Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

FRIEDHOFSSATZUNG & FRIEDHOFSGEBÜHREN - GRÖßEN (Urnengrab & Einzelgrab), GESTALTUNGSVORSCHRIFTEN & CO.

Damit der Friedhof zu einem besonderen Ort der Ruhe und Trauerbewältigung für Angehörige wird, müssen bestimmte Vorschriften erfüllt sein, die in der sogenannten Friedhofssatzung aufgeführt sind. Diese Satzung enthält Regelungen zu Größe und Gestaltung der Gräber, Arten von Grabstätten und Ruhezeiten.

Diese Seite mit Freunden teilen

Stilvolle Grabsteine - Author Dipl.-Ing. Dierk Werner

Friedhofssatzungen und -gebühren

Friedhofssatzungen enthalent Regelungen zu Größe und Gestaltung der Gräber, Arten von Grabstätten und Ruhezeiten. | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Friedhofssatzungen enthalent Regelungen zu Größe und Gestaltung der Gräber, Arten von Grabstätten und Ruhezeiten. | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

 

In der Friedhofssatzung werden ebenfalls die Friedhofsgebühren festgelegt. Der jeweilige Friedhofsträger erlässt die Regelungen für die Satzung und stellt diese der Öffentlichkeit zur Verfügung. Dadurch, dass der Friedhofsträger die Vorschriften aufstellt, ist die Friedhofssatzung regional verschieden. Im Allgemeinen lässt sich aber sagen, dass Regelungen zu Größe, Gestaltung und Friedhofsgebühren in jeder Friedhofssatzung vorhanden sein müssen.

In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Vorschriften der Friedhofssatzung sowie zu Friedhofsgebühren im Überblick. Weitere spannende Artikel zu Friedhöfen und Gräbern finden Sie in unserem Ratgeber. Sollten Sie sich für den Kauf von stilvollen und hochwertigen Grabsteinen interessieren, schauen Sie gerne in unserem Online-Shop vorbei.

 

Was regelt die Friedhofssatzung?

Die Friedhofssatzungen existieren, damit Friedhöfe weiterhin ein Ort der Ruhe für Verstorbene und deren Angehörige sein können. Sie sorgen dafür, dass die in Deutschland gesetzlich geschützte Totenruhe gewährleistet werden kann. Die Friedhofssatzung beinhaltet neben Regelungen zu Friedhofsgebühren auch Vorschriften zu den Grabgrößen, Ruhezeiten und nicht selten auch Beschränkungen im Rahmen der Grabgestaltung, der Grabsteine sowie Grabbepflanzung.

Inhalte einer Friedhofssatzung

 

Im Folgenden wird Ihnen ein Überblick über die wichtigsten Regelungen und Inhalte einer Friedhofssatzung (PDF: 87KB) am Beispiel der Stadt Erfurt gegeben.

Friedhofssatzungen existieren, damit Friedhöfe weiterhin ein Ort der Ruhe für Verstorbene und deren Angehörige sein können.

Friedhofszweck

  • Friedhöfe dienen der Bestattung und Beisetzung aller Personen, die entweder Bürger der Stadt sind oder eine Zustimmung durch die Friedhofsverwaltung erhalten haben
  • Allgemeine Grünflächenfunktion von Friedhöfen
  • Friedhof als Ort der Besinnung und Ruhe für alle Besucher

 

Verhalten auf dem Friedhof

  • Verhalten entsprechend der Würde des Ortes
  • Friedhofsverwaltung und Friedhofspersonal haben das Recht, Anordnungen bezüglich des Verhaltens zu erteilen
  • Nicht gestattet sind: Das Befahren der Wege mit Fahrzeugen aller Art, das Stiften von Unruhe und Lärm, Gewerbsmäßiges Fotografieren ohne Berechtigung, das Verteilen von Druckschriften, das Verunreinigen oder Beschädigen von Anlagen und Grabstätten, das unbefugte Betreten von Grabstätten, das Mitführen von Tieren (ausgenommen Blindenhunden)
  • Gedenkfeiern müssen angemeldet werden

 

Anzeigepflicht & Bestattungszeit

  • Man muss eine Bestattung unverzüglich nach Beurkundung des Todesfalls bei der Friedhofsverwaltung anmelden
  • Die Friedhofsverwaltung entscheidet über Ort und Zeit der Bestattung
  • Eine Einäscherung bzw. Bestattung muss zwischen 48h bis 7 Tage nach Eintritt des Todes geschehen
  • Wenn der Zustand des Verstorbenen dies nicht zulässt, kann die Friedhofsverwaltung die Aufbahrung dessen ablehnen

 

Särge & Urnen

  • Särge müssen aus verrottbaren Werkstoffen hergestellt sowie fest gefügt und abgedichtet sein
  • Särge dürfen nicht mehr als 2,10 m lang, 0,80 m hoch und 0,80 m breit sein. In Ausnahmefällen muss die Friedhofsverwaltung größere Särge erst gestatten
  • Bei Grüften sind nur luftdichte Metallsärge oder Holzsärge mit Metalleinsatz zugelassen
  • Urnen müssen aus leicht vergänglichen Stoffen, wie Ton, Holz oder Blech sein

 

Ausheben der Gräber

  • Friedhofsverwaltung hebt die Gräber aus und füllt sie
  • Gräber müssen von der Erdoberfläche bis zur Oberkante des Sarges 0,90 m und bis zur Oberkante der Urne 0,50 m entfernt sein
  • Gräber für Erdbestattungen müssen mindestens 0,30 m voneinander entfernt sein

 

Ruhezeit

  • Die Ruhezeit der Leichen und Aschen beträgt 20 Jahre
  • In Sonderfällen können die Ruhezeiten auf Antrag nur 15 Jahre betragen

 

Größen

  • Wahlgrabstätten für Erdbeisetzungen: 2,60 m lang, 1,50 m breit
  • Urnenreihengrabstätten: 1,00 m x 1,00 m
  • Urnenwahlgrabstätten: 1,20 m x 1,2 0m

 

Gestaltungsvorschriften

  • Der Friedhofszweck und die Würde des Friedhofs in seiner Gesamtanlage müssen mit der Gestaltung jeder Grabstätte gewahrt werden
  • Der Baumbestand auf Friedhöfen steht unter besonderem Schutz
  • Grabmale aus Beton, Glas und Kunststoffen sind nicht gestattet
  • Umzäunungen und Grabgitter dürfen nicht errichtet werden
  • Farbanstriche an Grabmalen sowie Lichtbilder sind nicht gestattet

 

Herrichtung & Pflege der Grabstätten

  • Grabstätten müssen hergerichtet und in Stand gehalten werden
  • Die Gestaltung des Grabs ist an seine Umgebung anzupassen
  • Die Erstherrichtung der Grabstätten übernimmt die Friedhofsverwaltung
  • Die Gestaltung von Grabstätten sollte durch das Pflanzen von flachen Pflanzenbeeten geschehen
  • Verantwortlich für die Unterhaltung der Grabstätten ist der Inhaber der Grabnummernkarte oder der Nutzungsberechtigte
  • Bei Vernachlässigung der Grabpflege wird der Verantwortliche kontaktiert und auf die Pflege aufmerksam gemacht. Wenn der Verantwortliche unbekannt oder nicht auffindbar ist, kann die Grabstätte von der Friedhofsverwaltung abgeräumt und beseitigt werden

 

Friedhofsgebühren im Überblick am Beispiel der Stadt Weimar

In der Friedhofsgebührensatzung der Stadt Weimar (PDF – 42KB) wurde 2012 unter anderem festgelegt, wer die Gebühren für eine Grabstätte tragen muss und wie hoch diese Gebühren ausfallen. Demnach ist zur Zahlung derjenige verpflichtet, der die Amtshandlung veranlasst, der die Gebührenschuld übernommen oder der die Bestattungskosten nach dem Thüringer Bestattungsgesetz (ThürBestG) zu tragen hat. Die Friedhofsgebühren entstehen durch die Bestattung, die Benutzung der Einrichtungen der städtischen Friedhöfe, die Inanspruchnahme der Leistungen durch die Friedhofsverwaltung sowie den Erwerb eines Nutzungsrechts an einer Grabstätte.

Übersicht über die Friedhofskosten gemäß der Friedhofssatzung

 

Zu den Friedhofsgebühren können Arbeits-, Verwaltungs- und Kremationsleistungen sowie Bestattungs- und Benutzungsgebühren hinzukommen.

 

Gräber müssen gepflegt und in Stand gehalten werden | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Gräber müssen gepflegt und in Stand gehalten werden | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Friedhofsgebühren im Überblick

 

  1. Grabnutzungsrecht je Stelle

Reihengräber:

Erdreihengräber (ab 10. Lebensjahr) – 922,00 EUR

Erdreihengräber Kinder – 259,00 EUR

Urnenreihengrab – 487,50 EUR

 

Wahlgräber:

Erdwahlgrab – 1.456,50 EUR

Urnenwahlgrab – 553,50 EUR

 

Gemeinschaftsgrabanlagen:

Urnengemeinschaftsanlage – 421,00 EUR

Urnengemeinschaftsgrab – 994,50 EUR

Baumgrabstätte ohne Stein – 754,00 EUR

Baumgrabstätte mit Stein – 962,00 EUR

 

  1. Verlängerung Nutzungsrecht pro Stelle

Erdwahlgrab pro Jahr – 77,50 EUR

Urnenwahlgrab pro Jahr – 36,50 EUR

 

 

  1. Aus- und Umbettungsgebühren

Exhumierung – 901,00 EUR

Umbettung Erdbestattung – 1.414,00 EUR

Urnenausbettung – 106,00 EUR

Urnenumbettung – 208,50 EUR

 

  1. Beräumungsgebühr

Beräumung Urnenwahlgrab – 46,00 EUR

Beräumung Erdreihengrab/Erd-, Urnenwahlgrab ab 1,5m² – 75,00 EUR

Beräumung Erd- und Urnenwahlgräber über 3m² – 179,00 EUR

 

Friedhofssatzungen der 25 größten deutschen Städte

  1. Berlin – (Friedhofssatzung Berlin vom 11.01.2011PDF 83KB)
  2. Hamburg – (Friedhofssatzung Hamburg vom 23.03.2011 PDF 113KB)
  3. München – (Friedhofssatzung München vom 08.11.2000PDF 211KB)
  4. Köln – (Friedhofssatzung Köln vom 19.05.2010PDF 137KB)
  5. Frankfurt a.M. – (Friedhofssatzung Frankfurt a.M. vom 12.12.2013PDF 384KB)
  6. Stuttgart – (Friedhofssatzung Stuttgart vom 01.01.2010PDF 66KB)
  7. Düsseldorf – (Friedhofssatzung Düsseldorf vom 26.12.2003)
  8. Dortmund – (Friedhofssatzung Dortmund vom 23.11.2016 PDF 939KB)
  9. Essen – (Friedhofssatzung Essen vom 30.11.2015PDF 63KB)
  10. Leipzig – (Friedhofssatzung Leipzig vom 06.04.2013PDF 165KB)
  11. Bremen – (Friedhofssatzung Bremen vom 22.05.2015PDF 410KB)
  12. Dresden – (Friedhofssatzung Dresden vom 16.04.2015PDF 248KB)
  13. Hannover – (Friedhofssatzung Hannover vom 18.10.2012PDF 141KB)
  14. Nürnberg – (Friedhofssatzung Nürnberg vom 06.04.2009PDF 88KB)
  15. Duisburg – (Friedhofssatzung Duisburg vom 24.03.2005PDF 680KB)
  16. Bochum – (Friedhofssatzung Bochum vom 10.08.2001PDF 96KB)
  17. Wuppertal – (Friedhofssatzung Wuppertal vom 12.10.2011PDF 441KB)
  18. Bielefeld – (Friedhofssatzung Bielefeld vom 01.08.2005 PDF 1.325KB)
  19. Bonn – (Friedhofssatzung Bonn vom 31.05.2010PDF 260KB)
  20. Münster – (Friedhofssatzung Münster vom 22.06.2015PDF 201KB)
  21. Karlsruhe – (Friedhofssatzung Karlsruhe vom 18.12.2012)
  22. Mannheim – (Friedhofssatzung Mannheim vom 24.07.2000 PDF 71KB)
  23. Augsburg – (Friedhofssatzung Augsburg vom 17.01.2012PDF 153KB)
  24. Wiesbaden – (Friedhofssatzung Wiesbaden vom 12.12.1996PDF 144KB)
  25. Gelsenkirchen – (Friedhofssatzung Gelsenkirchen vom 18.12.2009 PDF 114KB)

 

Auch die Größen der Gräber sind in der Friedhofssatzung festgelegt | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Auch die Größen der Gräber sind in der Friedhofssatzung festgelegt | Bildquelle: © Stilvolle Grabsteine

Zusammenfassung

Friedhofssatzungen unterscheiden sich von Stadt zu Stadt minimal. In jeder Friedhofssatzung müssen die Vorschriften zum Verhalten auf einem Friedhof, zu den Ruhezeiten, den Größen von Gräbern, Särgen und Urnen, der Gestaltung von Gräbern und zu den Friedhofsgebühren festgelegt sein. Nur durch diese Regelungen kann die Totenruhe gewährleistet werden und der Friedhof als Ort des Friedens und der Trauer bestehen. Friedhöfe sind zwar öffentlich zugänglich, trotzdem muss man sich an viele Regeln bezüglich Ruhe oder Sauberkeit halten. Die Friedhofsverwaltung hat das Recht, Anordnungen zu erteilen und entscheidet über zahlreiche allgemeine Dinge, wie den Zeitpunkt einer Bestattung.

Wenn Sie sich noch weiter über Friedhöfe, Bestattungen und Gräber informieren möchten, schauen Sie gerne bei unserem Ratgeber vorbei. Außerdem finden Sie bei Stilvolle-Grabsteine mit Sicherheit den passenden Grabstein für die Bestattung Ihres geliebten Verstorbenen.

 

Wer sind wir?

Naturstein ist unsere Leidenschaft, daher haben wir uns dem Steinmetz- und Bildhauerhandwerk verschrieben. Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft. Der Grabstein ist seit vielen Jahrhunderten ein Weg des Menschen dem Verlust und der Trauer etwas entgegen zu setzen und das Vermächtnis einen geliebten Menschen zu bewahren. Wir bieten einzigartige Grabsteine aus eigener Herstellung in Deutschland zum Komplettpreis inkl. Inschrift und Aufbau.

Eine Grafik zu BESONDERER BRONZE URNENGRABSTEIN

Auf einem als Findling behauenen Urnengrabstein sitzt ein anmutiges Mädchen aus Bronze, das in den Himmel schaut. Dieser Grabstein für ein Urnengrab überzeugt durch seinen besonderen Charme

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN MIT GLAS & STERNEN - LAURIS

Exklusiver, kleiner Grabstein, robust gegenüber Witterung und Frost, gestaltet im Traditionshandwerk aus Kalkstein und verziert mit einer Granitspirale mit Sternen Muster sowie türkisem Glaseinsatz.

Eine Grafik zu Großes Familiengrab mit Gruft mit Grabengel - Emelyn Story

Mit diesem besonderen Auftrag bekamen wir als Bildhauer die einzigartige Gelegenheit ein großes Familiengrab auf dem Kölner Südfriedhof gestalten zu dürfen. Der neue Höhepunkt der neuen Grabanlage ist ein lebensgroßer Grabengel als Kopie des Original aus Rom der Verstorbenen „Emelyn Story“.

Eine Grafik zu URNENGRAB GRABSTEIN MIT STEINENGEL

Dieser Grabstein wird durch eine meisterliche Darstellung einer knienden Engelfigur als Bildhauerarbeit in Marmor geschmückt. Die Gestaltung des Steinengels für ein Urnengrab erfolgt nach einer klassisch- italienischen Vorlage aus der Gründerzeit.

Eine Grafik zu Grabsteine aus Meisterhand online bestellen

Wir leben das traditionelle Steinmetz & Bildhauer Handwerk und bieten hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung zusammen mit unseren Bildhauern. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Grabgestaltung gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihren individuellen Grabstein.

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN URNENGRAB MIT HOLZ GESTALTUNG - QUADRA

Moderner Grabstein in Verbindung mit Kalkstein und Eiche. Die kopfseitig vorgesehene Aussparung dient als Aufbewahrungsort für ein aus Eichenholz gefertigtes Boot als Zeichen & Symbol der letzten Reisen des Verstorbenen. Die moderne Formensprache untermalt die symbolische Bedeutung.

Eine Grafik zu ZWEITEILIGER SANDSTEIN GRABSTEIN MIT GLASEINSATZ

Wie die aufgehende Sonne schwebt die aus böhmischem Glas gefertigte Sonnenscheibe beinahe schwerelos zwischen den beiden mächtigen Grabsteinflanken aus Sandstein. Dieser zweiteilige Grabstein mit Glaseinsatz ist das Resultat perfekter Steinmetzkunst.

Eine Grafik zu HELLES URNENGRAB GRABMAL MIT KREUZ - ANTONIO

Das helle Grabmal für ein Urnengrab gibt die Kreuzform zwischen den Steinen wieder. Seidenmatt geschliffen und handwerklich bearbeitet ist das zweiteilige Grabmal ein herausragendes Beispiel moderner Grabmalkunst.

Eine Grafik zu Idee für die Urnengrabgestaltung

Auf dem kleinen Dorffriedhof Schönfließ bei Eisenhüttenstadt konnten wir diese kleine Urnengrabanlage aus Sandstein aufstellen. Die leuchtende Farbe des Sandsteins in Kombination mit einem filigran ausgearbeiteten Blütendekor lässt diesen Grabstein von allen Blickwinkeln des Friedhofs aus strahlen

Die Gestaltung des Grabes ist für viele Angehörige ein wichtiger Schritt zur Trauerverarbeitung. Der Grabstein hat dabei über die formelle Bedeutung hinaus eine wichtige Aufgabe die Erinnerung an einen geliebten Menschen zu bewahren. Er dient als Kraftquelle den neuen Lebensabschnitt zu meistern und die liebsten des Verstorbenen wieder an den Bestattungsort zurück zu führen und den Menschen Kraft und Zuversicht zu ermöglichen. Daher wird seit vielen Jahrhunderten von vielen unterschiedlichen Kulturen und Religionen der Grabkult sehr intensiv gepflegt. Der Tod eines geliebten Menschen reißt die Menschen im ersten Augenblick in eine ausweglose Situation. Doch viele werden erkennen, dass nach Abschluss der 4 Trauerphasen eine neue Kraft und Zuversicht entstehen kann. Licht kann ohne Dunkelheit nicht leuchten. Der Grabstein sollte daher nicht einfach nur günstig sein sondern auch gestalterische und inhaltliche Aufgaben erfüllen. Sofern ihr Budget größere Investitionen nicht her gibt, lassen Sie sich nicht ermutigen. Auch ein schlichter Stein aus einem heimischen Material wie z.B. Kalkstein oder Sandstein kann diese Aufgabe ohne viel Ornamentik erfüllten. War der oder die Liebste gerne in den Bergen oder an der See im Allgäu oder der Eifel? Fragen Sie uns, wir erkundigen uns nach den dort üblichen Natursteinen und erstellen mit Ihnen zusammen eine preiswerte Alternative mit Bedeutung! Dann wird Sie der Stein immer an einen geliebten Menschen erinnern ohne dabei Schmerz zu erzeugen. Lassen Sie sich überzeugen.

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Friedhof
Autor bei Stilvolle Grabsteine

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Inhaber

Über den Autor

Das Verlorene nicht zu vergessen und in guter und bleibender Erinnerung zu behalten, hat sich Dierk Werner zur Lebensaufgabe gemacht. Mit Stilvolle-Grabsteine.de wurde neben dem klassischen Bildhauerbetrieb ein umfassendes Bildarchiv und Wissenslexikon zum Thema Grabmalkunst & Bestattung ins Leben gerufen, das ständig mit neuen Inhalten weiter Entwickelt wird.

Alle Beiträge von Dipl.-Ing. Dierk Werner anzeigen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

Sie können auch gern einen Kommentar verfassen.

Weitere interessante Grabsteine aus der Region

Weitere Impressionen anzeigenWeitere Impressionen anzeigen

GRABSTEINE BESTELLEN ZUM FESTPREIS IN DEUTSCHLAND

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Deutschland. Fordern Sie ein kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

Diesen Seite mit Freunden teilen

Unsere neuesten Ratgeber Beiträge

Alle Ratgeber Artikel anzeigen

Die neuesten Grabanlagen

Weitere Grabanlagen anzeigenWeitere Grabanlagen anzeigen

Werktags von 10 - 16 Uhr Beratung & Verkauf.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben