten Seite vom Grabstein der Name mit den Sterbedaten.

Eine Grafik zu Geschlossenes Grabstein Buch für ein Urnengrab

In geschlossener Form kann bei einem Buch die Vorderseite des "Umschlages" beschriftet werden. In dieser Variante wird der Grabstein sehr kompakt. Das Buch sollte auf dem Grab in einem leichten Winkel aufgelegt werden, damit Wasser abfließen kann.

Eine Grafik zu Grabstein Buch mit Platte aus Naturstein

Bücher werden auch mit einer Auflageplatte oder einen Sockel als Paket angeboten. Der Vorteil dieser Variante besteht, darin, dass bei Regen kein Schmutz durch Spritzwasser auf den Naturstein gelangen kann. Diese Variante macht Sinne, wenn sie Pflegeaufwand ersparen möchte.

Bei der Verwendung eines Grabsteines in Buchform ist darauf zu achten, dass dieser in einem leichten Winkel von ca. 15 Grad auf das Grab gelegt wird. Somit ist gewährleistet, dass bei Regen kein Schmutz durch Spritzwasser den Naturstein verunreinigt. Dies kann ganz einfach mit einem kleinen Keil erfolgen, der unter das Buch gelegt wird. Aufgrund der einfachen Handhabung bei dieser Grabmalform ist es durch die Angehörigen möglich des Grabstein in Eigenregie auf dem Grab aufzubauen. Im Vorfeld ist nur zu beachten, dass auf fas allen Friedhöfen in Europa vorab eine Genehmigung einzuholen ist. Die Beschriftung kann als Gravur oder in Bronze erfolgen. Die Anbieter bieten diesen in der Regel die Gravur des Namens und der Sterbedaten gleich mit an.

Bepflanung & Gestaltung für Urnengräber

Welche Möglichkeiten habe ich bei der Gestaltung und Bepflanzung des Grabes?

Die Gestaltung der Grabstätte soll besonders und persönlich sein. Sie soll zum Verweilen einladen, bei der Trauerbewältigung helfen und den Charakter der verstorbenen Person wiederspiegeln. Je nach Wahl eines Grabsteins oder einer Grabplatte, ist der Aufwand für die Gestaltung und Bepflanzung unterschiedlich hoch. Das Aufstellen von Grablichtern gestaltet sich bei beiden Varianten gleich. Grablaternen und Grabkerzen geben der Ruhestätte eine warme Atmosphäre und stellen eine Verbindung zwischen den Lebenden und Toten her. Diese Möglichkeit bietet auch ein in den Grabstein integriertes Glasornament, durch welches entweder das Sonnenlicht oder die Flamme einer Kerze durchscheinen kann. Möchte man eine Grabfigur aufstellen, muss man damit rechnen, dass es leichte Unterschiede je nach Wahl des Grabmals gibt. Bei Grabsteinen ist es möglich, eine Grabfigur in das Mal einfließen zu lassen oder einen Grabstein zu wählen, der bereits eine Grabfigur enthält. Auch ist es möglich, separat eine Figur zur Dekoration dazuzustellen, ebenso wie bei der Grabplatte. Der Aufwand für die Bepflanzung fällt bei der Platte geringer und damit kostengünstiger aus. Dadurch, dass der liegende Stein bereits einen Großteil der Grabfläche einnimmt, ist für die Bepflanzung nicht mehr viel Raum. Es bieten sich dafür besonders Bodendecker wie z.B. Efeu oder auch Kieselsteine an, um bestehende freie Flächen zu füllen und das Grab vor dem übermäßigen Bedecken mit Blumen zu schützen. Möchte man ein Grab jedoch ausgiebiger und lebendiger gestalten, bietet es sich an einen Grabstein von 80×80 cm zu wählen. Eine symmetrisch oder asymmetrisch angeordnete Grabbepflanzung mit saisonalen Blumen, Steinen und Bodendeckern kann dem Grab eine persönliche Note geben. Zu beachten ist in jedem Fall, dass die Friedhofssatzung Regelungen festlegt, welche die Gestaltung des Friedhofs ordnet. In dieser werden auch Richtlinien für die Gestaltung der einzelnen Grabstätten festgelegt, um sicherzustellen, dass ein harmonisches Gesamtbild beibehalten wird. Um mit den Regelungen jedoch nicht in Konflikt zu kommen, kann man einen Friedhofsgärtner engagieren, welcher sich mit der Satzung und Bepflanzung je nach Jahreszeit auskennt.

Gestaltung von Platten, Grabeinfassungen & Abdeckungen für das Grab

Was sind die Vorteile bei der Abdeckung des Urnengrabes?

Die heutige Zeit ist geprägt von Zeitdruck und Terminen. Daher bleibt den Menschen immer weniger Zeit für die ständige Pflege des Grabes. Aufgrund der geringeren Grundfläche ist der Arbeitsaufwand bei einer Urnengrabstelle im Vergleich zu Doppelgräbern oder Einzelgräbern geringer. Darüber hinaus haben die Angehörigen die Möglichkeit eine Voll- oder Teilabdeckung mit Platten zu wählen und somit die verfügbare Pflanzfläche weiter zu minimieren. Bei der Gestaltung der Platten und Abdeckungen sind keine Grenzen gesetzt: Von geschwungen, bis Viertelkreis oder Vollabdeckung: alles ist möglich. Es entscheidet nur der persönliche Geschmack. Der Vorteil einer Abdeckung mit geometrischen Grundformen besteht darin, dass sich auf diese Art und Weise die Planung für die Grabpflanzen minimiert und die verfügbaren Pflanzstreifen schon eine einfache Gestaltung vorgeben. Die Kosten und Preise für die Abdeckungen richten sich nach dem Material und der Komplexität der Formgestaltung.  Die Preise reichen von 600 bis 2000 Euro je nach gestalterischem Aufwand und Herkunft des Natursteins. Wir bieten unseren Kunden im Rahmen des Grabmalbestellung entsprechende Gestaltungsvorschläge, die im Rahmen der Auftragsbearbeitung in einem gemeinschaftlichen Abstimmungsprozess weiter entwickelt werden.

 

 

Urnengrabsteine mit Einfassung & Kugel i

Urnengrabstein „Aristoteles“ mit Einfassung & Kugel in Stelenform aus hellem Sandstein | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.de

 

Bildergalerie

44 Musterbilder von Grabsteinen & -platten für Urnengräber

 

 

Fazit

Das Wichtigste auf einen Blick!

Für die Trauerbewältigung und die Erinnerung an eine geliebte verstorbene Person ist es wichtig, die letzte Ruhestätte einladend und warm zu gestalten. Das Grabmal spielt hierbei eine besondere Rolle, denn dieses bestimmt nicht nur das Grundaussehen der Grabstätte, sondern auch die Gestaltung welche sich nach diesem richtet. Je nachdem, ob man einen Grabstein oder eine Platte wählt, kann die Gestaltung mit Figuren, Blumen und Steinen aufwendiger sein und somit mehr Kosten verursachen. Welche der beiden Varianten mehr Pflegeaufwand für die Verwandten bedeutet, ist jedoch nicht zu sagen. Während der Grabstein weniger anfällig für Dreck ist, benötigt man für die Grabplatte weniger Bepflanzung. Ein Nachteil der Grabplatte ist jedoch, dass diese durch die Erdabsenkung zu Bruch kommen kann und dann aufwendig repariert werden muss. Bei weiteren Fragen zu Urnengrabsteinen und -platten stehen wir von Stilvolle-Grabsteine.de Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie auch nicht uns über unser Kontaktformular zu kontaktieren oder stöbern Sie in unserem Online Katalog für besondere Urnengrabsteine.

Eine Grafik zu Urnengrab Gestaltung Grabstein mit Sonnenblume - Grabplatte für Urnengräber aus Sandstein

Dieser Grabstein für ein Urnengrab wurde pflegeleicht mit einer Platte versehen. Eine stilisierte Sonnenblume als umlaufendes plastisches Relief ziert diesen wundervollen Urnengrabstein.

Eine Grafik zu Urnengrabstätte Gestaltung mit Grabstein zweiteilig - Steinmetz Material Kalkstein & Glas Sonne

Auf dem terrassenartig angelegten Friedhof in Bad Hersfeld Frauenberg wurde diese kleine Urnengrabstätte von uns auf einer der höher gelegenen Grabterrassen aufgebaut. Ein Glaselement mit Sonnenmotiv ist zentrales Gestaltungselement dieser Grabanlage.

Eine Grafik zu Zweiteiliger Grabstein mit Engel Figur - Kalkstein - Gestaltung Urnengrabstätte

Am Endes des Friedhofes gelegen befindet sich direkt an einer immergrünen Koniferenhecke diese Urnengrabstelle zur Verwendung als Grab für junge Menschen.

Eine Grafik zu Grabplatten & Liegeplatten für Urnengräber

Die einfachste Form der Urnengrabgestaltung ist die liegende Grabplatte oder auch Kissenstein genannt. Diese wird vorwiegende aus Granit gefertigt. Der Namen und die Lebensdaten werden graviert und anschließend gefärbt. Die Platte kann von den Angehörigen selbst auf das Grab gelegt werden. Die Kosten hierfür sind sehr gering.

Eine Grafik zu Grabstein & Urnengrabstein mit Buch liegend

Das Buch ist der Klassiker bei den liegenden Urnengrabsteinen. Er wird vorwiegend aus poliertem Granit gefertigt, ist pflegeleicht und kann einfach durch die Angehörigen auf das Grab gelegt werden. Eine leichte Neigung beim Aufstellen verhindert das Verschmutzen bei Regen.

Eine Grafik zu Grabstein Herzen

Eine weitere Form der Grabplatte für das Urnengrab ist die Herzform. Das Herz ist immer noch der Inbegriff für Liebe und Verbundenheit. Dieser findet in dieser Gestaltungsform einen besonderen Ausdruck. Die Liegeplatte kann von den Angehörigen selbst auf das Grab gelegt werden.

Eine Grafik zu Grablichter & Grabkerzen für das Urnengrab

Grablichter und Grabkerzen sind ein beliebtes Schmuck & Dekolement für das Urnengrab. Es gibt zahlreiche Ausführungen von Kunststoff, Holz bis zu Metall. Alternativ kann auch nur eine Grabkerze mit Hüller verwendet werden. Viele Beispiele und Bilder finden Sie hier.

Eine Grafik zu Kleine Grabfiguren für das Urnengrab

Hier zeigen wir Ihnen unterschiedliche Motive und Typen von Grabfiguren. Ob Engel, Madonna oder Jesus es gibt eine große Bandbreite und Auswahl von Figuren passend zum Urnengrab. Diese werden in der Regel vor den Grabstein gelegt und bilden zusammen mit dem Blumen- und Pflanzenschmuck eine Einheit.

Eine Grafik zu Kleine Grabdeko Herzen

Eine sehr beliebte Grabdeko sind kleine Herzen die auf das Grab gelegt werden. Dabei stehen unterschiedliche Motive, Materialien und Sprüche zur Verfügung. Diese werden auf den Grabstein oder je nach Größe auch neben das Grab gelegt.

Eine Grafik zu HELLES URNENGRAB GRABMAL MIT KREUZ - ANTONIO

Das helle Grabmal für ein Urnengrab gibt die Kreuzform zwischen den Steinen wieder. Seidenmatt geschliffen und handwerklich bearbeitet ist das zweiteilige Grabmal ein herausragendes Beispiel moderner Grabmalkunst.

Eine Grafik zu Grabkunst aus Meisterhand - die schönsten Ideen für Ihr Grab

Wir sind Steinmetz & Bildhauer aus Leidenschaft und fertigen hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um das Urnengrab gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN MIT GLAS & STERNEN - LAURIS

Exklusiver, kleiner Grabstein, robust gegenüber Witterung und Frost, gestaltet im Traditionshandwerk aus Kalkstein und verziert mit einer Granitspirale mit Sternen Muster sowie türkisem Glaseinsatz.

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Urnengrabstein
Autor bei Stilvolle Grabsteine

Vanessa Rust

Über den Autor

Vanessa Rust (23) ist Studentin an der Universität Erfurt für Anglistik/Amerikanistik und Management.

Alle Beiträge von Vanessa Rust anzeigen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne3,75 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

Sie können auch gern einen Kommentar verfassen.

Weitere interessante Grabsteine aus der Region

Weitere Impressionen anzeigenWeitere Impressionen anzeigen

GRABSTEINE BESTELLEN ZUM FESTPREIS IN DEUTSCHLAND

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Deutschland. Fordern Sie ein kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

Diesen Seite mit Freunden teilen

Unsere neuesten Ratgeber Beiträge

Alle Ratgeber Artikel anzeigen

Die neuesten Grabanlagen

Weitere Grabanlagen anzeigenWeitere Grabanlagen anzeigen

Werktags von 10 - 16 Uhr Beratung & Verkauf.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben