Grabsteine zum Festpreis

Fordern Sie Ihr individuelles Grabstein Angebot per Post oder Email an

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern! zum Shop
Telefonnummer von Stilvolle Grabsteine

Fragen oder Ideen? Rufen Sie uns einfach direkt an:

+49 (0)3641 4787525

Grabstein Angebot aus 750 Modellen anfordern!

Stilvolle Grabsteine

So einfach!

Home / Ratgeber / 30 Januar 2018 / Kondolenz & Beileid

EINE TRAUERKARTE schreiben (MUSTER, BEISPIELE & VORLAGEN) mit TEXT, SPRUCH & ANREDE

Wie verfasse ich eine persönliche Trauerkarte & Kondolenzkarte? Wie finde ich die richtigen Worte bzw. Trauersprüche und auf welche Formulierungen und Anreden an die Angehörigen im Text sollte ich achten? Hier haben wir Ihnen die wichtigsten Schritte beim Verfassen einer persönlichen Beileidskarte zusammengefasst.

Diese Seite mit Freunden teilen

Stilvolle Grabsteine - Author Judith Prueger

 

Eine stilvolle & persönliche Trauerkarte oder Beileidskarte schreiben - Muster, Beispiele & Vorlagen

Wie formuliere ich eine ansprechende persönliche Karte richtig und welche Worte sollte ich verwenden?

Wenn man von einem Trauerfall im Freundes- oder Bekanntenkreis erfährt, steht man vor der schwierigen Aufgabe, eine Trauerkarte oder Kondolenzkarte zu verfassen. Es ist eine übliche Geste und hilft, für Angehörige sein Mitgefühl und Beileid auszudrücken. Vielen fällt es jedoch schwer, in einer Zeit der Trauer, besonders auch der eigenen Trauer, die richtigen Worte und Anrede zu finden. Die Trauerkarte oder auch Beileidskarte ist eine willkommene Art der persönlichen Beileidsbekundung. Jeder, der schon einmal vor der Aufgabe stand, ein solches Schreiben zu verfassen, stellte sich unter anderem diese Fragen: Wie verfasst man eine Trauerkarte richtig? Worauf gilt es zu achten? Was sollte man auf keinen Fall machen? Welche Trauersprüche sind angemessen? Und was hingegen darf auf keinen Fall in einer Kondolenz fehlen? Dank dieser Tipps und Vorlagen können Sie Ihre Trauerkarte schreiben und werden vor den häufigsten Fehlern bei Beileidsbekundung bewahrt.

Eine weitere Form der Trauerkarte ist die Einladungskarte zur Trauerfeier. Diese weist einige andere Charakteristiken als die Beileidskarte auf.

 

 

Die richtige Trauerkarte auswählen

Wo finde ich Trauerkarten und wie wähle ich die passende aus?

Trauerkarten kann man entweder in Buchläden, Drogerien oder bei der Post käuflich für einige Euro erwerben. In der Regel sind sie als Klappkarten mit vier gestalteten Seiten erhältlich. Meist sind auch schon ein kleiner Spruch sowie ein ruhiges oder religiöses Motiv auf der Vorderseite abgedruckt. Die linke Seite trägt häufig einen Psalm oder Trauerspruch, die rechte ist für Ihre persönlichen Worte der Trauer und Anteilnahme freigelassen. Auch ein stilvoller weißer Umschlag ist in der Regel beigelegt, dieser sollte jedoch keinen schwarzen Rand oder Strich haben. Der schwarze Rand bleibt Trauerschreiben oder Einladungsschreiben zu Trauerfeiern aus dem eigentlichen Trauerhaus vorbehalten. Die eigene Trauerkarte können Sie auch auf diversen Internetseiten oder Onlineshops gestalten. Dabei kann man persönlichere Ideen verwirklichen indem das Motiv und der Trauerspruch individuell ausgesucht werden. Dennoch sollte man auf Eleganz und Ästhetik nicht verzichten. Den eigentlichen Text an die Angehörigen sollte man jedoch mit der Hand verfassen.

 

Anlässe zum Versenden von Trauerkarten

Welche Anlässe zum Versenden von Trauerkarten gibt es?

Trauerkarten & Beileidskarten werden zu insgesamt drei unterschiedlichen Anlässen versendet.

 

  1. Ankündigung des Trauerfalles und Einladung zur Trauerfeier. Nach dem Todesfall werden diese Karten durch die engsten Angehörigen an das unmittelbare persönliche Umfeld des Verstorbenen und der Familie versendet. Hierzu zählen insbesondere die Verwandtschaft, die Freunde, Bekannten, Arbeitskollegen und Nachbarn.
  2. Beileidskarte zu Übermittelung der Anteilnahme & Trost. Diese Karte richten alle dem Menschen nahe stehenden an die Angehörigen. Diese Karte dient dazu, seine Anteilnahme und Trost zu übermitteln. Für die Angehörigen sind diese Karten von großer Bedeutung, Sie dienen zur Trauer- und Schmerzverarbeitung und sollten schnellst möglich versendet werden. In diesem Artikel widmen wir uns daher dem Schreiben und Verfassen dieser Form der Beileidsbekundung.
  3. Danksagungskarte nach der Beisetzung. Diese Karte wird von den nächsten Angehörigen nach der Trauerfeier an die Trauergemeinde versendet. Sie ist nun an all diejenigen gerichtet, die der Beisetzung beigewohnt oder eine Trost spendende Beileidskarte geschickt haben.

 

Schritte beim Verfassen einer Trauerkarte bzw. Beileidskarte

 

Schritte beim Verfassen einer Trauerkarte bzw. Beileidskarte

 

Gestaltung einer Trauerkarte

Wie sieht eine Trauerkarte aus? Welche Muster, Beispiele & Vorlagen zur Gestaltung gibt es?

Die Gestaltung einer Trauerkarte ist ein wichtiges Mittel, um den Angehörigen und eingeladenen Gästen das Andenken an den Verstorbenen zu vermitteln. Es gibt zahlreiche Motive und Gestaltungsmöglichkeiten, um eine Trauerkarte zu erstellen und dabei den Trauerspruch, das Bild und die persönlichen Zeilen und Anrede miteinander in harmonischen Einklang zu bringen. Ein klassisches Kartenformat ist die Doppelkarte mit genügend Platz für ein Bild, Spruch und auch einen handgeschriebenen mitfühlenden und individuellen Text oder Zitat. Diese kann auch mit wenigen Mitteln selbst gebastelt werden, wodurch sie noch persönlicher wird:


Video: Anleitung zur Gestaltung einer perfekten persönlichen Trauerkarte an die Angehörigen

 

 

Die Trauerkarte & Beileidskarte kaufen

Wo kann ich Trauerkarten & Beileidskarten kaufen? Mit welchen Preisen und Kosten muss ich beim Kauf rechnen

Wenn es zu einem Todesfall innerhalb der Familie oder des Freundeskreise gekommen ist, so ist die Beileidskarte eine letzte Möglichkeit der Kondolenz, um den Angehörigen sein Beileid und die innere Verbundenheit auszudrücken. Neben der textlichen Gestaltung und den Formulierungen, nimmt auch die Trauerkarte mit Ihrem Design und Motiv ein wichtige Position bei der Gestaltung der Karte ein. Damit einher geht natürlich auch immer auch die Frage: Wo kann ich eine schöne und stilvolle Karten kaufen? Welche Motive für Trauerkarten gibt es? Gibt es Trauerkarten mit Sprüchen, die schon aufgedruckt sind, und wo habe ich eine große Auswahl an schönen Beileidskarten?

 

  1. Papierfachgeschäft
  2. Schreibwarenladen
  3. Kaufhäuser wie z.B. Karstadt, Kaufhof etc.
  4. Größere Einkaufsmärkte
  5. Zeitungsfachgeschäfte mit großer Auwahl
  6. Internet: Online Shops oder Marketplaces mit großer Produktauswahl

 

Der klassische Weg eine Trauerkarte zu kaufen, ist der stationäre Handel. Ein gutes Angebot gibt es im klassischen Papier- und Schreibwarenladen zum anschauen und anfassen. Aber auch größere Kaufhäuser und Einkaufsmärke haben in der Regel eine separate Schreibwarenabteilung mit einem kleinen Angebot. Darüber hinaus bietet sich natürlich auch die bequeme Möglichkeit, von zu Hause aus online zu bestellen und das Internet für diese Aufgabe zu benutzen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Man hat eine große Auswahl und spart sich die Autofahrt zur nächsten Einkaufsmöglichkeit, die Parkplatzsuche und die Gefahr, die gewünschte Karte gar nicht erst zu bekommen. Die meisten Online Shops liefern innerhalb 24 Stunden und die Preise liegen in der Regel nicht höher als im Schreibwarenhandel. Die Kosten für eine Trauerkarte oder Beileidskarte zur Kondolenz liegen je nach Papierqualität, Motiv und Größe zwischen 1-9 Euro zzgl. Versandgebühren. Rechnet man die persönliche Zeit hinzu, ist dies sicherlich der günstigste Weg zum Kartenkauf. Wir haben für Sie eine kleine Auswahl der schönsten Beileidskarten & Trauerkarten zusammen gestellt. Mit dem Link unter der Bildergalerie kommen Sie direkt zum Shop mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Anbietern. Nehmen Sie sich die Zeit und finden Sie ein schönes Motiv, dass zu dem Verstorbenen passt und übermitteln Sie den Angehörigen Ihre Wertschätzung.

 

Galerie schöner & stilvoller Trauer- und Beileidskarten für die Angehörigen

Motive & Ideen für Trauerkarten. Lassen Sie die Bilder sprechen und machen Sie einen guten ersten Eindruck. Ihre Karte dient der Trauerverarbeitung ist für die Angehörigen sehr wichtig! Nehmen Sie sich Zeit für die Wahl des Trauerkarten Motivs.

Beispiele & Ideen für Edle & besondere Trauerkarten & Beileidskarten für die Kondolenz | Bildquelle: Kartenkaufrausch.de

Diese und viele weitere Trauerkarten Motive zum online bestellen finden Sie hier

 

Die persönliche Anrede & Ansprache

Wie formuliere ich die Anrede, wie beginne ich mit dem Verfassen einer persönlichen Ansprache an die Angehröigen? Welche Beispiele & Vorlagen gibt es?

Der Text auf der Beileidskarte hat eine große Bedeutung. Er soll auf der einen Seite ausdrücken, dass der Schreibende dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahrt, auf der anderen Seite soll den Angehörigen versichert werden, dass sie in ihrem Schmerz nicht allein sind. Zusätzlich sollen die Hinterbliebenen, denen der Verstorbene eine große Stütze im Leben gewesen ist, die Gewissheit haben, dass ihnen gute Freunde in dieser schweren Zeit zur Seite stehen. Die Form des Beileidsschreibens sollte schlicht und unaufdringlich sein. Plumpe Lebensweisheiten wie „Sterben müssen wir alle“ oder „Der Tod gehört zum Leben“ ist dabei ein No-Go und sollte vermieden werden.

Den passenden Trauerspruch wählen

Welcher Trauerspruch passt zu dem Verstorbenen? Verwende ich lieber einen christlichen oder weltlichen Spruch für die Karte?

Für den richtigen Spruch gibt es bestimmte Kriterien, die berücksichtigt werden sollten. Er sollte zutreffend auf den Charakter oder auf die spezielle Lebenslage des Verstorbenen sein oder schlichtweg den Angehörigen Hoffnung geben und das Vergängliche würdigen. Es empfiehlt sich, ein wenig mehr Zeit bei der Suche zu lassen, denn ein Spruch bleibt lange noch im Gedächtnis der Angehörigen und wird oft auch in Zeiten der Verzweiflung und tiefen Trauer wieder herausgeholt.

 

Schöne Sprüche begleiten den gesamten Sterbeprozess, von der Trauerkarte & Beileidskarte bis zum Grabstein und helfen den Angehörigen bei der nachhaltigen Trauerverarbeitung | Bildquelle:  Stilvolle-Grabsteine.de

 

Arten von Trauersprüchen

Religiöse Trauersprüche

 

War der Verstorbene ein sehr gläubiger Mensch, der oft die Kirche besuchte und dessen Angehörige sich mit religiösen Sprüchen identifizieren können? Im Falle einer evangelischen oder katholischen Konfession wählen Sie einen Psalm oder Vers aus der Bibel. Sofern eine andere Religion (z.B. Judentum oder Islam) gelebt wurde, suchen Sie einen zu dieser Glaubensgemeinschaft passenden Spruch aus. Nachfolgend ein paar Verse und Weisheiten verschiedener Glaubensgemeinschaften.

Wasser erstarrt zu Eis, Eis schmilzt zu Wasser. Was geboren ist, stirbt wieder; was gestorben ist, lebt wieder.

Wasser und Eis sind letztlich eins. Leben und Tod, beides ist gut so.

(Buddha)

Alle geistlichen, christlichen & religiösen Sprüche (Christentum, Buddhismus, Judentum & Islam) ansehen

 

Grabsteinsprüche-Grabengel-Grabspruch-Beispiel

Familiengrab mit trauerndem Grabengel aus Marmor | Bildquelle: Südfriedhof KölnGrabstein Emelyn Story / Stilvolle-Grabsteine.de

 

Trauersprüche berühmter Dichter & Denker

 

War der Verstorbene nicht besonders religiös aber von großen Dichtern und Denkern, Philosophen und Schriftstellern angetan, so suchen Sie nach einem Spruch aus dieser Kategorie. Vielleicht gab es ja auch einen Lieblingsautor? Jeder Mensch hat sich über den Tod und das Leben danach sowie die Trauerbewältigung einmal Gedanken gemacht, daher findet man trostspendende Sprüche und Zitate leichter als gedacht. Hier ein paar Beispiele aus unserer großen Sammlung von Trauersprüchen:

 

 

Wenn ihr mich sucht, sucht in euren Herzen.

Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter.

(R. M. Rilke)

Unsere Toten sind nicht abwesend, sondern nur unsichtbar.

Sie schauen mit ihren Augen voller Licht in unsere Augen voller Trauer.

(A. Augustinus)

 

 

Sprüche für verstorbene Eltern, Partner & Kinder

 

Auch zu besonders früh Gestorbenen, verstorbenen Partnern oder Eltern, sowie engen Freunden gibt es passende Sprüche, die den Angehörigen in dieser Lebenslage Trost spenden und einen würdigen Nachruf bereiten. Jede persönliche Situation ist unterschiedlich, deswegen wirkt ein Spruch, der in Inhalt, Intention und Interpretation auf Leben oder Charaktereigenschaften des Verstorbenen zutrifft, am besten und bleibt den Angehörigen noch lange im Gedächtnis.

Für einen Vater, dessen Kind stirbt, stirbt die Zukunft. Für ein Kind, dessen Eltern sterben, stirbt die Vergangenheit.

(Berthold Auerbach)

 

Die Toten sind nicht fort, sie gehen mit.
Unsichtbar sind sie nur, unhörbar ist ihr Schritt.

Gorch Fock

Grabstein für eine Kind

Grabstein für einen jungen Menschen aus Kalkstein mit Grabspruch | Bildquelle: Insel Usedom, Grabstein „Mandalena“ von Stilvolle-Grabsteine.de

 

Traditionelle Trauersprüche

 

Wenn Sie immer noch keine Idee für einen passenden Spruch gefunden haben, dann bleiben zuletzt traditionelle weltliche Trauersprüche. Viele von Ihnen werden auf den Vorderseiten von Trauerkarten schon verwendet und gelten mittlerweile als Standard. Einige von ihnen haben trotzdem eine wunderbare Intention und erweitern den Blick auf das Leben und den Tod.

 

 

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

Weine nicht, dass die leuchtenden Tage vorüber sind, lächle, dass sie da waren.

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben.

 

Es gibt im Leben für alles eine Zeit, eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Keiner geht ganz von uns – er geht nur voraus!

Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.

 

Weitere schöne Trauersprüche finden Sie hier.

 

Das Schreiben & Gliedern der Trauerkarte

Wie gliedere ich den Text? Welche Formulierungen verwende ich? Was ist die korrekte Anrede? Welches Schreibgerät verwende ich am besten?

Nun sind die passenden Worte für die rechte Kartenseite gesucht. Ein Musterbeispiel oder eine Vorlage gibt es nicht. Es gibt aber durchaus eine allgemeingültige Gliederung des Textes und Formulierungen, die Sie auf Ihrem Schreiben verwenden können. Auf jeden Fall sollte das Schreiben jedoch handschriftlich verfasst sein und wenn möglich mit einem hochwertigen Schreibgerät, wie beispielsweise einem Füllfederhalter. So wirkt der Text gleich viel eleganter und persönlicher.

 

 

Die persönliche Anrede

 

Zu Beginn schreibt man die Angehörigen direkt an. Je nachdem wie das Verhältnis zu dem Verstorbenen und der Familie war, sollte man abwägen, ob man eine einzelne Person anschreibt, die gesamte Trauerfamilie oder bei lediglich flüchtigen Bekanntschaften mit dem Verstorbenen an die Angehörigen als Gesamtheit schreibt. Formulierungen wie die folgenden können Sie gern verwenden.

 

 

Liebe [Vorname]

Lieber [Vorname]

Liebe [Vorname], lieber [Vorname] – liebe Trauerfamilie

Lieber Herr [Nachname]

Sehr geehrte Frau [Nachname], sehr geehrter Herr [Nachname]

Liebe Frau [Nachname], lieber Herr [Nachname]

An die Trauerfamilie

Liebe Trauerfamilie

An die trauernden Angehörigen

Lieber [Opa, Onkel, Freund]

 

 

 

Die textliche Einleitung & Formulierung

 

Auch wenn man die Anrede, die eigentlichen ersten Worte, schon geschrieben hat, überlegt man lange an der Einleitung. Es ist kein Geheimnis, dass dieser Anfang einer Trauerkarte am schwersten fällt. Viele wissen nicht recht, wie sie anfangen sollen. Damit Sie einige Inspirationen finden und Vorlagen haben, nachstehend für Sie die geläufigsten Formulierungen für die Einleitung eines Trauerschreibens.

 

 

Soeben haben wir von eurem Verlust erfahren und möchten euch wissen lassen,
dass wir in dieser schweren Zeit mit euch fühlen.

 

 

Die Nachricht vom Tod […]’s  hat mich/uns tief getroffen.

Mein/Unser Mitgefühl gehört Dir und Deiner Familie. In stillem Gedenken.

 

Wir haben vom Tod eures/deines geliebten […] erfahren und wollen euch nun auf diesem Wege

unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken.

 

Die Nachricht vom Tod dieses lieben Menschen hat uns schwer getroffen.

Ihr habt unser tiefes Mitgefühl.

 

 

Die Nachricht von […]’s Tod hat auch uns erreicht.

Wir teilen mit euch diesen schweren Verlust und senden euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid.

 

 

Anlässlich dieser schweren Stunde möchten wir euch von Herzen unser Beileid ausdrücken.

 

 

Wir haben vom Tod […]’s erfahren und möchten herzliche Anteilnahme aussprechen.

 

 

Die Nachricht vom Tod […] kam ganz unvermittelt.

 

 

Wie ich heute mit Betroffenheit und Trauer erfahren habe, hattest du / hattet ihr die schwere Aufgabe […] zu Grabe zu bringen.

 

 

Meine Worte werden kaum imstande sein, eure Trauer und den Verlust zu lindern. Dennoch mein herzliches Beileid.

 

 

Mir fehlen in solchen Momenten die richtigen Worte. Ich fühle mit euch.

 

 

In diesen schweren Stunden bin ich bei euch. Der Tod von […] hat uns schwer getroffen.  Wir sprechen unser herzliches Beileid aus.

 

 

 

 

Mitgefühl & Verbundenheit ausdrücken

 

Der Text einer Trauerkarte ist entscheidend. Entscheidend, weil Angehörige das von Ihnen empfundene Mitgefühl erhalten und in ihren Trauerphasen dadurch aktiv unterstützt werden. Die geschriebenen Worte sollten jedoch nicht übertrieben und geschwollen klingen. Sie sollten zeigen, dass die Gefühle der Angehörigen verstanden werden und sie jederzeit um Hilfe bitten können. Es sollten herzliche Formulierungen verwendet werden und vielleicht auch von eigenen derartigen Schicksalsschlägen berichtet werden. Versetzen Sie sich in die Lage der Angehörigen und Sie werden die passenden Worte finden. Für Anregung und Inspiration anschließend ein paar übliche Formulierungen.

 

 

Der Verlust eines geliebten Menschen ist wohl die schmerzlichste Erfahrung,

die das Leben für einen bereithält. Verliert den Glauben an das Gute nicht. Diese Erfahrung wird euch stark machen.

 

 

Unsere Gedanken sind bei euch. Über den Verlust eines geliebten Menschen
kann wohl kein noch so gut gemeintes Wort hinwegtrösten, aber unser aufrichtiges Mitgefühl
ist euch gewiss.

 

 

Wir sind bei euch in dieser schweren Zeit und wünschen euch gegenseitigen Halt

und die Kraft irgendwann der Freude des Lebens wieder die Tür öffnen zu können.

 

In Gedanken sind wir bei Euch und wünschen Euch von ganzem Herzen,

dass Ihr gemeinsam genug Kraft für die Zeit der Trauer finden werdet. Wir sind bei euch.

 

Tränen reinigen das Herz. Haltet sie in diesen schweren Tagen nicht zurück, denn sie helfen Euch, Euren schweren Verlust zu verkraften.

Sie werden von Tag zu Tag weniger werden, glaubt mir.

 

 

Nur wer es selbst erlebt hat, kann den Schmerz, den Ihr über diesen großen Verlust empfindet, verstehen.

Nur wer es selbst erlebt hat, weiß aber auch, dass auf die Zeit der Trauer eine Zeit der dankbaren Erinnerung folgt.

Ich habe beide Zeiten erlebt und ihr werdet irgendwann auch soweit sein.

 

 

Es war ein langes Abschiednehmen, ein schleichender Tod. Aber gerade deshalb war es Euch möglich, Abschied zu nehmen.

Ihr musstet ihn/sie nicht plötzlich gehen lassen, konntet ihm/ihr noch vieles sagen.

 

 

Warum gerade er/sie? Diese Frage werdet Ihr Euch stellen, Tag für Tag. Nur Gott allein weiß, warum er gehen musste. 

Aber eines steht fest: Es diente einem höheren Zweck und nun ist […] in besseren Händen.

 

Alles hat seine Zeit. Lasst Euch die Zeit, die Ihr braucht, um seinen/ihren Tod zu überwinden.

Wir sind für euch da und stehen die Zeit mit euch durch.

 

Wenn auch die Zukunft noch im Dunkeln liegt, wird es mit jedem Tag der kommt wieder etwas heller.

Wir wünschen, dass Ihr den Lichtstrahl irgendwann seht und mit liebevoller Erinnerung an die schöne Zeit zurückdenken könnt.

 

 

Worte können den Schmerz nicht ausdrücken, den Ihr gerade durchleidet.

Mit [Verstorbene/r] ist ein solch liebevoller und einzigartiger Mensch von uns gegangen.

Auch wir sind darüber voller Trauer und gleichzeitig voller Mitgefühl für Euch, seine/ihre Angehörigen.

 

 

 

Trost & Hoffnung spenden

 

Nachdem Sie ihr Mitgefühl ausgedrückt haben, sollten auch Worte der Hoffnung und des Trostes nicht fehlen. Ausdrücke, welche die Angehörigen wissen lassen, dass der Verstorbene nicht für immer fort ist und in Gedanken sowie im Herzen bei seinen liebenden Mitmenschen bleibt, spenden Mut und Trost. Formulierungen wie unten stehend können die Trauer lindern und beim Abschied helfen.

 

 

Die Erinnerung kann niemand nehmen und das ist der Trost in dieser schweren kommenden Zeit.

 

 

Ein schmerzlicher Verlust, für den es keine Worte des Trostes gibt. Ihr seid nicht alleine. Wir trauern mit Euch und wünschen Euch Kraft.

 

Wir wünschen Kraft und Hoffnung für diese Zeit. Die Erinnerung kann niemand nehmen.

 

Nichts ist schwieriger, als einen geliebten Menschen für immer gehen zu lassen.

Doch der Glaube daran, dass [Verstorbene/r] gar nicht für immer fort ist,

dass er/sie in Euren Gedanken und Erinnerungen auf ewig weiterlebt, spendet Trost.

 

 

Seid sicher, dass es ihr/ihm gut geht und er/sie nicht mehr leiden muss. Wir hoffen, dass Euch dieser Gedanke Trost spendet.

 

 

Wir wollen euch auf diesem Weg wissen lassen, dass wir eure Trauer mit euch teilen
und euch in dieser schweren Stunde viel Hoffnung und Kraft wünschen.

 

Für die kommenden Wochen wünschen wir euch viel Kraft und dass ihr trotz der überwältigenden Trauer niemals die Hoffnung verliert.

 

Wir wünschen Euch in diesen schweren Tagen viel Kraft und sind in Gedanken bei Euch und auch bei [Verstorbene/r].

 

 

 

Ihre persönichen & individuellen Trauerworte

 

Wenn Sie den Verstorbenen in besonderer Weise gekannt haben, Erlebnisse geteilt oder Hürden im Leben gemeistert haben, dann sollten ein paar persönliche Worte nicht fehlen. Erzählen Sie kurze Geschichten und erinnern Sie die Angehörigen an die vergangenen Zeiten. Dies wird nicht nur Ihrem Herzen, sondern auch denen der Angehörigen helfen. Tränen beim späteren Lesen sind vielleicht nicht vermeidbar, dafür tun sie in den meisten Fällen jedoch gut. Seien Sie kreativ und zeigen Sie, dass der Verstorbene in diesen Geschichten weiterlebt.

 

 

Wir werden […] in dankbarer und liebevoller Erinnerung behalten. Damals wie heute war er so hilfsbereit und von Liebe erfüllt.

Erinnert euch doch nur mal an […] zurück. Dieses Erlebnis werden wir nie vergessen.

 

 

[…] kämpferische Natur und Einsatz für […] werden wir nie vergessen. Wisst ihr noch, als […]? Ich wünsche […] lebt im Himmel so weiter. In unser Erinnerung jedenfalls tut […] es.

 

Ein Mensch ist gegangen, der immer so gutes bewirkt hat.

Ich weiß es noch, als wäre es gestern gewesen, wie wir zusammen […].

Irgendwann werden wir uns wiedersehen. Bis dahin muss die liebevolle Erinnerung reichen.

 

In unseren Herzen lebt […] fort, da […] geliebt wurde.

Bei all unserem Schmerz ist es doch schön zu sehen in welch liebevoller Erinnerung […] behalten wird. Eure Familie war schon immer wie ein Herz und eine Seele, selbst in den schwersten Zeiten.

 

 

Früher hat mich […] aufgenommen, wie einen Fremden. Heute nimmt ihn Gott zu sich. Wir werden uns wiedersehen.

 

 

 

Formulierung für Abschluss & Ende

 

Den herzlichen und tröstenden Text für die Trauerkarte haben Sie nun verfasst. Für einen stimmigen und runden Abschluss finden Sie nachstehend einige kurze Phrasen und Wortgruppen, die noch einmal Anteilnahme, Mitgefühl und Beileid ausdrücken. Nach diesen oder ähnlichen Formulierungen, müssten Sie oder Ihre Familie nur noch unterschreiben.

 

 

Zutiefst Anteil nehmend

In mitfühlender Anteilnahme

In eurer Trauer mit euch verbunden

Unser tiefstes Mitgefühl

Mit den aufrichtigsten Wünschen

In herzlicher Anteilnahme

Euch dafür viel Kraft.

Mit dem aufrichtigsten Beileid

Aufrichtiges Beileid entbieten

Herzliches Beileid

Herzliche Anteilnahme

Aufrichtige Anteilnahme

Aufrichtiges Beileid

Wir wünschen viel Kraft.

Aufrichtiges Beileid entbieten

Aufrichtige Anteilnahme entbieten

 

 

Kuvert & Versand

Wie versende ich eine Trauerkarte?

Wie eingangs schon erwähnt, liegt meist ein rein weißes Kuvert der Karte bei. Achten Sie darauf, dass kein schwarzer Rand das Kuvert ziert. Dieser ist eigentlich vorgesehen für Trauerschreiben aus dem betroffenen Trauerhaus. Da es im digitalen Zeitalter oft schon Fragen zur Beileidsbekundung per E-Mail oder SMS gab, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie dies vermeiden sollten. Die übliche und respektvollste Form ist immer noch der Brief. Manche Angehörige nutzen das Internet, um eine Gedenkseite einzurichten. Unter diesen Voraussetzungen können Sie auch Beileid im Internet mit Texten oder sogar Liedern ausdrücken. Dennoch gilt: Wenn nicht ausdrücklich unerwünscht, sollten Sie zusätzlich eine Trauerkarte verschicken. Wenn Ihnen die Klappkarten mit vier Seiten zu wenig Platz für Text bieten, können Sie auch auf ein hochwertiges weißes Blatt Papier ein sogenanntes Trauerschreiben verfassen. Der Aufbau ist identisch, nur die Fülle an Text ist verschieden. Trauerschreiben verfasst man dann, wenn man mit dem Verstorbenen eine enge Bindung hatte und mit Angehörigen noch mehr persönliche Erlebnisse teilen möchte.

 

Checkliste & Zusammenfassung

Darauf sollten Sie unbedingt beim Schreiben der Beileidskarten achten. Die wichtigsten Tipps für die Kondolenzkarte auf einen Blick!

 

  • Kauf der Beileidskarte: Achten Sie beim Kauf der Beileids- oder Trauerkarte auf die Material- und Papierqualität. Der erste Eindruck zählt und ein billig wirkendes Papier kann die auch noch schön geschriebenen Zeilen wieder entwerten. Wir empfehlen bei den Karten Strukturpapier. Karten in guter Qualität erhalten Sie im Handel zwischen 2 € und 4 € schon relativ günstig. Einen Überlick über Preise und Kosten, sowie die möglichen Motive für Beileidskarten finden Sie hier

 

  • Motive für Trauerkarten: Die Wahl des Kartenmotivs ist schon der erste wichtige Schritt vor dem Schreiben der Karte. Übliche Motive sind: Landschaften, Bäume, Blumen und religiöse bzw. christliche Symbole. Wählen Sie ein Motiv, dass mit dem Verstorbenen in Verbindung gebracht werden kann und zu ihn passt. Der erste Eindruck zählt und in diesem Sinne hat das Kartenmotiv eine große Bedeutung.

 

  • Kartenauswahl: Trauerkarten stehen in unterschiedlichen Varianten zur Verfügung, mit oder ohne Spruch. Die Verwendung einer Karte mit einem christlichen oder religiösen Spruch sollten Sie nur wählen, wenn Sie sicher sind, dass der Verstorbene tatsächlich auch gläubig gewesen ist. Anderenfalls wirkt dies für die Angehörigen eher unangenehm und unpassend. In diesem Falle ist ein weltlicher (neutraler) Spruch passender. Es gibt viele schöne Sprüche von berühmten Persönlichkeiten zur Verfügung wie z.B. Dichtern und Philosophen.

 

  • Das Schreiben der Karte: Das Schreiben der Kondolenzkarte erfolgt immer handschriftlich und nicht mit dem Computer oder der Schreibmaschine. Das wirkt persönlich und verleiht der Trauerkarte eine menschliche Komponente. Auch wenn Sie glauben, dass Sie keine schöne Schrift haben: Dies ist nicht von Bedeutung. Was zählt ist die individuelle Note und die Schrift ist ein Teil von Ihnen, schämen Sie sich nicht. Schreiben Sie den Text auf einem Blatt Papier vor, so vermeiden Sie Rechtschreibefahler. Sollten Sie sich doch einmal verschrieben haben, so halten Sie am besten eine Reservekarte parat. Rechtschreibefehler sind ein NOGO und sollten vermieden werden.

 

  • Formulierungen: Verwenden Sie beim Formulieren der Texte die Sprache des Herzens. Verzichten Sie auf sinnlose Floskeln und Phrasen oder standarisiert wirkende Sätze. Finden Sie ihre eignen Worte und versetzen Sie sich in die Lage der Angehörigen. Verwenden Sie unsere große Liste an Sprüchen & Zitaten um darauf aufbauend Ihre eigenen Worte zu finden. Verwenden Sie diese als Inspirationsquelle. Sie werden sehen es ist leichter als gedacht.

 

  • Anrede: Die Formulierung für die Anrede beginnt mit „An Familie Schreiner“. Damit sprechen Sie automatisch den gesamten Familienkreis an und richten die Karte nicht an eine Person. Formulierungen wie „An das Trauerhaus“ oder „An die Trauergemeinschaft“ sind altbacken und außer Mode.

 

  • Finanzielle Zuwendungen an die Angehörigen: Geld in die Trauerkarte legen ja oder nein? Eine Beerdigung und Beisetzung des Verstorbenen ist mit sehr hohen finanziellen Belastungen für die Angehörigen verbunden. Daher ist es in vielen Regionen üblich, etwas Geld in die Trauerkarte zu legen, um die Angehörigen finanziell in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Zu der Frage ob es angemessen ist einen Geldschein in den Umschlag zu legen gibt es viele Meinungen. Und in diesem Fall ist leider kein pauschaler Ratschlag möglich. Ein erster Hinweis findet sich in der Regel in der Todesanzeige und Traueranzeige der Zeitung oder der persönlichen Einladungskarte zur Trauerfeier. Sofern die Angehörigen explizit keine Zuwendungen wünschen, steht dies meisten in der Anzeige. Sofern es sich bei den Angehörigen wissentlich um wohlhabende Menschen handelt, sollte man auf jeden Fall darauf verzichten.  Wenn Sie in der Anzeige keinen Hinweis finden und Ihnen die Menschen am Herzen liegen, spricht nichts gegen eine wohlwollende und von Herzen gemeinte finanzielle Zuwendung. Um die Angehörigen nicht in Verlegenheit zu bringen, schreiben Sie den Satz „Für Blumen“ oder „Für die Trauerfeier“ in die Karte. Auf diesem Wege wird nicht der plumpe Eindruck beim Empfänger erweckt, er hätte die Spende nötig und nicht genug finanzielle Reserven für die Beerdigung.

 

  • Telefon & Computer: Absolut Tabu und unmöglich sind Beileidsbekundungen via SMS, WhatsApp oder Email. Lassen Sie die Finger weg von diesen elektronischen Medien. Handelt es sich bei dem oder der Verstorbenen und einen sehr engen Verwandten oder Freund, so kann auch zum Telefonhörer gegriffen werden. Ansonsten stören Sie die Angehörigen lieber nicht mit diesem Kommunikationsmedium.

 

  • Versand der Karte: Versenden Sie die Karte immer mit der Post. Eine schöne Briefmarke kann liefert den ersten Eindruck und sollte mit Bedacht gewählt werden. Ein Auto oder Schornstein auf der Marke, je nach aktuellem Angebot der Deutschen Post, sollte vermieden werden. Mit dem Versand per Post wahren Sie die notwendige Distanz und gehen niemandem auf die Nerven in dieser schweren Zeit.

 

  • Zeitpunkt für den Versand: Diese Frage kann sehr einfach beantwortet werden, nämlich so schnell wie möglich! Beileidsbekundungen und Kondolenzschreiben sind für den Trauerprozess sehr wichtig. Die Angehörigen erleben eine schwere emotionale Zeit und die Trauer- und Beileidskarten dienen der Trauerverarbeitung und helfen dabei den Schmerz zu verarbeiten. Also lassen Sie nicht zu viel Zeit verstreichen. Viele Angehörige bewahren Ihre Trauerkarten über viel Jahre auf und sortieren diese in die Reihenfolge der höchsten Wichtigkeit.  Also bedenken Sie: Ihr Worte sind wichtig. Diese Form der Kondolenz reicht weit über ihre formelle Bedeutung hinaus!

 

 

Checkliste zum kostenlosen Download (PDF 24kb)

 

Mit welchem Schreibgerät sollte ich die Trauerkarte verfassen?

Diesen wichtigen Tipp möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Sie haben nun eine schöne Karte mit dem passenden Spruch gefunden und einen persönlichen Text ausformuliert? Dann achten Sie auf das richtige Schreibgerät und zerstören Sie Ihren Fleiß nicht mit einem billigen Kugelschreiber aus der Schublade. Investieren Sie in ein gutes Schreibgerät und ärgern Sie sich anschließend nicht über ein hässlichen Schriftbild auf Ihrer schönen Karte.

Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Schreibgeräte für Ihre Trauer- oder Beileidskarte. Verwenden Sie keinen billigen Kugelschreiber, der als Werbegeschenk noch in Ihrer Schublade herum liegt. Investieren Sie in ein Qualitätsprodukt und achten Sie auf eine gute Führung der Miene oder der Feder. Eine unsaubere Linienführung kann die schönste Arbeit wieder zu nichte machen und Sie zur Verzweiflung bringen. Versuchen Sie mehrere Schreibgeräte auf einem Schmierblatt aus, bevor Sie loslegen. Ist die Karte erstmal verschrieben, so müssen Sie wieder von vorne beginnen.

Beispiele für Beileidskarten

Hier finden Sie einige Muster & Vorlagen für eine Trauer- bzw. Beileidskarte

 

Klicken Sie hier, wenn Sie eine Trauerkarten online bestellen möchten

 

 

Wer sind wir?

Naturstein ist unsere Leidenschaft, daher haben wir uns dem Steinmetz- und Bildhauerhandwerk verschrieben. Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft. Der Grabstein ist seit vielen Jahrhunderten ein Weg des Menschen dem Verlust und der Trauer etwas entgegen zu setzen und das Vermächtnis einen geliebten Menschen zu bewahren. Wir bieten einzigartige Grabsteine aus eigener Herstellung in Deutschland zum Komplettpreis inkl. Inschrift und Aufbau.

Eine Grafik zu BESONDERER BRONZE URNENGRABSTEIN

Auf einem als Findling behauenen Urnengrabstein sitzt ein anmutiges Mädchen aus Bronze, das in den Himmel schaut. Dieser Grabstein für ein Urnengrab überzeugt durch seinen besonderen Charme

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN MIT GLAS & STERNEN - LAURIS

Exklusiver, kleiner Grabstein, robust gegenüber Witterung und Frost, gestaltet im Traditionshandwerk aus Kalkstein und verziert mit einer Granitspirale mit Sternen Muster sowie türkisem Glaseinsatz.

Eine Grafik zu Großes Familiengrab mit Gruft mit Grabengel - Emelyn Story

Mit diesem besonderen Auftrag bekamen wir als Bildhauer die einzigartige Gelegenheit ein großes Familiengrab auf dem Kölner Südfriedhof gestalten zu dürfen. Der neue Höhepunkt der neuen Grabanlage ist ein lebensgroßer Grabengel als Kopie des Original aus Rom der Verstorbenen „Emelyn Story“.

Eine Grafik zu URNENGRAB GRABSTEIN MIT STEINENGEL

Dieser Grabstein wird durch eine meisterliche Darstellung einer knienden Engelfigur als Bildhauerarbeit in Marmor geschmückt. Die Gestaltung des Steinengels für ein Urnengrab erfolgt nach einer klassisch- italienischen Vorlage aus der Gründerzeit.

Eine Grafik zu Grabsteine aus Meisterhand online bestellen

Wir leben das traditionelle Steinmetz & Bildhauer Handwerk und bieten hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung zusammen mit unseren Bildhauern. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Grabgestaltung gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihren individuellen Grabstein.

Eine Grafik zu KLEINER GRABSTEIN URNENGRAB MIT HOLZ GESTALTUNG - QUADRA

Moderner Grabstein in Verbindung mit Kalkstein und Eiche. Die kopfseitig vorgesehene Aussparung dient als Aufbewahrungsort für ein aus Eichenholz gefertigtes Boot als Zeichen & Symbol der letzten Reisen des Verstorbenen. Die moderne Formensprache untermalt die symbolische Bedeutung.

Eine Grafik zu ZWEITEILIGER SANDSTEIN GRABSTEIN MIT GLASEINSATZ

Wie die aufgehende Sonne schwebt die aus böhmischem Glas gefertigte Sonnenscheibe beinahe schwerelos zwischen den beiden mächtigen Grabsteinflanken aus Sandstein. Dieser zweiteilige Grabstein mit Glaseinsatz ist das Resultat perfekter Steinmetzkunst.

Eine Grafik zu HELLES URNENGRAB GRABMAL MIT KREUZ - ANTONIO

Das helle Grabmal für ein Urnengrab gibt die Kreuzform zwischen den Steinen wieder. Seidenmatt geschliffen und handwerklich bearbeitet ist das zweiteilige Grabmal ein herausragendes Beispiel moderner Grabmalkunst.

Eine Grafik zu Idee für die Urnengrabgestaltung

Auf dem kleinen Dorffriedhof Schönfließ bei Eisenhüttenstadt konnten wir diese kleine Urnengrabanlage aus Sandstein aufstellen. Die leuchtende Farbe des Sandsteins in Kombination mit einem filigran ausgearbeiteten Blütendekor lässt diesen Grabstein von allen Blickwinkeln des Friedhofs aus strahlen

Die Gestaltung des Grabes ist für viele Angehörige ein wichtiger Schritt zur Trauerverarbeitung. Der Grabstein hat dabei über die formelle Bedeutung hinaus eine wichtige Aufgabe die Erinnerung an einen geliebten Menschen zu bewahren. Er dient als Kraftquelle den neuen Lebensabschnitt zu meistern und die liebsten des Verstorbenen wieder an den Bestattungsort zurück zu führen und den Menschen Kraft und Zuversicht zu ermöglichen. Daher wird seit vielen Jahrhunderten von vielen unterschiedlichen Kulturen und Religionen der Grabkult sehr intensiv gepflegt. Der Tod eines geliebten Menschen reißt die Menschen im ersten Augenblick in eine ausweglose Situation. Doch viele werden erkennen, dass nach Abschluss der 4 Trauerphasen eine neue Kraft und Zuversicht entstehen kann. Licht kann ohne Dunkelheit nicht leuchten. Der Grabstein sollte daher nicht einfach nur günstig sein sondern auch gestalterische und inhaltliche Aufgaben erfüllen. Sofern ihr Budget größere Investitionen nicht her gibt, lassen Sie sich nicht ermutigen. Auch ein schlichter Stein aus einem heimischen Material wie z.B. Kalkstein oder Sandstein kann diese Aufgabe ohne viel Ornamentik erfüllten. War der oder die Liebste gerne in den Bergen oder an der See im Allgäu oder der Eifel? Fragen Sie uns, wir erkundigen uns nach den dort üblichen Natursteinen und erstellen mit Ihnen zusammen eine preiswerte Alternative mit Bedeutung! Dann wird Sie der Stein immer an einen geliebten Menschen erinnern ohne dabei Schmerz zu erzeugen. Lassen Sie sich überzeugen.

 

Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Grabsteine aus unserer Herstellung ansehen möchten

 

Eine Grafik zu Die BESTATTUNG der KATHOLISCHE KIRCHE – Alle INFOS zu TRADITIONEN & RITUALEN

Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Ich segne dich.

Genesis 26,24

Eine Grafik zu Großes Familiengrab mit Gruft mit Grabengel - Emelyn Story

Die Liebe hört niemals auf.

Das Unsterbliche wird von der Welt verschleiert. Der Geist des Lebens ist das Unsterbliche.

Upanishaden

Eine Grafik zu BUDDHISMUS - BESTATTUNGSRITUALE & TRAUERRITEN in JAPAN

Unser ganzes Dasein ist flüchtig wie Wolken im Herbst; Geburt und Tod der Wesen erscheinen wie Bewegung im Tanz.

Ein Leben gleicht dem Blitz am Himmel, es rauscht vorbei wie ein Sturzbach den Berg hinab.

Buddha

Sag nicht im Kummer, »er ist nicht mehr«. Sag in Dankbarkeit, »er war«.

Hebräisches Sprichwort

Eine Grafik zu Historische Grabwand einer Familiengedenkstätte aus Sandstein in Petershagen

Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.

DER PREDIGER SALOMO (KOHELET)

Eine Grafik zu Klassischer Doppelgrabstein aus Marmor

Auferstehung ist unser Glaube. Wiedersehen ist unsere Hoffnung. Gedenken unsere Liebe.

Eine Grafik zu

Meine Zeit steht in deinen Händen.

Psalm 31,16

Gottes Licht scheint in der Dunkelheit. Und so dunkel es auch geworden ist, dieses Licht erlischt nicht.

Johannesevangelium 1,5

Eine Grafik zu Religiöser Spruch

Ich kam an deine Küste als ein Fremdling, ich wohnte in deinem Haus als ein Gast, ich verlasse deine Schwelle als ein Freund, meine Erde.

Rabindranath Tagore

Wasser erstarrt zu Eis, Eis schmilzt zu Wasser. Was geboren ist, stirbt wieder; was gestorben ist, lebt wieder.Wasser und Eis sind letztlich eins. Leben und Tod, beides ist gut so.

Buddha

Eine Grafik zu

Was Seife für den Körper ist, sind Tränen für die Seele.

Jüdisches Sprichwort

Sterben ist kein ewiges Getrenntwerden; es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.

Michael Kardinal von Faulhaber

Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras; er blüht wie eine Blume auf dem Felde; wenn der Wind darüber geht, so ist sie nimmer da.

Psalm 103, 15 f

Eine Grafik zu Bhagavad Gita Spruch Religiös Kondolenz & Beileid

Wenn Du mich in Deinem Herzen suchst, wirst Du zuletzt mit mir vereinigt sein.

Bhagavad Gita

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.

Mahatma Gandhi

Eine Grafik zu Die BESTATTUNG im JUDENTUM – alle INFOS zu RITUALEN & JENSEITSVORSTELLUNGEN im ÜBERBLICK

Gott ist denen am nächsten, die ein gebrochenes Herz haben.

Jüdisches Sprichwort

Der Herr ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht.

Römer 8,28

Eine Grafik zu Familiengrab Grabanlage - Familien/Doppel - Grabstein mit christlich/religiösem Kreuz Symbol

Jesus sprach: Ich bin die Auferstehung und das Leben, wer an mich glaubt wird leben, auch wenn er gestorben ist.

Johannes 11:25

Eine Grafik zu DIE beliebtesten TRAUERSPRÜCHE berühmter PERSÖNLICHKEITEN, DICHTER und PHILOSOPHEN

Ich bin bei Dir, du seist auch noch so ferne, du bist mir nah!
Die Sonne sinkt, bald leuchten mir die Sterne. O wärst Du da!

J. W. von Goethe

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

A. Schweitzer

Eine Grafik zu Berühmter Trauerspruch von Augustinus

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe.

A. Augustinus

Eine Grafik zu Berühmter Trauerspruch von Schopenhauer

Das Leben ist wie ein Traum.
Der Tod ist das Erwachen aus diesem Traum.

A. Schopenhauer

Nur durch die Hoffnung bleibt alles bereit, immer wieder neu zu beginnen.

Charles Pierre Péguy

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

J. W. von Goethe

Eine Grafik zu Berühmter Trauerspruch von Albert Schweitzer

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.

A. Schweitzer

Eine Grafik zu Berühmter Trauerspruch von Bonhoeffer

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.

D. Bonhoeffer

Der Tod ist das Tor zum Licht
am Ende eines mühsam gewordenen Weges.

Franz von Assisi

Eine Grafik zu Berühmter Trauerspruch von William Shakespeare

Wir sind vom gleichen Stoff, aus dem die Träume sind und unser kurzes Leben ist eingebettet in einen langen Schlaf.

William Shakespeare

Eine Grafik zu Berühmter Trauerspruch von R. M. Rilke

Wir alle fallen. Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen unendlich sanft in seinen Händen hält.

R. M. Rilke

Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst, welches jedoch nicht im Mutterleib beginnt und nicht im Grabe endet.

K. Gibran

Ich glaube, dass wenn der Tod unsere Augen schließt, wir in einem Lichte stehen, von welchem unser Sonnenlicht nur ein Schatten ist!

A. Schopenhauer

Eine Grafik zu Berühmter Trauerspruch von Immanuel Kant

Wer im Gedächtnis seiner Lieben Lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird.

Immanuel Kant

Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind, sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.

Ernest Hemingway

Eine Grafik zu Zweiteiliger Grabstein mit Engel Figur - Kalkstein

Mit jedem Menschen stirbt eine Welt.

Gerhart Hauptmann)

Weine nicht, dass die leuchtenden Tage vorüber sind, lächle, dass sie da waren.

Unbekannter Autor

Eine Grafik zu Familiengrabstätte/Doppelgrabstätte aus Marmor / großer besonderer Grabstein

Keiner geht ganz von uns – er geht nur voraus!

Unbekannter Autor

Eine Grafik zu GRANIT URNENGRABSTEIN MIT BAUM MOTIV

Sterben ist kein ewiges Getrenntwerden; es gib ein Wiedersehen an einem helleren Tag.

Michael von Faulhaber

Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in ein trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie hinein.

Christian Friedrich Hebbel

Eine Grafik zu Grabdenkmal mit Engel - Familiengrabstätte / Doppelgrabstätte mit Grabengel

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Unbekannter Autor

Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.

Unbekannter Autor

Eine Grafik zu Urnengrab Gestaltung Grabstein mit Sonnenblume

Wir mussten Dich gehen lassen und konnten nichts tun. Still und voll Schmerz hoffen wir, Du kannst nun ruhen.

Du bist unser Stern

Es gibt im Leben für alles eine Zeit, eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Unbekannter Autor

Eine Grafik zu Besonderer Grabstein Urnengrab / Grabstele mit Kugel (Sternenmuster)

Deine Schritte sind verstumm, doch die Spuren Deines Lebens bleiben.

Unbekannter Autor

Liebe Frau Schmidbauer,

wir übermitteln Ihnen und Ihrer Familie unser herzliches Beileid. Der Heimgang Ihres lieben Mannes bewegt uns sehr, und wir möchten Ihnen auch im Namen unser Kinder mitteilen, dass wir mit Ihnen fühlen und in unseren Gedanken bei Ihnen sind.

In enger Verbundenheit

Gildegard & Ehrhardt Lange

Lieber Herr Hermann,

in den schweren Stunden des Abschiedes von Ihrer lieben Gattin möchten wir Ihnen und allen
Angehörigen unser aufrichtiges Mitgefühl übermitteln und Ihnen viel Kraft wünschen.

Werner & Inge Sauerbrey

Lieber Mareike, liebe Franziska und Familie,

zum Ableben Deines lieben Mannes, Eures Vaters und Opas möchten wir Euch unser tiefes Mitgefühl übermitteln. Wir hoffen, dass Ihr noch oft an die schönen gemeinsam erlebten Stunden mit uns denkt.

Rainer und Beate

Liebe Frau Müller,

die innigste Anteilnahme am Verlust Ihres Ehemannes versichert Ihnen aus tiefem Herzen

Ihre Nachbarin,

Ingrid Wegener

Eine Grafik zu Grabstein mit Flötenspieler - Steinmetz Grabgestaltung Urnengrab mit Findling

Lieber Herr Fuchs,

die innigste Anteilnahme am Verlust Ihrer lieben Gattin versichert Ihnen Ihre Nachbarin.

Liebe Frau Rielke,

Durch Sie und Ihren Mann fand ich damals den Weg ins Lehrlingswohnheim. Das war eine enorme Erleichterung für mein weiteres Berufsleben. Vielen Dank!

Anneliese Otto

Liebe Frau Sternenfeld,

in den schweren Stunden des Abschiedes von Ihrem lieben Ehemann möchten wir Ihnen und allen Angehörigen unser aufrichtiges Mitgefühl und Beileid aussprechen. Wir wünschen Ihnen viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Herzlichst,

Werner & Inge Pietras

Liebe Maria,

mein herzliches Beileid zum Ableben Deines Gatten. So traurig es ist, aber für Karl-Heinz war es eine Erlösung. Meine Gedanken werden bei Dir sein,

Es grüßt Dich ganz herzlich

Ruth aus Berlin

Liebe Heike,

wir wünschen Dir uns Deiner Familie unser aufrichtiges Beileid zum Todes Deines geliebten Vaters.

Martine & Lukas

Eine Grafik zu BESONDERER BRONZE URNENGRABSTEIN

Auf einem als Findling behauenen Urnengrabstein sitzt ein anmutiges Mädchen aus Bronze, das in den Himmel schaut. Dieser Grabstein für ein Urnengrab überzeugt durch seinen besonderen Charme.

Eine Grafik zu GRABSTEIN MIT TREPPE & EDELSTAHL KREUZ - PORTO

Pflegeleichtes, im Traditionshandwerk in Handarbeit gefertigtes, robustes Denkmal für das Einzelgrab mit stilvollem, eckigen Design mit einer integrierten Steintreppe sowie einem Kreuz aus Edelstahl.

Eine Grafik zu Grabtröster & Grabfiguren

Hier zeigen wir Ihnen unterschiedliche Motive und Typen von Grabfiguren. Ob Engel, Madonna oder Jesus es gibt eine große Bandbreite und Auswahl von Figuren passend zum Urnengrab. Diese werden in der Regel vor den Grabstein gelegt und bilden zusammen mit dem Blumen- und Pflanzenschmuck eine Einheit.

Eine Grafik zu URNENGRAB GRABSTEIN MIT STEINENGEL

Dieser Grabstein wird durch eine meisterliche Darstellung einer knienden Engelfigur als Bildhauerarbeit in Marmor geschmückt. Die Gestaltung des Steinengels für ein Urnengrab erfolgt nach einer klassisch- italienischen Vorlage aus der Gründerzeit.

Eine Grafik zu Einzelgrabsteine großer Online Katalog zum Bestellen

Wir sind Steinmetz & Bildhauer aus Leidenschaft und fertigen hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um das Urnengrab gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

Eine Grafik zu Grablichter &  Grabkerzen

Grablichter und Grabkerzen sind ein beliebtes Schmuck & Dekolement für das Urnengrab. Es gibt zahlreiche Ausführungen von Kunststoff, Holz bis zu Metall. Alternativ kann auch nur eine Grabkerze mit Hüller verwendet werden. Viele Beispiele und Bilde

Eine Grafik zu ZWEITEILIGER URNENGRABSTEIN MIT GLASEINSATZ

Dieser felsenartig behauene Grabstein für ein Urnengrab wird als zweiteilige Grabmalkomposition in Sandstein gefertigt. Ein detailliert ausgearbeiteter Glaseinsatz mit Sonnenmotiv dient als Bindeglied zwischen den beiden Teilen des Urnengrabsteins.

Eine Grafik zu BESONDERS SCHÖNES GRABMAL MIT BLÄTTERN KAUFEN - ROSSO

Schönes, elegantes Urnendenkmal mit Baum, verziert mit roten Früchten sowie dunkelgrauen Blätter und einem Kreuz aus Edelstahl als Stamm, hergestellt per Hand von unseren Meisterbildhauern.

Eine Grafik zu Trauerfloristik online bestellen

Sie möchten Ihr Beileid bekunden und suchen noch den passenden Trauerstrauß oder ein schönes Trauergesteck? Hier finden Sie eine große Auswahl an Angeboten.

Eine Grafik zu Trauerkarten für Kondolenz & Beileid

Trauerkarten & Beileidskarten an die Angehörigen um sein Beileid und die Anteilnahme am Tod zu bekunden. Hierzu benötigen Sie eine Karte mit Umschlag. Diese versenden Sie schnellst möglich an die engsten Angehörigen, um mit Ihren persönlichen Worten Beileid auszusprechen und Trost auszusprechen.

Eine Grafik zu Bekanntmachung & Anzeige des Todesfalls -  Trauerkarte

Karten zur Bekanntmachung des Todesfalles an die Verwandten, Freunde und Bekannten des Verstorbenen. Die Anzahl dieser Karten richtet sich nach den Personen, die Sie in Kenntnis setzen möchte. Die Karte ist in der Regel mit einer Einladung zur Trauerfeier verbunden und teilt den Tag der Beisetzung & Trauerfeier mit.

Eine Grafik zu Karte Danksagung nach Trauerfeier & Beerdigung

Danksagungskarten nach der Beisetzung. Diese Karten werden von den engsten Angehörigen des Verstorbenen an die Trauergemeinde (Teilnehmer der Beerdigung) nach der Beisetzung als Danksagung für die Anteilnahme versendet. Die Anzahl der Karten richtet sich nach der Anzahl der Kondolenzen und Teilnehmenden.

Eine Grafik zu Füllfederhalter - Perfekt zum Schreiben einer Beileidskarte

Der Füllfederhalter ist der Klassiker zum Schreiben der perfekten Beileids- oder Trauerkarte. Ein schönes differenziertes Schriftbild ist nur mit diesem Schreibgerät zu erreichen. Dies ist unser persönlicher Tipps für die schönste Form des Kondolierens.

Eine Grafik zu Kugelschreiber - der Standard zum Verfassen der Beileidskarte

Ein Kugelschreiber hat sicherlich jeder in seinem Haushalt versteckt. Doch seien Sie vorsichtig! Das Schriftbild ist entscheidend und das billige Werbegeschenk kann Ihnen die schönste Trauerkarte zu nicht machen. Setzen Sie auf Qualität und verwenden ein Markenprodukt!

Eine Grafik zu Tintenroller zum Schreiben einer Trauerkarte

Der Tintenroller ist der ultimative Kompromiss zwischen einem Füllfederhalter und dem Kugelschreiber. Er lässt ein gutes Schriftbild zu, ist leicht mit der Hand zu führen und hat einen erschwinglichen Preis. Auch hier gilt: Qualität macht sich bezahlt!

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Kondolenz & Beileid

Diesen Seite mit Freunden teilen

Autor bei Stilvolle Grabsteine

Judith Prueger

Redakteur

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne4,38 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Stilvolle-Grabsteine.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

1 Kommentar

  • Kommentar

    Von Held, Oliver am 26.03.2018

    Eine wirklich informative und schön gestaltete Seite. Diese half mir beim Schreiben einer Trauerkarte. Sie lieferte mir die richtigen Worte. Auch interessant sind die diversen Bebilderungen und Grabvorschläge mit Preisangaben. Reine Grabplatten für ein Urnen-Wiesengrab, also ohne Grabstein (Beispiele und Preise) habe ich leider nicht gefunden. Freundliche Grüße O. Held

    Antworten

Vielen Dank

Ihr Kommentar wird von uns geprüft und im Anschluss freigeschaltet. Bitte haben Sie etwas Geduld, dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen

Kommentar schreiben

Name*

E-Mail*

Ihre Nachricht an uns*

*Pflichtfelder

Kommentar versenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere neusten Ratgeber Beiträge

Die schönsten Grabsteine Europas

zur Übersicht

Rund um die Uhr erreichbar.

+49 (0)3641 4787525

Besuch uns auf

Stilvolle Grabsteine auf Facebook besuchen Pinterest-Profil von Stilvolle Grabsteine Youtube-Channel von Stilvolle Grabsteine Auch auf Twitter: Stilvolle Grabsteine Das google+ - Profil von Stilvolle Grabsteine
nach oben