Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

WAS IST EINE KRYPTA? – PETERSDOM, SPEYER & CO. – 5 BEKANNTE KRYPTEN in EUROPA

Was ist eine Krypta? Der Begriff wird in den meisten Fällen mit Beisetzungen und dem christlichen Glauben in Verbindung gebracht, manchmal aber auch mit dem Petersdom. Ihren Ursprung haben sie dabei aus den Katakomben, welche ebenfalls unterirdische Tunnel und Gewölberäume aufweisen.

Diese Seite mit Freunden teilen

Stilvolle Grabsteine - Author Dipl.-Ing. Dierk Werner

Bekannte europäische Krypten

Was ist eine Krypta? Der Begriff wird in den meisten Fällen mit Beisetzungen und dem christlichen Glauben in Verbindung gebracht, manchmal aber auch mit dem Petersdom. Ihren Ursprung haben sie dabei aus den Katakomben, welche ebenfalls unterirdische Tunnel und Gewölberäume aufweisen. Oft werden Krypten auch mit Gruften in Beziehung gesetzt, welche eine ähnliche Struktur aufweisen und von der Krypta abstammen. Unterschieden werden können sie jedoch anhand ihrer Lage und der dort bestatteten Personen. Wir von stilvoll-grabsteine.de erklären Ihnen die unterschiedlichen Arten der Krypta, was diese ausmachen und wie sich Gruften von ihnen unterscheiden. Darüber hinaus stellen wir Ihnen fünf bekannte Krypten in Europa vor, welche zudem aufzeigen, wie unterschiedlich die gewölbeartigen Hallen aufgebaut sein können.

 

 

Unter Kirchen verborgen haben Krypten oft mehrere Räumen. | Bildquelle: © Sebas- Fotolia

Unter Kirchen verborgen haben Krypten oft mehrere Räumen. | Bildquelle: © Sebas- Fotolia

Die Krypta

Das Wort Krypta kommt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet „die Verborgene“. Entstanden sind diese Krypten als unterirdische Heiligengräber in der Zeit der Christenverfolgung. Nachdem das Christentum jedoch Staatsreligion wurde, erbaute man über manche dieser Gräber Kirchen. Als im 13. Jahrhundert die Gotik aufkam, endete das Errichten der heiligen Orte. In der Zeit der Romantik entstanden zudem zahlreiche großangelegte Gewölbekeller, oft große Hallen mit kuppelartigen Decken und unzähligen Säulen. Bis heute werden in ihnen christliche Würdenträger beigesetzt, in früheren Zeiten unter anderem auch Monarchen, Fürsten, Kardinäle und Bischöfe. Nach und nach etablierte sich jedoch das Konzept des Friedhofs, sodass die Krypta nur noch als Bestattungsort für besonders hoch stehenden Personen genutzt wurde bzw. wird.

 

Verschiedene Arten von Krypten

Eine Krypta kann in 2 verschiedenen Varianten auftreten:

 

– Gruft im Boden

– als unterirdischer Raum

 

Zum einen kann sie eine Art Gruft sein, welche sich im Boden befindet. Der Leichnam wird, zusammen mit dem Sarkophag, in einer Aussparung im Boden in die Erde gelassen und mit einer Steinplatte verschlossen, welche in einigen Fällen auch mit einem Bild des Verstorbenen versehen werden konnte. Bei dieser Art der Bestattung ist der Sarg nicht sichtbar. Die bekanntere Variante ist die Krypta als unterirdischer Raum. Die zumeist gewölbten Orte befinden sich unterhalb von Kirchen und besitzen einzelne Kammern, in welchen die Sarkophage sichtbar aufgestellt sind. In vielen Fällen befinden sich zudem, für Gebete und den Kontakt mit den Verstorbenen, Altäre in den Räumlichkeiten. Ebenso kann es vorkommen, dass zusätzlich Grabsteine oder ähnliches aufgestellt werden, um Inschriften zu gravieren.

In einer Krypta wurden früher vor allem christliche Würdenträger & höher gestellte Personen beigesetzt.

Der Unterschied zwischen Krypta und Gruft

Im Gegensatz zu einer Krypta können sich Gruften nicht nur unter Kirchen befinden, sondern ebenfalls auf zum Beispiel Friedhöfen, sowohl über- als auch unterirdisch. Entstanden im romanischen Sprachgebiet wurden Gruften vor allem in früheren Zeiten für die Beisetzung von Familien genutzt. Über mehrere Generationen hinweg, hatte diese das Recht, verstorbene Angehörige in den Räumlichkeiten beizusetzen. Vielen gläubigen Personen war es ein wichtiges Anliegen durch den luftdichten Verschluss des Sargs und die teilweise vorhergehende Einbalsamierung den Leichnam so lange wie möglich vor der Verwesung zu bewahren. Hierbei sollte zudem sicher gestellt werden, dass er bis zum Tag des Jüngsten Gerichts unversehrt bleibt. Ebenso wie eine Krypta, kann eine Gruft prunkvoll mit Verzierungen oder Inschriften versehen werden. Der größte Unterschied zwischen den zwei Varianten ist somit der Ort der Beisetzung und die Art. Eine Krypta steht daher in einem viel größeren Kontakt mit der Heiligkeit und Religion, da sie sich immer in Kirchennähe befindet und für die Bestattung christlicher Würdenträger genutzt wurde und dies teilweise noch der Fall ist.

 

Krypten sind meist von unzähligen Säulen durchzogen, da sie eine schwere Last tragen müssen. | Bildquelle: © Franco Bozzo - Fotolia

Krypten sind meist von unzähligen Säulen durchzogen, da sie eine schwere Last tragen müssen. | Bildquelle: © Franco Bozzo – Fotolia

5 bekannte Krypten in Europa

In Europa kann man unzählige imposante Krypten besichtigen und deren Geschichten kennenlernen. Viele von ihnen wurden um das 10. Jahrhundert errichtet und existieren von dort an als heilige Grabstätten. Teilweise werden sie in der heutigen Zeit auch als Orte für Gottesdienste oder heilige Anlässe benutzt.

Der Dom zu Gurk (Kärnten-Österreich)

Der Dom zu Gurk befindet sich im österreichischen Kärnten und ist eine zwischen 1140 und 1200 erbaute Pfeilerbasilika. Der älteste Teil der darunter liegenden Krypta wurde im Jahre 1174 fertig gestellt. Sie beherbergt die 120 Jahre zuvor verstorbene heilige Hemma von Gurk und dient ihr somit als letzte Ruhestätte. Mit einer Größe von 400 Quadratmetern und einer Stückzahl von 100 Säulen sind die Räumlichkeiten zusätzlich mit vielen Verzierungen wie Blättern und Eckknollen geschmückt.

 

Die Krypta des Hl. Pelagius (Istrien)

Zwischen dem Golf von Triest und der Kvarner-Bucht vor Rijeka befindet sich die Halbinsel Istrien. Auf dieser findet man die Krypta des HI. Pelagius von Novigrad, eine der wenigen Krypten in Kroatien. Zwischen dem 8. und 9. Jahrhundert wurde sie nach ihrem Vorbild in Aquileia erbaut und symbolisiert eine wichtige Verbindung zwischen dem Französischen Reich und dem mittelalterlichen Novigrad. Der sich unterirdisch befindende Saal besitzt vier Pfeiler, ein gekreuztes Gewölbe und an den Seiten zwei schmale Treppen, welche hinauf führen. Zu seiner Zeit wurde dort der Sarkophag mit Reliquien des Hl. Pelagius aufbewahrt, welcher als der städtische Schutzpatron bezeichnet wurde. Er war ein frühchristlicher Märtyrer und lies sich laut der Legende auch unter Schmerzen nicht den Glauben entziehen.

 

Die vatikanischen Grotten (Rom-Italien)

Der Petersdom in Rom ist eine der bedeutendsten Kirchen der Welt. Unter ihr befindet sich eine groß angelegte Krypta mit mehreren Räumen, den vatikanischen Grotten. Von den insgesamt 264 Päpsten sind dort 23 bestattet. Doch nicht nur Päpste haben dort ihre letzte Ruhestätte gefunden, auch wichtige religiöse Persönlichkeiten wie der deutsche Theologe und Politiker Ludwig Kaas wurde dort nach seinem Tod 1952 beigesetzt. Seit dem Tod des Papstes Pius X. 1914 und dessen vorheriger Anordnung die Krypta auszubauen, wurden nachfolgend alle Päpste dort bestattet. Der bisher letzte Heilige Vater, der dort seine Ruhe gefunden hat, war Papst Johannes Paul II im Jahre 2005 im früheren Grab von Johannes XXIII. Dieser wurde nach der Heiligsprechung 2000 in einen gläsernen Schrein überführt.

 

Die Speyer Domkrypta (Rheinland-Pfalz)

Unter dem Dom in Speyer befindet sich die größte romanische Hallenkrypta. Mit einer Breite von 35 Metern, einer Länge von 46 Metern und 7 Metern Höhe besitzt diese Krypta vier Räume. In zentraler Lage liegt ein quadratischer Raum, welcher in drei Gewölbejoche geteilt ist, was kein Zufall ist. Die Zahl vier des Raumes symbolisiert das Irdische, die Jahreszeiten, die Elemente und die Himmelsrichtungen, welche jeweils vier Komponenten haben. Die Zahl drei, die Anzahl der Gewölbejoche, steht für die Dreifaltigkeit. Erbaut wurde sie zudem mit mächtigen Pfeilern und dicken Außenwänden. In der heutigen Zeit birgt diese Krypta allerdings kein Heiligengrab mehr, nur noch jene von Kaisern und Königen, welche unzählige Grabbeigaben erhalten haben. Im Inneren befinden sich sieben Altäre, welche ursprünglich dem Zweck einer Kirche dienen sollten.

 

Stiftskrypta Nörten (Niedersachsen)

Neben der 1895 in Nörten erbauten St.-Martins-Kirche wurde im Jahr 2014 bei kirchenarchäologischen Ausgrabungen eine Krypta entdeckt. Diese befindet sich am nördlichen Ende des Stiftplatzes, nur knapp unter der Rasenfläche. Laut Untersuchungen entstand sie um das Jahr 1130 und wurde im romanischen Stil als Gewölbebau errichtet, später jedoch im gotischen Stil umgebaut. Die sich ursprünglich darüber befindende Kirche wurde vermutlich im 30-jährigen Krieg zerstört und die dazugehörige Krypta durch dessen Schutt verdeckt. Im 17. Jahrhundert wurde dann ein Pflaster verlegt, welches das Gewölbe vollständig verschwinden ließ. Das 16 Meter lange und sieben Meter breite unterirdische Gebilde besteht aus rotem Sandstein  und ist von großer Bedeutung für die Lokalgeschichte und die des Bistums Hildesheims.

 

In Krypten können sich offen stehende oder verdeckte Gräber befinden. | Bildquelle: © alessio_lp - Fotolia

In Krypten können sich offen stehende oder verdeckte Gräber befinden. | Bildquelle: © alessio_lp – Fotolia

Fazit

Auch wenn Krypten oftmals mit Gruften gleichgesetzt werden, gibt es einen entscheidenden Unterschied. Während in Gruften oftmals Familien über mehrere Generationen hinweg beigesetzt wurden, diente die Krypta zur Beisetzung heiliger Würdenträger und Anhängern der Kirche. In der heutigen Zeit ist vor allem die vatikanische Grotte unter dem Petersdom bekannt dafür, den Heiligen Vätern in Rom die letzte Ruhestätte zu geben. Oftmals sind Krypten mit hohen, kuppelartigen Gewölberäumen ausgestattet, in welchen sich viele Säulen und unzählige Verzierungen befinden. Sie liegen oftmals unter Kirchen, da diese nach der Anerkennung des Christentums als Staatsreligion auf ihnen errichtet wurden. Viele der damals gebauten unterirdischen Räume stehen in der heutigen Zeit für religiöse Anlässe oder für Besichtigungen zur Verfügung. Für weitere Informationen stehen wir von stilvolle-grabsteine.de Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Des Weiteren bieten wir Ihnen Auskunft über Bestattungsmethoden auf dem Friedhof, anonyme Bestattungen oder auch moderne Alternativen, wie z.B. der Waldfriedhof.

 

Wer sind wir?

Naturstein ist unsere Leidenschaft, daher haben wir uns dem Steinmetz- und Bildhauerhandwerk verschrieben. Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft. Der Grabstein ist seit vielen Jahrhunderten ein Weg des Menschen dem Verlust und der Trauer etwas entgegen zu setzen und das Vermächtnis einen geliebten Menschen zu bewahren. Wir bieten einzigartige Grabsteine aus eigener Herstellung in Deutschland zum Komplettpreis inkl. Inschrift und Aufbau.

Eine Grafik zu BESONDERER BRONZE URNENGRABSTEIN

Auf einem als Findling behauenen Urnengrabstein sitzt ein anmutiges Mädchen aus Bronze, das in den Himmel schaut. Dieser Grabstein für ein Urnengrab überzeugt durch seinen besonderen Charme

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN MIT GLAS & STERNEN - LAURIS

Exklusiver, kleiner Grabstein, robust gegenüber Witterung und Frost, gestaltet im Traditionshandwerk aus Kalkstein und verziert mit einer Granitspirale mit Sternen Muster sowie türkisem Glaseinsatz.

Eine Grafik zu Großes Familiengrab mit Gruft mit Grabengel - Emelyn Story

Mit diesem besonderen Auftrag bekamen wir als Bildhauer die einzigartige Gelegenheit ein großes Familiengrab auf dem Kölner Südfriedhof gestalten zu dürfen. Der neue Höhepunkt der neuen Grabanlage ist ein lebensgroßer Grabengel als Kopie des Original aus Rom der Verstorbenen „Emelyn Story“.

Eine Grafik zu URNENGRAB GRABSTEIN MIT STEINENGEL

Dieser Grabstein wird durch eine meisterliche Darstellung einer knienden Engelfigur als Bildhauerarbeit in Marmor geschmückt. Die Gestaltung des Steinengels für ein Urnengrab erfolgt nach einer klassisch- italienischen Vorlage aus der Gründerzeit.

Eine Grafik zu Grabsteine aus Meisterhand online bestellen

Wir leben das traditionelle Steinmetz & Bildhauer Handwerk und bieten hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung zusammen mit unseren Bildhauern. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Grabgestaltung gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihren individuellen Grabstein.

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN URNENGRAB MIT HOLZ GESTALTUNG - QUADRA

Moderner Grabstein in Verbindung mit Kalkstein und Eiche. Die kopfseitig vorgesehene Aussparung dient als Aufbewahrungsort für ein aus Eichenholz gefertigtes Boot als Zeichen & Symbol der letzten Reisen des Verstorbenen. Die moderne Formensprache untermalt die symbolische Bedeutung.

Eine Grafik zu ZWEITEILIGER SANDSTEIN GRABSTEIN MIT GLASEINSATZ

Wie die aufgehende Sonne schwebt die aus böhmischem Glas gefertigte Sonnenscheibe beinahe schwerelos zwischen den beiden mächtigen Grabsteinflanken aus Sandstein. Dieser zweiteilige Grabstein mit Glaseinsatz ist das Resultat perfekter Steinmetzkunst.

Eine Grafik zu HELLES URNENGRAB GRABMAL MIT KREUZ - ANTONIO

Das helle Grabmal für ein Urnengrab gibt die Kreuzform zwischen den Steinen wieder. Seidenmatt geschliffen und handwerklich bearbeitet ist das zweiteilige Grabmal ein herausragendes Beispiel moderner Grabmalkunst.

Eine Grafik zu Idee für die Urnengrabgestaltung

Auf dem kleinen Dorffriedhof Schönfließ bei Eisenhüttenstadt konnten wir diese kleine Urnengrabanlage aus Sandstein aufstellen. Die leuchtende Farbe des Sandsteins in Kombination mit einem filigran ausgearbeiteten Blütendekor lässt diesen Grabstein von allen Blickwinkeln des Friedhofs aus strahlen

Die Gestaltung des Grabes ist für viele Angehörige ein wichtiger Schritt zur Trauerverarbeitung. Der Grabstein hat dabei über die formelle Bedeutung hinaus eine wichtige Aufgabe die Erinnerung an einen geliebten Menschen zu bewahren. Er dient als Kraftquelle den neuen Lebensabschnitt zu meistern und die liebsten des Verstorbenen wieder an den Bestattungsort zurück zu führen und den Menschen Kraft und Zuversicht zu ermöglichen. Daher wird seit vielen Jahrhunderten von vielen unterschiedlichen Kulturen und Religionen der Grabkult sehr intensiv gepflegt. Der Tod eines geliebten Menschen reißt die Menschen im ersten Augenblick in eine ausweglose Situation. Doch viele werden erkennen, dass nach Abschluss der 4 Trauerphasen eine neue Kraft und Zuversicht entstehen kann. Licht kann ohne Dunkelheit nicht leuchten. Der Grabstein sollte daher nicht einfach nur günstig sein sondern auch gestalterische und inhaltliche Aufgaben erfüllen. Sofern ihr Budget größere Investitionen nicht her gibt, lassen Sie sich nicht ermutigen. Auch ein schlichter Stein aus einem heimischen Material wie z.B. Kalkstein oder Sandstein kann diese Aufgabe ohne viel Ornamentik erfüllten. War der oder die Liebste gerne in den Bergen oder an der See im Allgäu oder der Eifel? Fragen Sie uns, wir erkundigen uns nach den dort üblichen Natursteinen und erstellen mit Ihnen zusammen eine preiswerte Alternative mit Bedeutung! Dann wird Sie der Stein immer an einen geliebten Menschen erinnern ohne dabei Schmerz zu erzeugen. Lassen Sie sich überzeugen.

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Grabstätten
Autor bei Stilvolle Grabsteine

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Inhaber

Über den Autor

Das Verlorene nicht zu vergessen und in guter und bleibender Erinnerung zu behalten, hat sich Dierk Werner zur Lebensaufgabe gemacht. Mit Stilvolle-Grabsteine.de wurde neben dem klassischen Bildhauerbetrieb ein umfassendes Bildarchiv und Wissenslexikon zum Thema Grabmalkunst & Bestattung ins Leben gerufen, das ständig mit neuen Inhalten weiter Entwickelt wird.

Alle Beiträge von Dipl.-Ing. Dierk Werner anzeigen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne4,40 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

Sie können auch gern einen Kommentar verfassen.

Weitere interessante Grabsteine aus der Region

Weitere Impressionen anzeigenWeitere Impressionen anzeigen

GRABSTEINE BESTELLEN ZUM FESTPREIS IN DEUTSCHLAND

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Deutschland. Fordern Sie ein kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

Diesen Seite mit Freunden teilen

Unsere neuesten Ratgeber Beiträge

Alle Ratgeber Artikel anzeigen

Die neuesten Grabanlagen

Weitere Grabanlagen anzeigenWeitere Grabanlagen anzeigen

Werktags von 10 - 16 Uhr Beratung & Verkauf.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben