Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

historisches Megalith Großsteingrab Familiengrabstelle Besonderes Grab Otto Schott  Granit Nordfriedhof Jena
historisches Megalith Großsteingrab Familiengrabstelle Besonderes Grab Otto Schott  Granit Nordfriedhof Jena
historisches Megalith Großsteingrab Familiengrabstelle Besonderes Grab Otto Schott  Granit Nordfriedhof Jena

Grab von Chemiker & Glastechniker Otto Schott - Vorchristliche Grabstätte & Großsteingrab mit Megalith Grabstein Findling Jena / Nordfriedhof

Nordfriedhof
Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
  • Stilvolle Grabsteine Referenz
Alt hier

Entwurf

Entwurf & Gestaltung von einzigartigen Grabmalen nach Kundenwunsch von klassisch bis modern.

Alt hier

Herstellung

Herstellung & Fertigung der Grabsteine erfolgt in unserem eigenen Betrieb in klassischer Bildhauertradition.

Alt hier

Aufbau

Wir liefern und setzen unsere Grabsteine kostenlos in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Festpreis.

Bildhauer

Alt hier

Historische Grabanlage

Unbekannter Bildhauer

Bei diesem Grabstein handelt es sich um eine antike Grabanlage mit historischem Wert eines unbekannten Bildhauers. Wir veröffentlichen dieses Kunstwerk aufgrund seiner kunsthistorischen Bedeutung für die Öffentlichkeit.

FAQ

Häufige Fragen

💡 Wann ist Otto Schott gestorben?

Friedrich Otto Schott stirbt am 27. August 1935 in Jena.

💡 Woran ist Otto Schott gestorben?

Der bekannte Chemiker Otto Schott stirbt am Ende eines langen Lebens im Alter von 83 Jahren.

💡 Auf welchem Friedhof ist Otto Schott begraben?

Der Jenaer Nordfriedhof ist zur letzten Ruhestätte Otto Schotts geworden.

💡 Wie sieht der Grabstein von Otto Schott aus?

Otto Schott hat sich für eine eindrucksvolle Grabstätte entschieden, welche optisch gesehen den vorchristlichen Megalith Steingräbern ähnelt. Diese imposante Grabstätte wurde in Einzellage an eigens hergerichteter Stelle auf dem Jenaer Nordfriedhof erbaut. Im Sturz, welche die groben Granitblöcke bilden, ist die Grabtafel des verstorbenen Schotts eingelassen. Die Grabstätte ist in Deutschland als einzigartig zu bewerten.

Die Grabstätte des Chemikers Otto Schott

5.5%

Winterpreise bei Auftrag bis zum 31.03.2019

Warum machen wir das? mehr dazu ⮟

Vom 01.10.2018 bis zum 31.12.2019 gelten unsere Winterpreise. Bei Beauftragung unseres Betriebes bis zu diesem Termin erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5,5% auf den regulären Verkaufspreis.

Saison bedingt ist die Nachfrage nach einem Grabstein in diesen Monaten März bis Mai am größten. Das heißt, 80 Prozent unserer Bildhauerarbeiten erledigen wir in diesen Monaten. Durch unsere Winteraktion möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, von diesem Umstand zu profitieren und die Auslastung unserer Bildhauer in der kalten Winterperiode zu sichern. Erfahrungsgemäß haben wir während dieser Zeit auch mehr Zeit und Ruhe für Ihre Aufträge. Dies wirkt sich gleichfalls positiv auf die Qualität der Bildhauerarbeiten aus.

Diese Information wieder ausblenden

Eingebettet unter schattigen Bäumen im westlichen Teil des Nordfriedhofes von Jenas befindet sich in enger Nachbarschaft mit Ernst Abbe diese außergewöhnliche Grabanlage von Otto Schott. Anlehnend an die vorchristlichen Megalith Großsteingräber wurde diese Grabanlage in Einzellage auf dem Friedhof an einer exponierten Stelle aufgebaut. Große Granit Steinblöcke bilden einen Sturz mit Öffnung, in der die Grabtafel mit den Daten des Verstorben eingebettet ist. Diese historische Grabstätte ist für Deutschland in dieser Zeit einzigartig. Der Nachbau eines monolithischen vorchristlichen Grabes ist in dieser Form bis Dato nicht bekannt. Zusammen mit Carl Zeiss und Ernst Abbe wurden die industriellen Verfahren und Produktionen zur Herstellung komplexer optischer Geräte und Teile immer weiter verbessert und ein Unternehmen von Weltrang erschaffen.

 

Studium und erste Entdeckungen

Friedrich Otto Schott kam am 17. Dezember im nordrhein-westfälischen Witten als Sohn von Simon und Karoline Schott zur Welt. Nach erfolgreicher schulischer Ausbildung begann er mit dem Studium der Chemie. Dabei durchlief er mehrere Universitäten – die Technische Hochschule Aachen, die Julius-Maximilians-Universität Würzburg und die Universität Leipzig. Später promovierte er mit einem glaschemischen Thema an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Nach dem Studium zog es Schott zunächst nach Witten zurück. Dort entwickelte er 1879 die neue Glassorte Lithiumglas. Bis zum Jahr 1884 ermöglichte ihm diese Entdeckung die Herstellung von Gläsern mit komplett neuen optischen Eigenschaften. Quasi nebenbei durchbrach Schott zudem ein Englisches Monopol auf dem Markt der Deckgläser für mikroskopische Präparate, indem er ein Verfahren entwickelte, welches den Preis der Gläser um ca. 20% drückte.

 

Rückgang nach Jena, Gründung der Schott AG und Tod

Nach einem wissenschaftlichen Briefwechsel mit dem Jenaer Physiker Ernst Abbe, ging Schott 1882 zurück nach Jena, wo er mit Abbe, Carl Zeiß und Roderich Zeiß, den Vorläufer der heutigen Schott AG (mit heutigem Hauptsitz in Mainz) gründete. Kerngeschäft war damals die Herstellung von speziellen Gläsern. Durch die Erfindung des „Jenaer Glas“ 1887 durch Schott, wurde die Produktpalette allerdings erweitert, da es nun möglich war extrem hitze- und chemiebeständige Gläser zu produzieren. Beispielsweise wurden beständige Beleuchtungsgläser für Petroleumlampen produziert, die allein bis 1909 über 30 Millionen Mal verkauft wurden. Der Erfolg zeigte sich auch in den Mitarbeiterzahlen, so wurden bereits im Jahr 1909 1090 Mitarbeiter beschäftigt. Im Jahr 1919 trat Schott seine Firmenanteile an die Carl-Zeiss-Stiftung ab und trat beruflich etwas ruhiger. Bis zum Jahr 1926 war er noch Beamter im Werk und Teil der Geschäftsleitung, bevor er vollends in den Ruhestand ging. Otto Schott verstarb letztendlich am 27. August 1935 mit 83 Jahren.

Diese Grabstätte ist für Deutschland einzigartig. Anlehnend an die vorchristlichen monolithischen Großsteingräber wurde eine einzigartige Grabstätte erschaffen, die es so in Deutschland kein zweites Mal gibt.

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Weiter lesen

5.5%

Winterpreise bei Auftrag bis zum 31.03.2019

Warum machen wir das? mehr dazu ⮟

Vom 01.10.2018 bis zum 31.12.2019 gelten unsere Winterpreise. Bei Beauftragung unseres Betriebes bis zu diesem Termin erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5,5% auf den regulären Verkaufspreis.

Saison bedingt ist die Nachfrage nach einem Grabstein in diesen Monaten März bis Mai am größten. Das heißt, 80 Prozent unserer Bildhauerarbeiten erledigen wir in diesen Monaten. Durch unsere Winteraktion möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, von diesem Umstand zu profitieren und die Auslastung unserer Bildhauer in der kalten Winterperiode zu sichern. Erfahrungsgemäß haben wir während dieser Zeit auch mehr Zeit und Ruhe für Ihre Aufträge. Dies wirkt sich gleichfalls positiv auf die Qualität der Bildhauerarbeiten aus.

Diese Information wieder ausblenden
Fragen Sie Stilvolle-Grabsteine.de

Weitere Fragen zum Grabstein

Sie haben Fragen zu diesem Grabstein Modell, wünsche individuelle Maße, andere Natursteinarten oder eine Grabsteineinfassung?

Bitte kontaktieren Sie mich unter: +49 (0)3641 4787525

Standort

GRABSTEINE BESTELLEN ZUM FESTPREIS IN JENA

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Jena. Fordern Sie ein kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

Aktuelle & Interessante Informationen

Werktags von 10 - 16 Uhr Beratung & Verkauf.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben