Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

DIE ISLAMISCHE BESTATTUNG im ÜBERBLICK - ABLAUF& RITUALE

Der Islam ist die jüngste der fünf Weltreligionen. Weltweit leben mehr als 1,2 Milliarden Muslime, womit der Islam die zweitgrößte Religion nach dem Christentum darstellt. Die Bestattung im Islam ist für Angehörige der Glaubensreligion von großer Bedeutung, da diese glauben, dass mit dem Tod ihre Zeit auf Erden zu Ende geht und sie zu Allah zurückkehren. Somit bedeutet der Tod im Islam wie auch in vielen anderen Religionen nicht das Ende, sondern stellt die Belohnung für ein gerecht geführtes jenseitiges Leben dar.

Diese Seite mit Freunden teilen

Stilvolle Grabsteine - Author Dipl.-Ing. Dierk Werner

Islamische Bestattungen im Überblick

Eine traditionelle islamische Grabstätte auf einem Hügel | Bildquelle: © Gelia - Fotolia. com

Eine traditionelle islamische Grabstätte auf einem Hügel | Bildquelle: © Gelia- Fotolia. com

 

Wenn Sie sich für die islamische Bestattung interessieren, dann erhalten Sie in diesem Beitrag einen Überblick über die Abläufe und Rituale der Bestattung im Islam sowie Antworten auf die Frage, was nach dem Tod von Muslimen passiert. Wenn Sie nach Grabsteinen suchen, dann finden Sie bei Stilvolle Grabsteine mit Sicherheit den Passenden für die Bestattung Ihres Familienmitgliedes oder Freundes. Wenn Sie sich zudem für Bestattungsrituale im Buddhismus und Hinduismus interessieren, dann lesen Sie gerne in unserem Ratgeber darüber.

 

 

 

Ablauf einer Bestattung im Islam

Ablauf der Bestattung

Der Ablauf einer islamischen Bestattung beginnt bereits vor dem Tod. Sofern der Tod nicht unvorhergesehen eintritt, wird mit dem Sterbenden das Glaubensbekenntnis gesprochen. Danach schließt man dem Toten die Augen und spricht Bittgebete für ihn und bindet ihm/ihr mit einem Band den Unterkiefer zu, damit der Mund verschlossen wird. Nach dem Tod wird der Verstorbene ausführlich gewaschen, was einen wichtigen Bestandteil des rituellen Ablaufs der Bestattung darstellt. Bei Männern wird diese Waschung durch den Imam übernommen, bei Frauen von weiblichen Familienangehörigen. Für die Totenwaschung wurden in einigen Gemeinden bereits spezielle Räumlichkeiten auf dem Friedhof eingerichtet. Für die Waschung wird der Verstorbene in ein weißes Leinentuch gehüllt und von seinen Sünden freigesprochen. Nach der Totenwaschung wird der Leichnam gesalbt. Daraufhin wird der Verstorbene zur Moschee oder zum Gebetsplatz am Friedhof gebracht, wo die Bestattung stattfindet. Wenn die Friedhofssatzung die Beisetzung ohne Sarg erlaubt, wird der Verstorbene aus dem Sarg in das Erdgrab gehoben. Dabei muss das Gesicht gen Mekka zur Kaaba ausgerichtet sein. Die Kaaba ist das zentrale Heiligtum des Islam, das sogenannte „Haus Gottes“. Bevor schlussendlich das Grab geschlossen wird, werden Holzbretter wie eine Art Dach über den Leichnam gelegt. Blumen oder Grabschmuck sind bei einer islamischen Bestattung eher unüblich.

Rituale der islamischen Bestattung

Während des Bestattungsvorganges gibt es mehrere Rituale, die von Muslimen praktiziert und strikt eingehalten werden. Da im Islam viel Wert auf die Familie gelegt wird, wird ein Sterbender auch während des Todes nicht allein gelassen. Ihm wird ununterbrochen das Glaubensbekenntnis vorgesagt, bis er es selbst wiederholt und letztendlich stirbt.

Nach dem Ableben erfolgt die bereits angesprochene Totenwaschung. Dabei soll der Tote auf der rechten Seite und mit Blick in Richtung Mekka liegen. Ein Mann wird in fünf Tücher, eine Frau in drei und ein Kind in ein Tuch gehüllt. Es ist besonders wichtig, dass die Waschung von einem volljährigen Muslim vollzogen wird und außerdem nicht von einem Nichtmuslim. Für die erste Waschung wird frisches, heißes Wasser verwendet, wohingegen bei der zweiten Waschung Moschus oder Rosenwasser beigefügt werden können, damit der Körper gut riecht. Zunächst werden die Hände des Toten bis zum Handgelenk gewaschen sowie der Mund ausgespült, die Nasenlöcher gereinigt und das Gesicht gesäubert.

Nach der Waschung wird der Körper des Verstorbenen gesalbt. Die Salbung kann an sieben Stellen geschehen, welche beim täglichen Pflichtgebet immer den Boden berühren – Stirn, beide Handflächen, beide Knie, beide große Zehen.

Dann wird der Tote in sein Totengewand oder das Leinentuch gekleidet, welche über dem Kopf und unterhalb der Füße mit Stoffstreifen zusammengebunden werden.

Das Totengebet wird nach der abgeschlossenen Herrichtung für Allah gesprochen.

Da im Islam viel Wert auf die Familie gelegt wird, wird ein Sterbender auch während des Todes nicht allein gelassen.

 

Bestattungsrituale im Islam

 

Muslimisches Grab aus Stein auf einem abgelegenen Friedhof | Bildquelle: © bizoo_n - Fotolia.com

Muslimisches Grab aus Stein auf einem abgelegenen Friedhof | Bildquelle: © bizoo_n – Fotolia.com

Islamische Bestattung in Deutschland

Da viele Muslime in Deutschland leben und eine Überführung des Leichnams in die Heimat nicht immer realisierbar ist, soll im Folgenden auf die islamische Bestattung in Deutschland eingegangen werden. Dabei ergeben sich einige Schwierigkeiten, da manche der Riten laut dem Bestattungsgesetz (PDF-Datei – ca. 145 KB) nicht erlaubt sind. Die Beisetzung im Islam soll eigentlich noch am Todestag erfolgen, was jedoch in Deutschland nicht erlaubt ist. Es gilt, dass ein Verstorbener frühestens 48h nach dem Tod beigesetzt werden darf. Diese Regelung ist eine Schutzmaßnahme, die verhindert, dass Scheintote bestattet werden. Aus diesem Grund erfolgt die islamische Bestattung in Deutschland drei Tage nachdem die Person verstorben ist.

Weiterhin wird der Leichnam im Islam ohne Sarg beerdigt, was ebenfalls in der Bundesrepublik nicht erlaubt ist. Hier ist eine Bestattung im Sarg bzw. in einer Urne vorgeschrieben. Mittlerweile gibt es jedoch Ausnahmen, die gläubigen Muslimen diese Art der Beisetzung gestattet. Die Bundesländer Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Schleswig-Holstein und das Saarland halten seit kurzem nicht mehr an der starren Sargpflicht fest.

In Deutschland gilt eine Ruhefrist bzw. Totenruhe (25 Jahre), nach welcher das Grab wiederverwertet werden kann. Dies kommt für Muslime unter keinen Umständen in Frage, weil dies die ewige Totenruhe stören würde.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine islamische Bestattung nach festen Regeln und Ritualen durchgeführt wird, welche es einzuhalten gilt. Ein besonders wichtiges Ritual ist die Totenwaschung, welche äußerst gründlich ausgeführt wird, damit der Tote makellos vor die Augen Allahs treten kann.

Eine Bestattung nach islamischen Vorschriften in Deutschland durchzuführen ist mittlerweile auch möglich, da viele Bundesländer z.B. von der strikten Einhaltung einer Bestattung im Sarg absehen.

Sollten Sie noch weitere Fragen bezüglich Bestattungen im Islam haben oder auf der Suche nach stilvollen Grabsteinen sein, dann treten Sie mit Stilvolle Grabsteine in Kontakt und wir helfen Ihnen gerne weiter. Wenn Sie noch weitere interessante Beiträge lesen möchten, dann schauen Sie auf unserem Ratgeber vorbei.

 

 

Wer sind wir?

Naturstein ist unsere Leidenschaft, daher haben wir uns dem Steinmetz- und Bildhauerhandwerk verschrieben. Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft. Der Grabstein ist seit vielen Jahrhunderten ein Weg des Menschen dem Verlust und der Trauer etwas entgegen zu setzen und das Vermächtnis einen geliebten Menschen zu bewahren. Wir bieten einzigartige Grabsteine aus eigener Herstellung in Deutschland zum Komplettpreis inkl. Inschrift und Aufbau.

Eine Grafik zu BESONDERER BRONZE URNENGRABSTEIN

Auf einem als Findling behauenen Urnengrabstein sitzt ein anmutiges Mädchen aus Bronze, das in den Himmel schaut. Dieser Grabstein für ein Urnengrab überzeugt durch seinen besonderen Charme

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN MIT GLAS & STERNEN - LAURIS

Exklusiver, kleiner Grabstein, robust gegenüber Witterung und Frost, gestaltet im Traditionshandwerk aus Kalkstein und verziert mit einer Granitspirale mit Sternen Muster sowie türkisem Glaseinsatz.

Eine Grafik zu Großes Familiengrab mit Gruft mit Grabengel - Emelyn Story

Mit diesem besonderen Auftrag bekamen wir als Bildhauer die einzigartige Gelegenheit ein großes Familiengrab auf dem Kölner Südfriedhof gestalten zu dürfen. Der neue Höhepunkt der neuen Grabanlage ist ein lebensgroßer Grabengel als Kopie des Original aus Rom der Verstorbenen „Emelyn Story“.

Eine Grafik zu URNENGRAB GRABSTEIN MIT STEINENGEL

Dieser Grabstein wird durch eine meisterliche Darstellung einer knienden Engelfigur als Bildhauerarbeit in Marmor geschmückt. Die Gestaltung des Steinengels für ein Urnengrab erfolgt nach einer klassisch- italienischen Vorlage aus der Gründerzeit.

Eine Grafik zu Grabsteine aus Meisterhand online bestellen

Wir leben das traditionelle Steinmetz & Bildhauer Handwerk und bieten hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung zusammen mit unseren Bildhauern. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Grabgestaltung gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihren individuellen Grabstein.

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN URNENGRAB MIT HOLZ GESTALTUNG - QUADRA

Moderner Grabstein in Verbindung mit Kalkstein und Eiche. Die kopfseitig vorgesehene Aussparung dient als Aufbewahrungsort für ein aus Eichenholz gefertigtes Boot als Zeichen & Symbol der letzten Reisen des Verstorbenen. Die moderne Formensprache untermalt die symbolische Bedeutung.

Eine Grafik zu ZWEITEILIGER SANDSTEIN GRABSTEIN MIT GLASEINSATZ

Wie die aufgehende Sonne schwebt die aus böhmischem Glas gefertigte Sonnenscheibe beinahe schwerelos zwischen den beiden mächtigen Grabsteinflanken aus Sandstein. Dieser zweiteilige Grabstein mit Glaseinsatz ist das Resultat perfekter Steinmetzkunst.

Eine Grafik zu HELLES URNENGRAB GRABMAL MIT KREUZ - ANTONIO

Das helle Grabmal für ein Urnengrab gibt die Kreuzform zwischen den Steinen wieder. Seidenmatt geschliffen und handwerklich bearbeitet ist das zweiteilige Grabmal ein herausragendes Beispiel moderner Grabmalkunst.

Eine Grafik zu Idee für die Urnengrabgestaltung

Auf dem kleinen Dorffriedhof Schönfließ bei Eisenhüttenstadt konnten wir diese kleine Urnengrabanlage aus Sandstein aufstellen. Die leuchtende Farbe des Sandsteins in Kombination mit einem filigran ausgearbeiteten Blütendekor lässt diesen Grabstein von allen Blickwinkeln des Friedhofs aus strahlen

Die Gestaltung des Grabes ist für viele Angehörige ein wichtiger Schritt zur Trauerverarbeitung. Der Grabstein hat dabei über die formelle Bedeutung hinaus eine wichtige Aufgabe die Erinnerung an einen geliebten Menschen zu bewahren. Er dient als Kraftquelle den neuen Lebensabschnitt zu meistern und die liebsten des Verstorbenen wieder an den Bestattungsort zurück zu führen und den Menschen Kraft und Zuversicht zu ermöglichen. Daher wird seit vielen Jahrhunderten von vielen unterschiedlichen Kulturen und Religionen der Grabkult sehr intensiv gepflegt. Der Tod eines geliebten Menschen reißt die Menschen im ersten Augenblick in eine ausweglose Situation. Doch viele werden erkennen, dass nach Abschluss der 4 Trauerphasen eine neue Kraft und Zuversicht entstehen kann. Licht kann ohne Dunkelheit nicht leuchten. Der Grabstein sollte daher nicht einfach nur günstig sein sondern auch gestalterische und inhaltliche Aufgaben erfüllen. Sofern ihr Budget größere Investitionen nicht her gibt, lassen Sie sich nicht ermutigen. Auch ein schlichter Stein aus einem heimischen Material wie z.B. Kalkstein oder Sandstein kann diese Aufgabe ohne viel Ornamentik erfüllten. War der oder die Liebste gerne in den Bergen oder an der See im Allgäu oder der Eifel? Fragen Sie uns, wir erkundigen uns nach den dort üblichen Natursteinen und erstellen mit Ihnen zusammen eine preiswerte Alternative mit Bedeutung! Dann wird Sie der Stein immer an einen geliebten Menschen erinnern ohne dabei Schmerz zu erzeugen. Lassen Sie sich überzeugen.

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Bestattung
Autor bei Stilvolle Grabsteine

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Inhaber

Über den Autor

Das Verlorene nicht zu vergessen und in guter und bleibender Erinnerung zu behalten, hat sich Dierk Werner zur Lebensaufgabe gemacht. Mit Stilvolle-Grabsteine.de wurde neben dem klassischen Bildhauerbetrieb ein umfassendes Bildarchiv und Wissenslexikon zum Thema Grabmalkunst & Bestattung ins Leben gerufen, das ständig mit neuen Inhalten weiter Entwickelt wird.

Alle Beiträge von Dipl.-Ing. Dierk Werner anzeigen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

Sie können auch gern einen Kommentar verfassen.

Weitere interessante Grabsteine aus der Region

Weitere Impressionen anzeigenWeitere Impressionen anzeigen

GRABSTEINE BESTELLEN ZUM FESTPREIS IN DEUTSCHLAND

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Deutschland. Fordern Sie ein kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

Diesen Seite mit Freunden teilen

Unsere neuesten Ratgeber Beiträge

Alle Ratgeber Artikel anzeigen

Die neuesten Grabanlagen

Weitere Grabanlagen anzeigenWeitere Grabanlagen anzeigen

Werktags von 10 - 16 Uhr Beratung & Verkauf.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben