Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

Home / Ratgeber / 15 September 2017 / Bestattung & Todesfall / Grabformen

BAUMBESTATTUNG & BAUMGRAB - KOSTEN, ABLAUF, ARTEN & PFLEGE

Viele Menschen wünschen sich heutzutage keine traditionelle Erd- oder Urnenbestattung. Mittlerweile gibt eine Menge alternativer Bestattungsmöglichkeiten, unter anderem die Baumbestattung.

Diese Seite mit Freunden teilen

Stilvolle Grabsteine - Author Franziska Blüm

Baumbestattung mit Baumgrab – Alle wichtigen Informationen im Überblick

Viele Menschen wünschen sich heutzutage keine traditionelle Erd- oder Urnenbestattung. Mittlerweile gibt eine Menge alternativer Bestattungsmöglichkeiten, unter anderem die Baumbestattung. Weitere alternative Bestattungsmethoden stellen Seebestattungen, Wiesenbestattungen, anonyme Bestattungen oder Bestattungen in einer Gruft dar. Alternative Bestattungsmethoden sind häufig günstiger als eine Beerdigung auf einem traditionellen Friedhof und bieten auch weitere Vorteile. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Kosten und dem Ablauf einer Baumgestattung sowie zur Pflege eines Baumgrabes.

Bei weiterem Interesse lesen Sie gerne in unserem Ratgeber mehr zu Bestattungsmethoden, Friedhöfen und Grabgestaltung.

 

Wenn der Tote eine ausgeprägte Affinität zur Natur hatte, stellt eine Baumbestattung für die Hinterbliebenen eine passende Bestattungsart dar.

Was ist ein Baumgrab?

Ein Baumgrab kann in einem RuheForst®, einem FriedWald® oder auf einem Waldfriedhof erworben werden. Nach der Einäscherung wird die Urne unter den Wurzeln eines Baumes beigesetzt. Bei einem Baumgrab gibt es keinen Urnengrabstein, da diese Form der Bestattung möglichst naturbelassen bleiben soll. Ein Baumgrab soll ein friedlicher Ort der Ruhe, umgeben von der Natur, für Verstorbene und deren Angehörige sein. Eine kleine Tafel am Baum mit Namensinschrift kennzeichnet die Grabstelle für Hinterbliebene und Besucher des Friedhofs. Weitere Gestaltungsmöglichkeiten wie Grabbepflanzung oder das Errichten von Monumenten sind auf einem Waldfriedhof nicht gestattet. Ein Baumgrab kann bis zu 100 Jahre in Benutzung bleiben, bis dieses neu vergeben wird. Dies stellt einen großen Vorteil von Baumgräbern dar, da Erdwahl- und Urnengräber üblicherweise nur 15-30 Jahre vergeben werden.

 

Es gibt spezielle Waldfriedhöfe für Baumbestattungen. | Bildquelle: ©Stilvolle Grabsteine

Es gibt spezielle Waldfriedhöfe für Baumbestattungen. | Bildquelle: ©Stilvolle Grabsteine

Baumgrabarten & deren Kosten im Überblick

Ähnlich wie bei den traditionellen Bestattungsarten kann man bei der Baumbestattung zwischen unterschiedlichen Grabarten wählen. Zur Verfügung stehen entweder ein Baum für eine einzelne Person oder ein so genannter Gemeinschaftsbaum. Ein Familienbaum oder Freundschaftsbaum ist die letzte Ruhestätte für ganze Familien oder Freundeskreise, an denen in der Regel bis zu zehn Personen beigesetzt werden können. Es handelt sich dabei quasi um einen natürlichen Doppelgrabstein bzw. Familiengrabstein. Es ist auch möglich, für zwei sich besonders nahestehende Personen wie Ehepartner oder Geschwister, einen Partnerbaum als Baumgrab zu wählen. Für Kinder, die vor ihrem dritten Lebensjahr sterben, gibt es spezielle Sternschnuppenbäume, die kostenlos sind.  Das Baumgrab wird in der Regel für eine relativ lange Ruhezeit genutzt, die bis zu 100 Jahre betragen kann. Für eine verkürzte Zeit von 15-30 Jahren kann ein Basisplatz an einem Gemeinschaftsbaum erworben werden.

Gut zu wissen: Die Preise für ein Baumgrab variieren je nach Lage und Art des Grabes.

 

Kostenübersicht für Baumgräber

Ablauf & Kosten einer Baumbestattung

Voraussetzung für eine Baumbestattung ist die Einäscherung des Leichnams in einem Krematorium. Der Kremierung vorausgehend sind zwei Leichenschauen, die der zweifelsfreien Identifizierung des Verstorbenen dienen. Anschließend wird die Asche in einer biologisch abbaubaren Urne zu den Wurzeln eines Baumes auf einem Waldfriedhof, RuheForst® oder FriedWald®  beigesetzt. Diese Urne besteht häufig aus Bio-Kunststoff und ist somit eine geringe Belastung für die Umwelt. Viele Menschen entscheiden sich heutzutage für eine Baumbestattung, um nach ihrem Tod möglichst mit der Natur verbunden zu sein und ihre sterblichen Überreste der Natur zu übergeben. Um das harmonische Bild des Waldes zu erhalten, ist es nicht gestattet, Grabsteine oder ähnlichen Grabschmuck am Baumgrab anzubringen.

 

Ablauf einer Baumbestattung

Ablauf einer Baumbestattung

Die eigentliche Bestattung unterscheidet sich wenig von der einer Urnenbestattung auf einem Friedhof. Ein Pfarrer, ein Bestatter oder ein weltlicher Trauerredner begleitet die Angehörigen zum Grab, wo die Urne beigesetzt wird. Auch eine Trauerfeier, in der der Pfarrer oder ein Trauerredner eine Rede in Gedenken an den Verstorbenen hält, ist bei einer Baumbestattung möglich.

Die Baumbeisetzung kostet bei einem FriedWald 275 EUR. Hinzu kommen je nach Wunsch die Kosten für den Trauerredner, eine Trauerfeier und Dienstleistungskosten für die Kremation und Ähnliches.

Weitere Informationen zu den Kosten der verschiedenen Bestattungsarten finden Sie in unserem Artikel über Bestattungskosten.

 

Video: Baumbestattung

Pflege & Vorteile eines Baumgrabes

Da auf einem Waldfriedhof kein Grabstein und keine Grabbepflanzung gestattet sind, entfällt für Angehörige die Aufgabe des Instandhaltens und der Grabpflege. Die zuständige Forstverwaltung kümmert sich um die allgemeine Wald- und Grabpflege, sodass Sie als Angehöriger keinerlei Arbeit mit dem Baumgrab haben. Zusätzlich zu der mit einem Baumgrab einhergehenden Naturverbundenheit zählt das Wegfallen der Grabpflege zu den größten Vorteilen eines Baumgrabes. Das Instandhalten eines Grabes kann vor allem für ältere oder kranke Angehörige eine große Belastung darstellen. Daher äußern viele Menschen den Wunsch, auf einem Waldfriedhof bestattet zu werden. Auch das Problem der Grabpflege durch räumliche Distanz der Angehörigen kann so umgangen werden. Es muss allerdings auch bedacht werden, dass Angehörige nicht die Möglichkeit haben, das Baumgrab mit Blumen oder Gestecken zu gestalten.

 

Vorteile einer Baumbestattung

  • Kostengünstige Bestattungsart
  • Keine Pflege durch Angehörige notwendig
  • Naturbelassener Waldfriedhof
  • Lange Dauer der Ruhezeit
  • Geringe Belastung für die Umwelt
  • Möglichkeit eines Partner-/Familien-/Gemeinschaftsbaumgrabes

 

Ein Waldfriedhof zeichnet sich durch seine Naturbelassenheit aus. | Bildquelle: ©Stilvolle Grabsteine

Ein Waldfriedhof zeichnet sich durch seine Naturbelassenheit aus. | Bildquelle: ©Stilvolle Grabsteine

Zusammenfassung

Eine Baumbestattung ist für viele eine angenehme Alternative zu einer traditionellen Erdbestattung. Dabei spielt die Naturverbundenheit sowie die Naturbelassenheit eines Waldfriedhofs eine besondere Rolle. Vorteile einer Baumbeisetzung sind unter anderem der vergleichsweise günstige Preis für Baumgräber, die lange Ruhezeit (bis zu 100 Jahre) und das Wegfallen der Grabpflege für Angehörige.

Falls Sie sich über weitere alternative Bestattungsmethoden informieren möchten, schauen Sie gerne in unserem Ratgeber vorbei. Wir bieten außerdem eine große Auswahl an modernen und stilvollen Grabsteinen. Bei weiteren Fragen oder Wünschen stehen wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner selbstverständlich zur Verfügung.

 

Wer sind wir?

Naturstein ist unsere Leidenschaft, daher haben wir uns dem Steinmetz- und Bildhauerhandwerk verschrieben. Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft. Der Grabstein ist seit vielen Jahrhunderten ein Weg des Menschen dem Verlust und der Trauer etwas entgegen zu setzen und das Vermächtnis einen geliebten Menschen zu bewahren. Wir bieten einzigartige Grabsteine aus eigener Herstellung in Deutschland zum Komplettpreis inkl. Inschrift und Aufbau.

Eine Grafik zu BESONDERER BRONZE URNENGRABSTEIN

Auf einem als Findling behauenen Urnengrabstein sitzt ein anmutiges Mädchen aus Bronze, das in den Himmel schaut. Dieser Grabstein für ein Urnengrab überzeugt durch seinen besonderen Charme

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN MIT GLAS & STERNEN - LAURIS

Exklusiver, kleiner Grabstein, robust gegenüber Witterung und Frost, gestaltet im Traditionshandwerk aus Kalkstein und verziert mit einer Granitspirale mit Sternen Muster sowie türkisem Glaseinsatz.

Eine Grafik zu Großes Familiengrab mit Gruft mit Grabengel - Emelyn Story

Mit diesem besonderen Auftrag bekamen wir als Bildhauer die einzigartige Gelegenheit ein großes Familiengrab auf dem Kölner Südfriedhof gestalten zu dürfen. Der neue Höhepunkt der neuen Grabanlage ist ein lebensgroßer Grabengel als Kopie des Original aus Rom der Verstorbenen „Emelyn Story“.

Eine Grafik zu URNENGRAB GRABSTEIN MIT STEINENGEL

Dieser Grabstein wird durch eine meisterliche Darstellung einer knienden Engelfigur als Bildhauerarbeit in Marmor geschmückt. Die Gestaltung des Steinengels für ein Urnengrab erfolgt nach einer klassisch- italienischen Vorlage aus der Gründerzeit.

Eine Grafik zu Grabsteine aus Meisterhand online bestellen

Wir leben das traditionelle Steinmetz & Bildhauer Handwerk und bieten hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung zusammen mit unseren Bildhauern. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Grabgestaltung gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihren individuellen Grabstein.

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN URNENGRAB MIT HOLZ GESTALTUNG - QUADRA

Moderner Grabstein in Verbindung mit Kalkstein und Eiche. Die kopfseitig vorgesehene Aussparung dient als Aufbewahrungsort für ein aus Eichenholz gefertigtes Boot als Zeichen & Symbol der letzten Reisen des Verstorbenen. Die moderne Formensprache untermalt die symbolische Bedeutung.

Eine Grafik zu ZWEITEILIGER SANDSTEIN GRABSTEIN MIT GLASEINSATZ

Wie die aufgehende Sonne schwebt die aus böhmischem Glas gefertigte Sonnenscheibe beinahe schwerelos zwischen den beiden mächtigen Grabsteinflanken aus Sandstein. Dieser zweiteilige Grabstein mit Glaseinsatz ist das Resultat perfekter Steinmetzkunst.

Eine Grafik zu HELLES URNENGRAB GRABMAL MIT KREUZ - ANTONIO

Das helle Grabmal für ein Urnengrab gibt die Kreuzform zwischen den Steinen wieder. Seidenmatt geschliffen und handwerklich bearbeitet ist das zweiteilige Grabmal ein herausragendes Beispiel moderner Grabmalkunst.

Eine Grafik zu Idee für die Urnengrabgestaltung

Auf dem kleinen Dorffriedhof Schönfließ bei Eisenhüttenstadt konnten wir diese kleine Urnengrabanlage aus Sandstein aufstellen. Die leuchtende Farbe des Sandsteins in Kombination mit einem filigran ausgearbeiteten Blütendekor lässt diesen Grabstein von allen Blickwinkeln des Friedhofs aus strahlen

Die Gestaltung des Grabes ist für viele Angehörige ein wichtiger Schritt zur Trauerverarbeitung. Der Grabstein hat dabei über die formelle Bedeutung hinaus eine wichtige Aufgabe die Erinnerung an einen geliebten Menschen zu bewahren. Er dient als Kraftquelle den neuen Lebensabschnitt zu meistern und die liebsten des Verstorbenen wieder an den Bestattungsort zurück zu führen und den Menschen Kraft und Zuversicht zu ermöglichen. Daher wird seit vielen Jahrhunderten von vielen unterschiedlichen Kulturen und Religionen der Grabkult sehr intensiv gepflegt. Der Tod eines geliebten Menschen reißt die Menschen im ersten Augenblick in eine ausweglose Situation. Doch viele werden erkennen, dass nach Abschluss der 4 Trauerphasen eine neue Kraft und Zuversicht entstehen kann. Licht kann ohne Dunkelheit nicht leuchten. Der Grabstein sollte daher nicht einfach nur günstig sein sondern auch gestalterische und inhaltliche Aufgaben erfüllen. Sofern ihr Budget größere Investitionen nicht her gibt, lassen Sie sich nicht ermutigen. Auch ein schlichter Stein aus einem heimischen Material wie z.B. Kalkstein oder Sandstein kann diese Aufgabe ohne viel Ornamentik erfüllten. War der oder die Liebste gerne in den Bergen oder an der See im Allgäu oder der Eifel? Fragen Sie uns, wir erkundigen uns nach den dort üblichen Natursteinen und erstellen mit Ihnen zusammen eine preiswerte Alternative mit Bedeutung! Dann wird Sie der Stein immer an einen geliebten Menschen erinnern ohne dabei Schmerz zu erzeugen. Lassen Sie sich überzeugen.

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Baumbestattung

Diesen Seite mit Freunden teilen

Autor bei Stilvolle Grabsteine

Franziska Blüm

Redakteur

Über den Autor

Franziska Blüm (22) ist Studentin der Kommunikationswissenschaft und Anglistik an der Friedrich-Schiller Universität Jena.

Alle Beiträge von Franziska Blüm anzeigen

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

0 Kommentare

    Vielen Dank

    Ihr Kommentar wird von uns geprüft und im Anschluss freigeschaltet. Bitte haben Sie etwas Geduld, dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema.

    Schreiben Sie jetzt Ihren Kommentar und lassen Sie uns Ihre Meinung wissen.

    Kommentar verfassen

    Kommentar schreiben

    Name*

    E-Mail*

    Ihre Nachricht an uns*

    *Pflichtfelder

    Kommentar versenden

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Unsere neusten Ratgeber Beiträge

    Die schönsten Grabsteine Europas

    zur Übersicht

    Rund um die Uhr erreichbar.

    +49 (0)3641 4787525

    Besuch uns auf

    Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
    nach oben