Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

BESTATTUNGSKOSTEN im ÜBERBLICK &WER MUSS für die BESTATTUNG ZAHLEN? (GESCHWISTER, SOZIALAMT & CO.)

Eine Bestattung ist ein schwieriger Tag für Familie und Freunde eines Verstorbenen. Häufig stehen sie unvorbereitet und überfordert vor einer Reihe an Aufgaben, die sie innerhalb kürzester Zeit erledigen müssen. Die bei der Planung einer Bestattung auftretenden Aufgaben kosten nicht nur Zeit und Kraft, sondern auch viel Geld.

Diese Seite mit Freunden teilen

Stilvolle Grabsteine - Author Dipl.-Ing. Dierk Werner

Die Kosten einer Bestattung im Überblick

Sarg mit Blumenschmuck bei einer Beerdigung | Bildquelle: ©tomaspic - Fotolia.com

Sarg mit Blumenschmuck bei einer Beerdigung | Bildquelle: © tomaspic – Fotolia.com

 

Vor allem, wenn der Verstorbene sich eine bestimmte Art der Bestattung gewünscht hat, kann dies teuer werden. In nicht wenigen Fällen, vor allem bei zerstrittenen Familien oder Geldnot, kommt infolge dessen die Frage auf, wer die Bestattung zahlen muss. Die Kinder des Verstorbenen, die Geschwister, oder gar das Sozialamt? Dies kann zu unschönen Diskussionen und Streit innerhalb der Familie führen, was in dieser ohnehin schon schwierigen Zeit zu vermeiden ist.

In diesem Artikel erfahren Sie nicht nur, welche Bestattungsarten es gibt und wie viel diese kosten, sondern auch wer für die Bestattungskosten aufkommen muss. Bei Stilvolle-Grabsteine finden Sie eine große Auswahl an Grabsteinen sowie alle wichtigen Informationen zu Bestattungen, Gräbern und Friedhöfen.

 

Welche Bestattungsarten gibt es?

Erdbestattung

Die Erdbestattung ist die traditionellste Form der Bestattung in Deutschland. Hierbei handelt es sich um die Beisetzung des Leichnams in einem Sarg, der dann in einem Grab hinterlegt wird. In den meisten Fällen wird das Grab mit einem Grabstein mit Inschrift versehen. Bei einer anonymen Bestattung wird die Grabstätte nicht gekennzeichnet und die Angehörigen dürfen bei der Grablege nicht anwesend sein.

 

Gräber auf einem traditionellen deutschen Friedhof | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Gräber auf einem traditionellen deutschen Friedhof | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung wird der Leichnam in einem Krematorium verbrannt und danach in einer Urne beigesetzt. Üblicherweise wird die Urne wie bei der Erdbestattung, auf einem Friedhof begraben und mit einem Grabstein versehen. Auch bei der Feuerbestattung gibt es die Möglichkeit der Anonymität.

 

Naturbestattung

Eine Naturbestattung findet üblicherweise nicht auf einem Friedhof statt. Die bekanntesten Naturbestattungen sind die Baumbestattung (auch Waldbestattung genannt) und die Seebestattung. Luftbestattungen und Felsbestattungen sind in Deutschland aufgrund des Friedhofszwangs nicht gestattet. Die Baumbestattung ist die Beisetzung der Urne im Wurzelbereich eines Baumes, was allerdings nur in dafür vorgesehenen Orten, zum Teil auch auf Friedhöfen, erlaubt ist. Auch bei der Seebestattung muss der Leichnam vorher eingeäschert werden. Die Asche wird dann in einer wasserlöslichen Urne in einem Meeresgewässer versenkt.

 

Geeigneter Ort für eine Baumbestattung | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Geeigneter Ort für eine Baumbestattung | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Diamantbestattung

Nach dem Prozess der Einäscherung wird die Asche in einem aufwendigen Prozess zu einem Diamanten verarbeitet. Hierbei wird amorpher Kohlenstoff aus der Asche verwendet. Die restliche anorganische Asche wird wie üblich in einer Urne beigesetzt. Der Diamant dient den Angehörigen als Erinnerungsstück an den Verstorbenen.

 

Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon.

Jean de la Bruyère

Bestattungskosten im Überblick

Allgemein variieren die Kosten für eine Bestattung sehr stark je nach Bestattungsart und Region, in der die Bestattung durchgeführt werden soll. In dieser Grafik sieht man, in welchen Bundesländern Bestatter wie viel Honorar durchschnittlich verlangen.

 

Bestattungskosten im Überblick

 

Erdbestattung

Die Erdbestattung ist die teuerste der oben aufgeführten Bestattungsmöglichkeiten. Bestatterleistungen, eingenommen Überführung, Ankleiden und Einsargung, Aufbahrung und Kosten für die allgemeine Verwaltung, können zwischen 300 EUR und 900 EUR liegen. Hinzu kommen die Kosten für einen Sarg (350-1.100 EUR) und einen Grabstein (ab 2.000 EUR), die sehr stark variieren können. Fremdleistungen wie Leichenschau, Sterbeurkunde, Traueranzeige, Trauerredner, Musiker und Grabschmuck liegen insgesamt zwischen 500 EUR und 1.200 EUR. Außerdem müssen Friedhofsgebühren bezahlt werden. Die Beisetzung kostet zwischen 350 EUR und 1.000 EUR. Grabnutzungsgebühren für 20 Jahre variieren von 1.100 EUR bis 2.400 EUR. Die Nutzung der Trauerhalle kostet 140-320 EUR.

 

  • Bestatterleistungen: 300-900€
  • Sarg: 300-1.100€
  • Grabstein: ab 2.000€
  • Fremdleistungen: 500-1.200€
  • Friedhofsgebühren: 1.590-3.720€

 

Gesamtkosten: 4.740€ bis weit über 10.000€

Feuerbestattung

Bestatterleistungen (Überführung, Sarg für Kremation, Schmuckurne, Ankleiden und Einsargung, Allgemeine Verwaltung und Aufbahrung) variieren hier zwischen 700-1.800 EUR. Die Fremdleistungen liegen durchschnittlich zwischen 900 EUR und 2.000 EUR, wobei hier das Krematorium 160-550 EUR einnimmt. Die Beisetzungsgebühren können 150-500 EUR beanspruchen, die Grabnutzungsgebühren für 15 Jahre 500-1.250 EUR und die Nutzung der Trauerhalle kostet zwischen 100-200 EUR.

 

  • Bestatterleistungen: 400-1.000€
  • Sarg für Kremation: 300-750€
  • Grabstein: ab 2.000€
  • Fremdleistungen: 900-2.000€
  • Friedhofsgebühren: 700-2.000€

 

Gesamtkosten: 4.300€ bis weit über 10.000€

 

 Baumbestattung

Wald- oder Baumbestattungen sind üblicherweise günstiger als Erdbestattungen und Feuerbestattungen, weil die Kosten für einen Grabstein wegfallen. Diese sind bei Naturbestattungen nicht erlaubt. Hier fallen Bestatterleistungen von 1.000-2.000 EUR sowie Fremdleistungen von 500-1.200 EUR an. Die Einäscherungsgebühren von ungefähr 300 EUR sind hier schon inbegriffen. Hinzu kommen die Kosten für das Baumgrab an sich. Diese variieren zwischen 500-3.000 EUR, abhängig von der Lage des Baumes und ob es sich um einen Familien- oder Freundschaftsbaum handelt.

 

  • Bestatterleistungen: 1.000-2.000€
  • Fremdleistungen: 500-1.200€
  • Baumgrab: 500-3.000€

 

Gesamtkosten: 2.000- 6.200€

 

 Seebestattung

Bei einer Seebestattung fallen Kosten für den Bestatter, Fremdleistungen und die Reederei an. Die Kosten für den Bestatter und die Fremdleistungen setzen sich ähnlich wie bei den oben genannten Bestattungsarten zusammen. Zu den Kosten für die Reederei gehört zum einen die Beisetzung mit Begleitung (750-3.000 EUR) und die Bio-Urne (50-250 EUR), die aus einem sich im Meer auflösenden Material besteht.

 

  • Bestatterleistungen: 1.000-2.000€
  • Fremdleistungen: 600-1.400€
  • Reederei: 800-3.250€

 

Gesamtkosten: 2.400-6.650€

 

Übersicht über die Kosten

BestattungskostenVonBis
Gesamtkosten1.590€3.720€
Überführung, innerorts90€450€
Sarg (Kiefer)350€1.100€
Urne (einfach)60€160€
Ankleiden & Einsargung60€190€
Totenbekleidung50€130€
Allgemeine Verwaltung80€230€
Aufbahrung70€280€
Leichenschau/Totenschein60€60€
Sterbeurkunde10€10€
Traueranzeige210€400€
Kranz95€250€
Trauerredner120€400€
Orgelspieler, Musiker35€220€
Kaffetisch für 30 Personen300€1.000€
Beisetzungsgebühren350€1.000€
Grabnutzungsgebühren1.100€2.400€
Nutzung Trauerhalle140€320€

Wer muss die Bestattung bezahlen?

Laut BGB § 1968 trägt der Erbe die Kosten für die Bestattung des Erblassers. Das können eine oder mehrere Personen sein. Das Verhältnis zum Verstorbenen ist in diesem Fall egal; wenn Sie Erbe des Verstorbenen sind, müssen Sie die Kosten für die Bestattung übernehmen. Üblicherweise werden die Kosten für die Bestattung dem Nachlass entnommen. Weitere Informationen zum Erbrecht finden Sie hier.

Tipp: Falls es kein Testament gibt, muss der gesetzlich vorgegebene Erbfolger die Kosten tragen.

Sollte der Erbe nicht solvent sein und die Bestattung nicht bezahlen können, so müssen die Kosten von den gesetzlich Unterhaltsverpflichteten (Ehegatten, Eltern oder Kinder des Verstorbenen) übernommen werden.

 

Die Angehörigen müssen die Bestattung unter zwei Umständen nicht zahlen:

 

Kostenübernahme der Bestattung durch den Staat | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.de

Kostenübernahme der Bestattung durch den Staat | Bildquelle: Stilvolle-Grabsteine.de

 

  1. Wenn dies für sie nicht grob unbillig ist.
  2. Wenn der Nachlass des Verstorbenen nicht ausreichend ist und sie selbst mittellos sind. In diesem Fall haben die Angehörigen das Recht darauf, dass die Kosten für die Bestattung vom Sozialhilfeträger/Sozialamt übernommen werden. Dieser übernimmt die Kosten für eine ortsübliche Beerdigung.

 

Bestatter Kosten und Aufgaben - Bestattungskosten und Preise

Bestatter beim Dekorieren eines Sarges | Bildquelle: © Kzenon, Fotolia.com

Zusammenfassung

Eine Bestattung kann unterschiedlich viel kosten, je nachdem welche Bestattungsart vom Verstorbenen oder dessen Angehörigen gewählt wurde. Eine günstige Angelegenheit ist es jedoch in keinem Fall. Die Bestattung müssen die Erben des Verstorbenen zahlen, sofern sie dazu (mithilfe des Nachlasses) finanziell in der Lage sind. Sollte dies nicht der Fall sein, übernimmt das Sozialamt die Kosten.

Sollten Sie sich für eine klassische Erdbestattung mit Grab entscheiden, bieten wir von Stilvolle-Grabsteine Ihnen gerne eine große Vielfalt an ausgefallenen und schlichten Grabsteinen in unserem Online-Shop an. In unserem Ratgeber finden Sie außerdem viele nützliche Informationen rund um die Themen Bestattung und Gräber. Wenn Sie auf der Suche nach einem Bestatter  oder Trauerredner in Ihrer Region sind, finden Sie bei Bestattung-Information garantiert den Richtigen.

 

Wer sind wir?

Naturstein ist unsere Leidenschaft, daher haben wir uns dem Steinmetz- und Bildhauerhandwerk verschrieben. Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft. Der Grabstein ist seit vielen Jahrhunderten ein Weg des Menschen dem Verlust und der Trauer etwas entgegen zu setzen und das Vermächtnis einen geliebten Menschen zu bewahren. Wir bieten einzigartige Grabsteine aus eigener Herstellung in Deutschland zum Komplettpreis inkl. Inschrift und Aufbau.

Eine Grafik zu BESONDERER BRONZE URNENGRABSTEIN

Auf einem als Findling behauenen Urnengrabstein sitzt ein anmutiges Mädchen aus Bronze, das in den Himmel schaut. Dieser Grabstein für ein Urnengrab überzeugt durch seinen besonderen Charme

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN MIT GLAS & STERNEN - LAURIS

Exklusiver, kleiner Grabstein, robust gegenüber Witterung und Frost, gestaltet im Traditionshandwerk aus Kalkstein und verziert mit einer Granitspirale mit Sternen Muster sowie türkisem Glaseinsatz.

Eine Grafik zu Großes Familiengrab mit Gruft mit Grabengel - Emelyn Story

Mit diesem besonderen Auftrag bekamen wir als Bildhauer die einzigartige Gelegenheit ein großes Familiengrab auf dem Kölner Südfriedhof gestalten zu dürfen. Der neue Höhepunkt der neuen Grabanlage ist ein lebensgroßer Grabengel als Kopie des Original aus Rom der Verstorbenen „Emelyn Story“.

Eine Grafik zu URNENGRAB GRABSTEIN MIT STEINENGEL

Dieser Grabstein wird durch eine meisterliche Darstellung einer knienden Engelfigur als Bildhauerarbeit in Marmor geschmückt. Die Gestaltung des Steinengels für ein Urnengrab erfolgt nach einer klassisch- italienischen Vorlage aus der Gründerzeit.

Eine Grafik zu Grabsteine aus Meisterhand online bestellen

Wir leben das traditionelle Steinmetz & Bildhauer Handwerk und bieten hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung zusammen mit unseren Bildhauern. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Grabgestaltung gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihren individuellen Grabstein.

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN URNENGRAB MIT HOLZ GESTALTUNG - QUADRA

Moderner Grabstein in Verbindung mit Kalkstein und Eiche. Die kopfseitig vorgesehene Aussparung dient als Aufbewahrungsort für ein aus Eichenholz gefertigtes Boot als Zeichen & Symbol der letzten Reisen des Verstorbenen. Die moderne Formensprache untermalt die symbolische Bedeutung.

Eine Grafik zu ZWEITEILIGER SANDSTEIN GRABSTEIN MIT GLASEINSATZ

Wie die aufgehende Sonne schwebt die aus böhmischem Glas gefertigte Sonnenscheibe beinahe schwerelos zwischen den beiden mächtigen Grabsteinflanken aus Sandstein. Dieser zweiteilige Grabstein mit Glaseinsatz ist das Resultat perfekter Steinmetzkunst.

Eine Grafik zu HELLES URNENGRAB GRABMAL MIT KREUZ - ANTONIO

Das helle Grabmal für ein Urnengrab gibt die Kreuzform zwischen den Steinen wieder. Seidenmatt geschliffen und handwerklich bearbeitet ist das zweiteilige Grabmal ein herausragendes Beispiel moderner Grabmalkunst.

Eine Grafik zu Idee für die Urnengrabgestaltung

Auf dem kleinen Dorffriedhof Schönfließ bei Eisenhüttenstadt konnten wir diese kleine Urnengrabanlage aus Sandstein aufstellen. Die leuchtende Farbe des Sandsteins in Kombination mit einem filigran ausgearbeiteten Blütendekor lässt diesen Grabstein von allen Blickwinkeln des Friedhofs aus strahlen

Die Gestaltung des Grabes ist für viele Angehörige ein wichtiger Schritt zur Trauerverarbeitung. Der Grabstein hat dabei über die formelle Bedeutung hinaus eine wichtige Aufgabe die Erinnerung an einen geliebten Menschen zu bewahren. Er dient als Kraftquelle den neuen Lebensabschnitt zu meistern und die liebsten des Verstorbenen wieder an den Bestattungsort zurück zu führen und den Menschen Kraft und Zuversicht zu ermöglichen. Daher wird seit vielen Jahrhunderten von vielen unterschiedlichen Kulturen und Religionen der Grabkult sehr intensiv gepflegt. Der Tod eines geliebten Menschen reißt die Menschen im ersten Augenblick in eine ausweglose Situation. Doch viele werden erkennen, dass nach Abschluss der 4 Trauerphasen eine neue Kraft und Zuversicht entstehen kann. Licht kann ohne Dunkelheit nicht leuchten. Der Grabstein sollte daher nicht einfach nur günstig sein sondern auch gestalterische und inhaltliche Aufgaben erfüllen. Sofern ihr Budget größere Investitionen nicht her gibt, lassen Sie sich nicht ermutigen. Auch ein schlichter Stein aus einem heimischen Material wie z.B. Kalkstein oder Sandstein kann diese Aufgabe ohne viel Ornamentik erfüllten. War der oder die Liebste gerne in den Bergen oder an der See im Allgäu oder der Eifel? Fragen Sie uns, wir erkundigen uns nach den dort üblichen Natursteinen und erstellen mit Ihnen zusammen eine preiswerte Alternative mit Bedeutung! Dann wird Sie der Stein immer an einen geliebten Menschen erinnern ohne dabei Schmerz zu erzeugen. Lassen Sie sich überzeugen.

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Bestattung
Autor bei Stilvolle Grabsteine

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Inhaber

Über den Autor

Das Verlorene nicht zu vergessen und in guter und bleibender Erinnerung zu behalten, hat sich Dierk Werner zur Lebensaufgabe gemacht. Mit Stilvolle-Grabsteine.de wurde neben dem klassischen Bildhauerbetrieb ein umfassendes Bildarchiv und Wissenslexikon zum Thema Grabmalkunst & Bestattung ins Leben gerufen, das ständig mit neuen Inhalten weiter Entwickelt wird.

Alle Beiträge von Dipl.-Ing. Dierk Werner anzeigen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne4,00 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

Sie können auch gern einen Kommentar verfassen.

Weitere interessante Grabsteine aus der Region

Weitere Impressionen anzeigenWeitere Impressionen anzeigen

GRABSTEINE BESTELLEN ZUM FESTPREIS IN DEUTSCHLAND

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Deutschland. Fordern Sie ein kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

Diesen Seite mit Freunden teilen

Unsere neuesten Ratgeber Beiträge

Alle Ratgeber Artikel anzeigen

Die neuesten Grabanlagen

Weitere Grabanlagen anzeigenWeitere Grabanlagen anzeigen

Werktags von 10 - 16 Uhr Beratung & Verkauf.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben