Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

URNENSTELE – KOSTEN/PREISE | MUSTER/BILDER & BESCHRIFTUNGEN im ÜBERBLICK

Die Bestattung in der Urnenstele bedeutet für Angehörige unter anderem weniger Kosten. Durch die zunehmende räumliche Flexibilität der Menschen, ist es Vielen nicht mehr möglich sich regelmäßig um Grabstätten zu kümmern. Der Aspekt des verringerten Pflegeaufwands ist ein weiterer Grund für Viele die Feuerbestattung dem Erdgrab vorzuziehen.

Diese Seite mit Freunden teilen

Stilvolle Grabsteine - Author Dipl.-Ing. Dierk Werner

Urnenstelen – alle Informationen im Überblick

Die Bestattung in der Urnenstele bedeutet für Angehörige unter anderem weniger Kosten. Durch die zunehmende räumliche Flexibilität der Menschen, ist es Vielen nicht mehr möglich sich regelmäßig um Grabstätten zu kümmern. Der Aspekt des verringerten Pflegeaufwands ist ein weiterer Grund für Viele die Feuerbestattung dem Erdgrab vorzuziehen. Die Urnenstelen können dabei aus vielfältigen Materialien bestehen, unterschiedlich gestaltet sein und verschieden viel Platz bieten. Demnach schwanken auch die Kosten für diese Bestattungsart je nach Größe und Platz. Weitere Vorteile der Urnenstele, wie viele Kosten auf Sie bei dieser Bestattungsart zukommen und welche Gestaltungsmöglichkeiten z.B. bei der Beschriftung möglich sind, erfahren Sie hier.

 

 

Urnenstelen können entweder Platz für eine oder mehrere Urnen bieten. | Bildquelle: ©Stilvolle Grabsteine

Urnenstelen können entweder Platz für eine oder mehrere Urnen bieten. | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Die Urnenstele

Für die Beisetzung nach der Kremation gibt es verschiedene Möglichkeiten eine geliebte Person beizusetzen. Optionen sind dabei das oberirdische Kolumbarium oder die Urnenstele, welche sich beide in Innen- und Außenbereichen befinden können. Letzteres ist ein Grabdenkmal, das speziell für die Beisetzung von Urnengefäße gedacht ist, sodass diese nicht in die Erde gesetzt werden müssen. Urnenstelen können dabei aus verschiedenen Materialien gefertigt sein:

 

  • Sandstein
  • Granit
  • Marmor
  • Kalkstein
  • Beton

 

Innerhalb dieses Grabmals ist es in der Regel möglich eine Urne beizusetzen. Es gibt jedoch auch jene, welche Platz für mehrere Urnen bieten. Diese eigenen sich besonders für ein Familiengrab. Nachdem das Aschegefäß in die Stele gestellt wurde, wird die Kammer meist mit einer Steinplatte, in manchen Fällen auch mit einem Gitter oder einer Glasplatte verschlossen. Diese Abdeckung kann mit einer Inschrift, in der Regel dem Namen, dem Geburts- und dem Sterbedatum, versehen werden. Ein großer Vorteil der Urnenstelen ist der geringe Platzverbrauch. Da die Kapazität der Friedhöfe zunehmend sinkt, kann so mehr Platz für neue Bestattungen geschaffen werden. Zusätzlich sind die Urnenstelen flexibel und beweglich, was bedeutet, dass die bei Bedarf den Standort wechseln können. Wichtig ist, dass man die Urnenstele nicht mit der Grabstele verwechselt. Dies ist ein Grabstein in einer säulenartigen Form, in dem allerdings keine Beisetzung erfolgt. Demnach dient dieser ausschließlich dekorativen Zwecken.

Die Urnenstele bietet einen pflegeleichten Bestattungsort, dennoch einen Ort für eine andachtsvolle Trauer.

 

Urnenbestattung & Alternativen

Immer häufiger wird die Feuerbestattung einer gewöhnlichen Erdbestattung vorgezogen. Sei es der Gedanke unter der Erdoberfläche zu liegen, die geringeren Kosten oder der geminderte Pflegebedarf – Urnenbestattungen gewinnen an Zuwachs. Neben der Urnenstele gibt es das Kolumbarium, welches ein ähnliches Ziel verfolgt. Meist aufgebaut wie eine Wand, dient es der Beisetzung von mehreren Urnen. Positive Aspekte hierbei sind ebenfalls die Pflegeleichtigkeit und die Kosten, welche durch den geringeren Aufwand und die kleine Fläche minimiert werden. Dennoch ist ein konkreter Ort für die Trauer gegeben. Eine weitere Bestattungsart mit Urne ist die auf dem Waldfriedhof, wobei die etabliertesten Unternehmen in Deutschland Friedwald© und Ruheforst© sind. Besonders naturverbundene Menschen haben hierbei die Möglichkeit zum Fuße eines Baums in einer biologisch abbaubaren Urne beigesetzt zu werden. Anstelle eines Grabsteins wird an den Baum eine kleine Tafel angebracht, welche mit den Daten versehen wird. Auch die Seebestattung erfordert eine abbaubare Urne, welche sich im Wasser nach wenigen Stunden auflöst. An der Nord- und Ostsee hat man viele Anbieter, welche die Bestattungsmethode für Menschen wie z.B. Seemänner anbietet, die besonders mit dem Wasser in Verbindung standen. Zwei Methoden, welche nicht in Deutschland aber beispielsweise in der Schweiz gestattet sind, sind die Almwiesen- und Felsbestattung. Bei beiden wird die Asche auf eine Wiese bzw. an den Fuß eines Felsens verstreut. Deshalb sind beide Arten besonders für naturverbundene Personen geeignet.

 

Unterschiedliche gestaltet, tragen Urnenstelen auch zum Gesamtbild des Friedhofgeländes bei. | Bildquelle: ©Stilvolle Grabsteine

Unterschiedliche gestaltet, tragen Urnenstelen auch zum Gesamtbild des Friedhofgeländes bei. | Bildquelle: ©Stilvolle Grabsteine

Beschriftung & Gestaltung einer Urnenstele

Gestaltungsmöglichkeiten für eine Bestattung auf einem Waldfriedhof, eine See-, Alm- oder Wiesenbeisetzung sind nicht möglich. Für das Kolumbarium und die Urnenstelen sind die Regelungen sehr ähnlich. Damit auf einem Friedhof ein harmonisches Bild gewährleistet ist, hat die Friedhofsatzung grundsätzlich Richtlinien festgelegt. Oftmals ist es demnach nicht gestattet, Blumenschmuck oder Grablichter an die Stätte zu legen. In einigen Fällen werden spezielle Ablageflächen errichtet, auf welchen Sträuße oder Kerzen aufgestellt werden dürfen, um der verstorbenen Person würdevoll zu denken und eine Unterstützung bei der Trauerbewältigung zu erhalten. Die Urnenstelen selbst, meist rund oder eckig, sind oft kunstvoll und dekorativ gestaltet, womit sie gleichzeitig bei der Gestaltung des Friedhofgeländes mitwirken. Werden die Kammern in den Stelen durch Gitter oder Glasplatten verschlossen, entscheiden sich viele Angehörige für eine dekorative und zugleich witterungsbeständige Schmuckurne, da diese nach außen sichtbar ist. Fällt die Wahl jedoch auf Naturstein, kann die Platte mit einer Beschriftung versehen werden, welche den Namen sowie die Geburts- und Sterbedaten der geliebten Person zeigt. Da die Fläche jedoch in den meisten Fällen sehr beschränkt ist, gibt es dann keine Möglichkeit für einen Spruch oder ein Zitat.

Kosten für die Urnenstele

Die Kosten für einen Platz in einer Urnenstele sowie für die gesamte Ruhezeit fallen in jedem Fall geringer aus als jene für ein Erdgrab. Vor allem für Familien und Verwandte, welche keine Zeit haben oder nicht in der Lage sind sich eigenständig um ein Grab zu kümmern, bietet sich die Wahl einer Urnenstele besonders an. Nicht nur die Kosten für einen Grabstein fallen weg, sondern auch die dazu gehörige Grabbepflanzung und –pflege. Instand gehalten wird die Stele vom Friedhofsgärtner, wessen Kosten zu Beginn der 15-20 -jährigen Ruhezeit beglichen werden. Lediglich zusätzliche Kosten für ein eventuelles und gelegentliches Schmücken der Stätte mit Blumen oder einem Licht können Kosten verursachen. Die Grabstätte selbst ist ebenfalls erschwinglicher als ein Erdgrab. So zahlt man für einen Platz in einer Urnenstele in Öpfingen in Baden-Württemberg 800,00 EUR. Nicht zu vergessen ist, dass sich diese Kosten je nach Friedhof ändern und erhöhen können. Auch wenn man sich für eine Einzelurnenstele entscheidet und diese gegebenenfalls eigenständig anschafft, steigen die Kosten an. Zudem ist zu beachten, dass die Ruhezeit in einer Urnenstele oft nicht zu verlängern ist.

 

 

Urnenstelen können aus vielen verschiedenen Materialien bestehen. Besonders warm sehen sie in Sandstein aus. | Bildquelle: ©Stilvolle Grabsteine

Urnenstelen können aus vielen verschiedenen Materialien bestehen. Besonders warm sehen sie in Sandstein aus. | Bildquelle: ©Stilvolle Grabsteine

Zusammenfassung

In der heutigen Zeit geht der Trend immer mehr zur Flexibilität, was dazu führt, dass viele Familienangehörige zeitlich und örtlich nicht mehr in der Lage sind ein Grab zu pflegen. Eine sinnvolle Alternative bietet dabei die Bestattung in einer Urnenstele. In dem säulenartigen Grabmal sind Kammern, in die Urnen hineingestellt werden. Verschlossen werden sie in den meisten Fällen durch Natursteinplatten, welche mit einer Inschrift versehen werden können. Möglich sind jedoch auch Glasplatten oder Gitter, welche eine Sicht auf die meist dekorative Schmuckurne bieten. Die Kosten für eine Urnenstele fallen dabei erheblich kostengünstiger aus als jene für ein Erdgrab. Das Aufstellen eines Grabsteins sowie das Bepflanzen fallen weg und auch die zu zahlende Fläche minimiert sich. Lediglich Kosten für die Grundpflege durch den Friedhofsgärtner und das gelegentliche Ablegen von Blumen oder Lichtern kommen hinzu. Demnach eignet sich eine Urnestele besonders für Personen, die bei der Grabpflege eingeschränkt sind oder weniger finanzielle Mittel zur Verfügung haben. Bei weiteren Fragen, auch zu anderen Bestattungsmethoden, besuchen Sie unseren Ratgeber oder kontaktieren Sie uns, wir helfen gerne weiter.

 

Wer sind wir?

Naturstein ist unsere Leidenschaft, daher haben wir uns dem Steinmetz- und Bildhauerhandwerk verschrieben. Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft. Der Grabstein ist seit vielen Jahrhunderten ein Weg des Menschen dem Verlust und der Trauer etwas entgegen zu setzen und das Vermächtnis einen geliebten Menschen zu bewahren. Wir bieten einzigartige Grabsteine aus eigener Herstellung in Deutschland zum Komplettpreis inkl. Inschrift und Aufbau.

Eine Grafik zu BESONDERER BRONZE URNENGRABSTEIN

Auf einem als Findling behauenen Urnengrabstein sitzt ein anmutiges Mädchen aus Bronze, das in den Himmel schaut. Dieser Grabstein für ein Urnengrab überzeugt durch seinen besonderen Charme

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN MIT GLAS & STERNEN - LAURIS

Exklusiver, kleiner Grabstein, robust gegenüber Witterung und Frost, gestaltet im Traditionshandwerk aus Kalkstein und verziert mit einer Granitspirale mit Sternen Muster sowie türkisem Glaseinsatz.

Eine Grafik zu Großes Familiengrab mit Gruft mit Grabengel - Emelyn Story

Mit diesem besonderen Auftrag bekamen wir als Bildhauer die einzigartige Gelegenheit ein großes Familiengrab auf dem Kölner Südfriedhof gestalten zu dürfen. Der neue Höhepunkt der neuen Grabanlage ist ein lebensgroßer Grabengel als Kopie des Original aus Rom der Verstorbenen „Emelyn Story“.

Eine Grafik zu URNENGRAB GRABSTEIN MIT STEINENGEL

Dieser Grabstein wird durch eine meisterliche Darstellung einer knienden Engelfigur als Bildhauerarbeit in Marmor geschmückt. Die Gestaltung des Steinengels für ein Urnengrab erfolgt nach einer klassisch- italienischen Vorlage aus der Gründerzeit.

Eine Grafik zu Grabsteine aus Meisterhand online bestellen

Wir leben das traditionelle Steinmetz & Bildhauer Handwerk und bieten hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung zusammen mit unseren Bildhauern. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Grabgestaltung gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihren individuellen Grabstein.

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN URNENGRAB MIT HOLZ GESTALTUNG - QUADRA

Moderner Grabstein in Verbindung mit Kalkstein und Eiche. Die kopfseitig vorgesehene Aussparung dient als Aufbewahrungsort für ein aus Eichenholz gefertigtes Boot als Zeichen & Symbol der letzten Reisen des Verstorbenen. Die moderne Formensprache untermalt die symbolische Bedeutung.

Eine Grafik zu ZWEITEILIGER SANDSTEIN GRABSTEIN MIT GLASEINSATZ

Wie die aufgehende Sonne schwebt die aus böhmischem Glas gefertigte Sonnenscheibe beinahe schwerelos zwischen den beiden mächtigen Grabsteinflanken aus Sandstein. Dieser zweiteilige Grabstein mit Glaseinsatz ist das Resultat perfekter Steinmetzkunst.

Eine Grafik zu HELLES URNENGRAB GRABMAL MIT KREUZ - ANTONIO

Das helle Grabmal für ein Urnengrab gibt die Kreuzform zwischen den Steinen wieder. Seidenmatt geschliffen und handwerklich bearbeitet ist das zweiteilige Grabmal ein herausragendes Beispiel moderner Grabmalkunst.

Eine Grafik zu Idee für die Urnengrabgestaltung

Auf dem kleinen Dorffriedhof Schönfließ bei Eisenhüttenstadt konnten wir diese kleine Urnengrabanlage aus Sandstein aufstellen. Die leuchtende Farbe des Sandsteins in Kombination mit einem filigran ausgearbeiteten Blütendekor lässt diesen Grabstein von allen Blickwinkeln des Friedhofs aus strahlen

Die Gestaltung des Grabes ist für viele Angehörige ein wichtiger Schritt zur Trauerverarbeitung. Der Grabstein hat dabei über die formelle Bedeutung hinaus eine wichtige Aufgabe die Erinnerung an einen geliebten Menschen zu bewahren. Er dient als Kraftquelle den neuen Lebensabschnitt zu meistern und die liebsten des Verstorbenen wieder an den Bestattungsort zurück zu führen und den Menschen Kraft und Zuversicht zu ermöglichen. Daher wird seit vielen Jahrhunderten von vielen unterschiedlichen Kulturen und Religionen der Grabkult sehr intensiv gepflegt. Der Tod eines geliebten Menschen reißt die Menschen im ersten Augenblick in eine ausweglose Situation. Doch viele werden erkennen, dass nach Abschluss der 4 Trauerphasen eine neue Kraft und Zuversicht entstehen kann. Licht kann ohne Dunkelheit nicht leuchten. Der Grabstein sollte daher nicht einfach nur günstig sein sondern auch gestalterische und inhaltliche Aufgaben erfüllen. Sofern ihr Budget größere Investitionen nicht her gibt, lassen Sie sich nicht ermutigen. Auch ein schlichter Stein aus einem heimischen Material wie z.B. Kalkstein oder Sandstein kann diese Aufgabe ohne viel Ornamentik erfüllten. War der oder die Liebste gerne in den Bergen oder an der See im Allgäu oder der Eifel? Fragen Sie uns, wir erkundigen uns nach den dort üblichen Natursteinen und erstellen mit Ihnen zusammen eine preiswerte Alternative mit Bedeutung! Dann wird Sie der Stein immer an einen geliebten Menschen erinnern ohne dabei Schmerz zu erzeugen. Lassen Sie sich überzeugen.

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Urnengrab
Autor bei Stilvolle Grabsteine

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Inhaber

Über den Autor

Das Verlorene nicht zu vergessen und in guter und bleibender Erinnerung zu behalten, hat sich Dierk Werner zur Lebensaufgabe gemacht. Mit Stilvolle-Grabsteine.de wurde neben dem klassischen Bildhauerbetrieb ein umfassendes Bildarchiv und Wissenslexikon zum Thema Grabmalkunst & Bestattung ins Leben gerufen, das ständig mit neuen Inhalten weiter Entwickelt wird.

Alle Beiträge von Dipl.-Ing. Dierk Werner anzeigen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne4,75 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

Sie können auch gern einen Kommentar verfassen.

Weitere interessante Grabsteine aus der Region

Weitere Impressionen anzeigenWeitere Impressionen anzeigen

GRABSTEINE BESTELLEN ZUM FESTPREIS IN DEUTSCHLAND

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Deutschland. Fordern Sie ein kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

Diesen Seite mit Freunden teilen

Unsere neuesten Ratgeber Beiträge

Alle Ratgeber Artikel anzeigen

Die neuesten Grabanlagen

Weitere Grabanlagen anzeigenWeitere Grabanlagen anzeigen

Werktags von 10 - 16 Uhr Beratung & Verkauf.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben